Freitag, 7. August 2015

Landlust


Wohooooooo, ist das ein Wetterchen!

Da haben wir wohl ein bißchen ZU laut nach dem Sommer gerufen,
als es sich "der kleine Herbst" im Juli
schon ordentlich gemütlich gemacht hatte ;-)
Ganz schön heiß ist es!


Aber ich habe mir vorgenommen nicht drüber zu meckern,
sondern die Vorteile die dieser heiße Sommer so mitbringt 
in vollen Zügen zu genießen. So!


Also feiern wir mit Freunden das Leben,
trocknen die Wäsche auf der neuen Leine (dazu gleich mehr..),
mixen köstliche Sommerdrinks


schnuppern diesen herrlichen Duft nach gemähtem Gras 

 
und gucken oben aus dem Schlafzimmerfenster den 
Landwirten beim Ernte einfahren zu.


Zum Thema "neue Leine" gibt es eine kleine Geschichte.. 
man könnte es auch "neverending story" nennen:

Im letzten Jahr bekam ich von meiner Mama zum Geburtstag 
zwei wunderschöne, selbstgesägte Wäschepfähle (nennt man das so?!)
geschenkt. Boah, ich hab mich so darüber gefreut, da so eine echte 
Landhaus-Wäscheleine natürlich viiiiiiiiiieeeeeeeeel besser 
in unseren Garten passt, 
als jede olle Wäschespinne in wunderhübschem Plastikblau/Plastikgrün.


Mein Mann war allerdings nicht annähernd so verliebt wie ich
(kennt ihr das? Du so "ooooooooooooooooooh...." und er so "hm.")
Naja, jedenfalls meinte er, dass ich dann man zusehen sollte, wie
ich die beiden in die Erde bekomme.


Ja und deshalb standen diese Pfähle nun über ein Jahr 
in der hintersten Gartenecke und warteten auf ihren Einsatz. 
Vor ein paar Wochen hab ich dann zu meiner Mama gesagt,
dass das doch eigentlich mit dem Einbetonieren nicht soooooooo schwer sein 
kann und wir doch beide nicht aufs DIY-Köpfchen gefallen sind.
Gesagt, getan. Ab in die Baustoffabteilung im Baumarkt.


So als einzige Frauen zwischen all den Männern hatten wir auch schnell
kompetente Hilfe beim Aussuchen und Einladen der Zementsäcke.
Zu Hause dann Löcher gebuddelt, Zementmix mit Wasser gemischt, Pfostenträger rein.....

Hört sich nach einer echten "Selbst-ist-die-Frau"-Geschichte an?
Ist sie leider nur beinahe. 


Um das Ganze abzukürzen:
Die Pfähle stehen. Allerdings ganz schön ein kliiiiitzekleines bisschen schief.
Da müssen wir wohl nochmal ran.
Stay tuned ;-)

Aber immerhin.. man kann 2-3 Wäschestücke dran anfhängen :-D
So für die Optik, ne?
Ach noch was:
Jetzt wo die Pfähle -fast- gerade im Garten stehen, 
ist auch der Mann des Hauses ziemlich begeistert.
:-)



Alles Liebe und bis bald,
Eure Angelina

Korbtasche SeaSTARBag: HIER
Decke Ib Laursen: HIER
Kissen Lexington: HIER
Strandtuch Lexington: HIER

 

Kommentare:

  1. Haha! Ich hau mich weg1 :D Erst einen auf doof machen und am Ende haben sie die Arbeit mit dem ausbessern. Als ob gleich Hand anlegen nicht einfacher wär! Aber: So sans, die Prinzen! ;)
    Sieht übrigens überragend aus dein "Landhauswäschetrocknungsgestell"!
    Liebe Grüße aus Oberfranken *Marion*

    AntwortenLöschen
  2. Aww, herrlich! Sind die schön!!! Nach soetwas halte ich auch schon lange Ausschau, aber da wird Frau wohl auch irgendwann mal selbst was bauen ;) Aber bis dahin muss die Wäschespinne (Wenigstens ist die bei mir schon aus Holz, also nicht ganz so abspenstig Plastisch ;) herhalten ;)
    Ich wünsche Dir ein zauberhaftes Wochenende & einen tollen Start in die Woche
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  3. sooooo schön diese Pfähle, auch wenn sie jetzt vielleicht noch schief stehen, egal! Sie stehen!!!!
    alles Liebe, Nicole

    AntwortenLöschen
  4. wunderschöne Teile, die da in deinem Garten so rumschwirren :) <3
    darf ich dich noch was fragen? wo bekommt man den diesen tollen Strandkorb? Der ist ja wunderschön!!!
    wünsche dir/euch ein wunderschönes Wochenende
    lg Bri :)

    AntwortenLöschen
  5. Liebste Angelina,
    ich hab heute dein bezauberndes Buch erhalten!!! Es ist wunderschön und die Rezepte sind einfach klasse. Da muss ich einiges bald mal ausprobieren. Auch die liebevolle Verpackung mit den Stockrosensamen ... Hachz!!! ♥
    Eine Frage, kann man so ein geniales "Welcome Friends and Family"-Holzschild-Dingens bei dir auch in Auftrag geben??????

    Liebste Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen

Platz für liebe Worte