Freitag, 10. Juni 2016

Gartenzeit


Hallo ihr Lieben,

ich komme gerade aus dem Garten ins Haus.
Heute ist ein wunderbar sonniger -und zudem noch mein freier- Freitag.
Da dachte ich mir ich erzähl Euch mal,
was bei uns in den letzten Wochen so los war.



Eigentlich kann man das tatsächlich am besten mit Bildern "erzählen".
Denn unser Garten macht mir so einen Spaß momentan.
Im sechsten Jahr ist er nun schon
und es scheint alles regelrecht zu explodieren :-)



Die Büsche wie Flieder, Schneeball, Jasmin und Co. waren noch nie so dicht
und die Stauden wie Lupinen, Mohn, Frauenmantel... noch nie so üppig.
Deshalb verbringe ich jede freie Minute am liebsten 
ins unserem "Gartenzimmer".

 
Aber nicht dass ihr denkt, ich krieche nur durch die Beete
und versuche dem Unkraut Herr zu werden.
Nee, das habe ich bei unserem Garten aufgegeben.
Tatsächlich werde ich deshalb sehr oft angesprochen.
"Angelina wie schaffst Du es denn, alles unter einen Hut zu bekommen?
Job, Haus, Tiere und Garten?" 



 
Och das ist eigentlich ganz einfach...
Wir sind ringsum von Feld und Wiesen eingezingelt.
Da muss man irgendwann erkennen,
wer der Stärkere ist ;-)


Ich beschränke mich also darauf, 
dass es für meine Augen schön und einigermaßen in Ordnung
aussieht und ehrlich gesagt, macht mich diese Einstellung
ziemlich glücklich :-)

 
Ich flippe nicht aus,
wenn der Giersch immer wieder zwischen den Hortensien
durchblinzelt oder es sich zarter Löwenzahn
in den Pflasterfugen bequem macht.

Wir wohnen halt auf dem Land.
Es soll bei uns ruhig wild romantisch
und ungezwungen aussehen.
Ich liebe das!




Tja und ansonsten haben wir die letzten Wochen
ein paar Geburtstage gefeiert, 


ohne Ende Spargel und Rhabarberkuchen gegessen 



und das Haus sommerfrisch verdekoriert.



Ich mag momentan noch 
mehr Weiß als sonst im Haus.



Dazu ein paar dezente 
farbliche Eyecatcher wie Blau oder Rosa.
Fertig :-)




Ach und dann wollte ich Euch unbedingt noch 
die Sommerhasen von Maileg zeigen... sind die nicht oberknuffig?! 



Ich würde am liebsten ALLE selber behalten :-)

So ihr Lieben. 
Ich schnapp mir jetzt Kimba und wir drehen eine Runde durch die Felder
Heute morgen war sie schon im Teich schwimmen :-)


Seid glücklich und bis bald,
Eure Angelina

Holzschild NIMM DIR ZEIT: Hier
Kissenbezug ANKER Lexington: Hier
Sommerhasen Maileg: Hier
Metallschild TAKE A DEEP BREATH: Hier
Metallschild: LAUNDRY SCHEDULE: Hier
Servietten GreenGate: Hier
Metallschild OOPS!: Hier
Melamin Schüsseln GreenGate: Hier
Kuchenform DOT WARM GREY GreenGate: Hier
Strohhalme: Hier
 Geschirr GreenGate: Hier


Montag, 18. April 2016

Lust auf Frühling


Herrlich!
Mehr gibt es dazu doch im Moment 
eigentlich nicht zu sagen, oder?
(Na gut.. ein bißchen was lass ich mir mal noch einfallen, 
sonst wird das hier der kürzeste Post aller Zeiten :-D ) 

Mir macht das Wetter gerade so einen Spaß!
Sonne, Wind, Wolken.
Es ist wie an der See, nur ohne Meer leider ;-)

Aber ich habe schon eine Zinkwanne bereitstehen,
die nur darauf wartet mit Wasser und Pflanzen bestückt
zu werden...... das ist dann ja fast wie Meer, oder? ;-)

Soll ich ehrlich sein?
Es ist mir so lieber als im Sommer,
wenn die Temperaturen über 30 Grad klettern
und man nachts kein Auge zu bekommt.

Ich verbringe gerade jede freie Minute damit,
unseren Garten und das Haus frühlingshaft zu verdekorieren
und alles auf die Freiluftsaison vorzubereiten.

Ach.. und noch was mache ich momentan... :-)
Einen Nähkurs!
Ja, ihr lest richtig.
 
Irgendwie konnte es doch nicht länger angehen, 
dass ich im Lädchen die tollsten Stoffe verkaufe,
aber selber von GAR NICHTS eine Ahnung habe.
Nähmaschine, nähen.. alles böhmische Dörfer für mich.
 
Und was soll ich sagen.. Es macht einen riesigen Spaß!
Mein Projekt ist ein Patchwork-Kissen.
Schaut mal, die Vorderseite ist schon fertig:

 Das fertige Ergebnis zeige ich Euch dann auch mal.. 
wenn es denn etwas geworden ist natürlich ;-)

Ja und dann ist letzte Woche noch was unglaublich Tolles passiert.
Mein Verlag BusseSeewald schickte mir die
3. (in Worten DRITTE!!!) Auflage meines Buches

Na, da hab ich vielleicht einen Freudentanz gemacht
(hihi, kleiner Wortwitz ;-) ).. und NEIN, 
es gibt kein Selfievideo davon :-D

Als ich damals vor einem leeren Blatt Papier saß
und mit dem Konzept zu meinem Buch gestartet bin,
hätte ich wirklich NIEMALS damit gerechnet, 
dass es so vielen Leuten gefallen wird.
Und das meine ich wirklich ernst und ist kein "fishing for compliments" oder so.
Ich bin selbst mein größter Kritiker.
Deshalb ist die Freude wohl auch umso größer :-)

Bei Facebook und Instagram 
läuft gerade eine Verlosung zur 3. Auflage.
Klickt mal vorbei, wenn ihr Lust habt.
HIER und HIER

So ihr Lieben, ich will noch ein bißchen was
im Haushalt machen.
Wir haben am Wochenende unsere Küche gerockt
(es gab lauter leckeres Essen.. unter anderem zum 2. Mal 
Spargel in diesem Jahr.. yummi!)
und so sieht sie heute auch aus ;-)

Bis bald und alles Liebe,
Eure Angelina
 
Schild DRAUSSEN NUR KÄNNCHEN: Hier
Decke LEXINGTON: Hier und Hier
Tassen GREENGATE: Hier
Buch NATÜRLICH WOHNEN: Hier
Stoffe und Wachstuch: Hier
Lampenschirm GREENGATE: Hier
Spülmittel, Handseife, Geschirrtücher GREENGATE: Hier

Freitag, 5. Februar 2016

Februarblues?



 Früher fand ich den Februar immer
nur eins:
Grauselig!



Kalt, nass, trüb, dunkel.



Mittlerweile muss ich sagen,
dass sich das geändert hat.

Na klar.. es gibt da schon tollere Monate ;-)..
 Aber ich hab einfach keine Lust auf den Februarblues.



Mit folgenden Gedanken
und Unternehmungen 
versuche ich, mich im Februar wacker zu halten:



1. Wir sind näher am Frühling dran als im Januar

2. Ostern steht sozusagen schon vor der Tür

3. Es gibt bereits eine große Auswahl 
der allerschönsten Frühjahrsblüher



4. Es ist morgens früher hell

5. Abends ist es herrlich kuschelig, 
dank der vielen Kerzen die man schon in den 
frühen Abendstunden anmacht


6. Wenn man gaaaaaaanz tief einatmet, 
duftet es manchmal bereits nach Frühling


7. Man lädt lieben Besuch zum ausgiebigen Frühstück ein und
vergisst dabei die Zeit



8. Trotz schlechtem Wetter spazieren gehen 
und hier und da die allerersten Knospen sprießen sehen



Na? Überzeugt?



Lasst uns einfach das BESTE draus machen.
Das Leben ist schön!


Alles Liebe,
Eure Angelina

*
Tasse GreenGate: HIER
Holzschild FLEA MARKET Ib Laursen: HIER
Gans Maileg: HIER
Frühstücksgeschirr GreenGate: HIER
Kochtopf/Blumentopf Ib Laursen: HIER
Tablett GreenGate: HIER
Decke Lexington: HIER und HIER 
Kissen STERN: HIER
 








Freitag, 1. Januar 2016

Packen wir´s an!



Ihr Lieben,


ich wünsche Euch allen ein frohes Jahr 2016 mit 
viel Gesundheit und Zufriedenheit, 
denn das sind (zumindest für mich) die 
beiden wichtigsten Dinge im Leben.
 
Wir hatten einen schönen Silvesterabend.. ganz in Ruhe, 
nur wir Zwei und unsere Kimba. 
Hinter mir liegt ein turbulentes Jahr. 
Das wahrscheinlich verrückteste Jahr überhaupt bisher. 
Deshalb habe ich mir zum Ausklang nichts anderes 
gewünscht als Ruhe, ein gutes Glas Rotwein und 
einen mit Eierlikör gefüllten Berliner! ;-)
Ich möchte an dieser Stelle ein großes Dankeschön mal 
an Euch alle da draußen loswerden.. 
ich weiß..... ihr könnt es vielleicht schon nicht mehr hören, 
da jeder seinen Senf zum Jahreswechsel loswerden will, 
aber mir liegt es wirklich am Herzen:
 
Danke dafür, dass ihr auch noch nach all den Jahren 
(seit meinem Spaziergang im Schnee vor ungefähr 6 Jahren, 
als mir plötzlich der Geistesblitz für meinen Blog kam) 
meine Begeisterung und Liebe für FREUDENTANZ teilt. 
Ohne Euch hätte ich meinen Job als Schreibtischtäterin 
nie hinter mir lassen und meine Liebe zum schönen Leben 
in die Welt hinausschreien können. 
 
So. Das wollte ich einfach mal sagen. 
Und jetzt: Weitermachen. 
Der erste Tag im neuen Jahr ist in vollem Gange und 
wartet darauf von Euch mit Leben und Liebe gefüllt zu werden! 
Packen wir´s an!
 
Alles Liebe,
Eure Angelina
 
 

Mittwoch, 30. Dezember 2015

Winterzeit



Hallo ihr Lieben,

und schwups ist Weihnachten schon wieder um!
Das geht immer wahnsinnig schnell, oder?
Man hat natürlich auch so viel um die Ohren an diesen Tagen,
dass die Stunden nur so dahin fliegen.


 Wir hatten wirklich eine schöne Zeit
und ich hab versucht ganz viel zu genießen und mich
nicht stressen zu lassen.
Hat sogar fast immer geklappt ;-)



 An Heilig Abend sind mein Mann und ich (und Kimba natürlich)
immer für uns. Wir gucken zusammen "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel",
trinken Punsch und kochen abends ganz in Ruhe ein
richtig leckeres Essen. Das ist soooooo schön!

 
An den beiden Weihnachtsfeiertagen besuchen wir 
dann unsere Familien oder sie kommen zu uns 
und wir plaudern und essen und trinken :-)




Zwischen den Jahren habe ich mir ein paar freie Tage
gegönnt und ich merke richtig,
dass meine Batterien nun langsam wieder aufladen.
Die letzten drei Monate waren ziemlich stressig und
vollgepackt. Zwar mit lauter schönen Dingen, aber es blieb
eben wenig Zeit für mich.


 Ihr wisst sicherlich was ich meine.
Solche Phasen hat bestimmt jeder mal.
So hab ich mich die letzten Tage einfach mal treiben lassen
und das gemacht, wozu ich lange nicht gekommen bin.



Lesen, Kakao trinken, schlafen, mein Büro aufräumen 
(das glich nämlich seitdem ich das Buch geschrieben habe eher einer "Dekoauffangstation" ;-) ), mit Kimba lange spazieren gehen, 
das Haus auf Vordermann bringen, Fernsehen schauen
oder einfach nur aus dem Fenster gucken und tagträumen.
HERRLICH!


 Morgen ist nun schon Silvester.
Was habt ihr Schönes vor? Wir werden dieses Jahr seit langem
mal wieder alleine feiern bzw. besser gesagt: 
Wir verkrümeln uns mit Kimba unters Bett und warten bis der 
Knallerwahnsinn draußen vorbei ist ;-)


 Kommt alle gut ins neue Jahr!

Alles Liebe und bis bald,
Eure Angelina


P.S:
Ein paar Einzelstücke sind im Online-Shop in den Sale gewandert:
Sichert Euch Euer Lieblingsteil zum Schnäppchenpreis.
Beachtet bitte, dass es im Laden KEINEN Sale geben wird. 
Ihr könnt aber natürlich online bestellen und 
die Sachen dann ab dem 05.01.16 im Laden abholen.

Samstag, 12. Dezember 2015

Winterlädchen



Ihr Lieben,

so lange haben wir uns hier nicht mehr gelesen...

Ich habe tatsächlich heute ein klitzekleines schlechtes 
Gewissen bekommen als ich gesehen habe,
dass der letzte Post aus August (AUGUST!!!) ist ;-)

Ich bin ganz ehrlich.. seitdem mein Buch erschienen ist,
ist nichts mehr wie vorher.
Die Meine Welt dreht sich irgendwie schneller und ab und zu hab ich nun
schonmal ganz bewusst den Fuß rausgehalten und abgebremst.

So viele liebe Mails, Anrufe und Briefe haben mich die letzte Zeit erreicht,
ob ich nicht wenigstens mal ein paar 
winterliche Bilder aus dem Lädchen zeigen könnte. 
So bin ich heute also ein bißchen eher hingedüst und 
habe ein paar Fotos für Euch geknipst.

Los gehts :-) 


























Und wer weiß.. wo ich nun heute die Kamera mal wieder
aus ihrer Versenkung geholt habe,
gibt es vielleicht vor Weihnachten noch ein paar Winterbilder
von unserem Zuhause :-)
Ich nehme mir das einfach mal feste vor!

Ansonsten sehen wir uns aber auch gerne mehrmals die Woche 
bei Facebook oder Instagram :-)

Wer zu weit vom FREUDENTANZ-Lädchen entfernt wohnt,
schaut einfach HIER vorbei.


Liebe Grüße,
Eure Angelina