Montag, 28. November 2011

Weihnachtsfarben



Letztes Jahr war unser Weihnachten
sehr weiß, sehr hell und sehr reduziert.
Dieses Jahr wollte ich unbedingt
mal wieder was anderes.
Natürlich würde man unser
Haus niemals "überladen" vorfinden.

Aber ein bißchen kuscheliger darf
es dies Jahr dann doch werden :-)
Ich habe mich für eine Farbkombi
aus Weiss, Braun, Silber.. und ROT
entschieden.

 
Ja ihr habt richtig gelesen :-)

Ich als großer Liebhaber von sanften, gedeckten
Farben wage es einfach mal..



Und ich finde,
dass sich die roten Accessoires
ziemlich gut in unserem Fachwerkhäuschen machen.




Total verliebt bin ich in unseren Weihnachtswichtel.

Ich hab ihn bei der lieben Karolina entdeckt
und in ihrem Rosa-Rot-Laden
bestellt.

Besonders fasziniert war ich von der "Geschichte" rund um
diese süßen Nissen.
Sie backen nämlich nachts Plätzchen und treiben
allerlei liebenswerte Sachen im Haus :-))
Zauberhaft oder?

Ihr müsst unbedingt mal bei Karolina vorbeischauen..
sie hat so viele wunderschöne Sachen.




Am Samstag habe ich auch endlich
unseren Adventskranz fertiggestellt.



Im letzten Jahr war dieser
ja ganz schlicht
in Töpfen mit ein wenig Moos drumrum.

Für diesen hab ich mir eins der großen Sternetabletts,
die es in meinem Shop gab,
genommen und ihn 
mit allerlei natürlichen Materialien dekoriert.




Kiefergrün, Tannenzapfen, Zimtstangen und Zieräpfel!

Die Kerzen sind etwas spezieller:
Eine Mischung aus Braun, Mauve und Grau.

Gestern Nachmittag
gabs den Startschuss 
in unserer Weihnachtsbäckerei.

Danach haben wir selbstgebackene Plätzchen gegessen
und dabei die erste Kerze angezündet :-)

Davon aber nächstes Mal mehr ;-)



Alles Liebe,
Eure Angelina





EDIT:
Weil ich schon ein paar Mails mit Fragen habe,
hier nochmal kurz:

~ Adventszahlen
Gartencenter (bereits vom letzten Jahr)

~ Dekomaterialen
Wald und Garten ;-)

~ Holzstern "LET IT SNOW" und Holztablett
Mein Dawanda-Shop (das Tablett ist aber bereits ausverkauft)

~ Weihnachtsmann auf Treppengeländer
Das ist ein Urgestein und lebt schon ewig bei uns :-)






Montag, 21. November 2011

We Love Living


Vor ein paar Wochen bekam
ich eine Nachricht von der 
Chefredakteurin der "We love living",
dass sie meinen Shop in der
neuen Ausgabe ihrer Zeitschrift
veröffentlichen möchte.
 
Schnappatmung!
Kreisch!
Freudentanz!

Waaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaas??????
Aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaah!!!

Ihr könnt Euch in etwa vorstellen,
was hier los war.. ;-D

Ich meine.. jetzt mal unter uns:
Da hätte ich NIE mit gerechnet.. ich bin erst so kurz
mit meinem Shop online und überhaupt..
das bin doch NUR ich.. oh man... *seufz*

Sie erzählte mir,
dass sie eine Reportage über
ein Haus drin hätten,
das mit Buchstaben dekoriert wäre
und sie meinen Shop als *Lovely Link*
einsetzen wollen.








 Quelle: "We love living"




Als ich dann am Mittwoch
ENDLICH die neue Ausgabe in den Händen hielt, 
konnte ich es kaum glauben.

Da.. auf Seite 48 steht MEIN Name..
direkt über Madam Stoltz *hust* ;-))))




Ich freu mich wirklich SEHR
und möchte mich nochmal ganz
herzlich bei dem Team von dieser
wunderbaren, einzigartigen und so erfrischend
anderen Zeitschrift bedanken!








So, ich werd dann mal wieder...
und ab und zu ganz versonnen über Seite 48
streicheln... ;-)))



Ich drück Euch alle
ganze feste
und wünsch Euch einen tollen
Start in die neue Woche!



Alles Liebe,
Eure Angelina


Donnerstag, 17. November 2011

Liebesapfel für 2


Neeeeeeeeeiiiiiiiin, keine Angst!

Ihr könnt ruhig weiterlesen..
 dies wird kein Liebespost
mit anschmachten und so :-D



Die Tage hatte ich Lust
mal wieder Liebesäpfel zu machen.
Bei uns gibt es die allerdings immer
mit Schokiüberzug :-)



Das Wetter war so
wunderbar sonnig an diesem Tag,
dass ich uns ein kleines Picknick auf der Terrasse
gezaubert habe.
Schnell das Fell auf die
Bruchsteinbank gezerrt,
den kleinen Hocker
als Tisch umfunktioniert-

fertig ist ein gemütliches
Plätzchen an der Sonne :-)

Für die Liebesäpfel
lasse ich einfach Kuvertüre schmelzen,
spieße die Äpfel auf Spieße
und tauche sie in die warme Schokolade ein.

Diese Äpfel wurden dann noch
in weißer geriebener Schoki gewälzt.
Anschließend einfach auf einem 
Bogen Backpapier fest werden lassen.



Das Buch,  
das ihr auf diesen Bildern sehen könnt,
ist übrigens mein absolutes Lieblingsbuch.


Es heißt:

Schöner Mist: Mein Leben als Landei

von Irmgard Hochreither


Ich lese es schon das dritte Mal :-D
Es erinnert mich immer an meine "Anfänge"
als Landei ;-)

Einfach wunderbar geschrieben!


Langsam aber sicher merkt man trotz der
wärmenden Sonne aber,
dass der Winter vor der Tür steht.
Manchmal riecht die Luft schon nach Schnee...

ich freu mich drauf! :-)


Ich wünsch Euch
einen gemütlichen Abend!


Alles Liebe,
Eure Angelina



Fell: Ikea
Hocker: IB Laursen
Stern mit Hirsch: Freudentanz Cottage-Store
Kaffeebecher: Green Gate
Besteck: Flohmarkt
Teller: Butlers


Dienstag, 15. November 2011

Kaffeeklatsch mit Nicole



Für mich ist immer noch das Tollste am bloggen,
dass man so wahnsinnig interessante
und liebenswerte Menschen kennenlernt.

Letztens war die liebe Nicole
bei mir zum Kaffeeklatsch.

Sie ist einfach so zauberhaft
und HIER könnt ihr nachlesen,
was wir da erlebt haben :-)



Alles Liebe,
Angelina

Montag, 7. November 2011

Indian Summer


Bisher kannte ich den
Indian Summer
nur von Bildern aus Kanada.


Und in dem schönen Örtchen
Prerow am Darß
konnten wir ihn auch schon
zweimal erleben..

aber hier??


Das war doch bisher immer Fehlanzeige!

Entweder es war nebelig, regnete
oder so stürmisch,
dass die ganzen hübschen bunten Blätter
sofort auf dem Boden landeten.


Aber dieses Jahr 
ist alles anders!


Die Sonne lacht vom Himmel
und es ist fast schon ein bißchen zu warm
für den November ;-)
Aber ich finds herrlich!



Das warme Herbstlicht
taucht die Welt
 in eine wunderbare Stimmung
und verzaubert mich täglich aufs neue!


Die Apfelbäume hängen voll
und ich habe noch nie so oft
Apfelkuchen oder Apfelmuffins
gebacken wie in diesem Jahr.


Und trotz ziemlich viel Arbeit,
versuche ich so oft wie nur möglich
Licht und Sonne abzuspeichern..



und wenn es nur die Mittagspause ist,
in der ich mit dem Hund über Feld und Wiesen wandere.


Mein Pferd hat schon sehr viel Winterfell,
was meistens ein sicheres Zeichen
für einen strengen Winter ist..
 aber da will ich gerade noch nichts von hören ;-)



Wie bereitet ihr Euch
auf den Winter vor?
Tankt ihr auch momentan soviel
Sonne wie es geht?


Ich wünsch Euch einen
sonnigen Novembertag!


Alles Liebe,
Angelina