Donnerstag, 8. März 2012

Meine Werkstatt


Heute nehm ich Euch mal mit in
mein Allerheiligstes...

nee, Schuhe braucht ihr nicht ausziehen ;-)




Ich gewähr Euch einen kleinen Einblick 
in meine Miniwerkstatt :-)


Ich hab mir
alles so umgebaut und eingerichtet,
wie ich es zum werkeln brauche.


Allerdings stoße ich vom Platz
her doch langsam an meine Grenzen..


Vor ein paar Wochen hab ich mir Räume
auf einem alten Bauernhof angeschaut.
Aber LEIDER war der Preis dann doch
noch etwas zu hoch für mich...
Dabei hatte ich schon alles vor meinem
inneren Auge eingerichtet,
da die Räume unglaublich viel Potential hatten.
Bruchstein, Fachwerk, alte Stallfenster.... ♥

 Da wäre nicht nur Platz für eine Werkstatt,
sondern auch für einen kleinen Laden gewesen!



Najaaaaaaaaaaaaaaaa, 
kommt Zeit, kommt Geld, kommt ..................... ;-))
Irgendwann mal..
man muss ja auch noch Träume haben :-)


Hier stapelt sich also alles,
was ich so brauche!
Ganz wichtig für mich
ist immer greifbare Inspirationsquelle...


 Wenn ich ein neues Design am entwerfen bin fällt mir oft ein,
dass ich sowas ähnliches doch schonmal in
der, dieser oder jener Zeitschrift gesehen habe..



Ja und dann wird gewühlt, geblättert
und anschließend sieht es hier aus,
als ob eine Bombe eingeschlagen hätte :-D


Um endlich vernünftigen und übersichtlichen
Stauraum für meine Buchstaben zu bekommen,
hab ich einfach unser altes Billyregal (ehemals AHORN!!)
umlackiert :-)


 
Das war eine ganz schöne Arbeit..
aber hat sich gelohnt, oder?



Na klar.. ich hätte auch einfach
ein neues weißes Billy kaufen können,
aber das kann ja jeder ne?! :-D



Ich wünsch Euch
den allerschönsten Tag!


Alles Liebe,
Eure Angelina



Aufbewahrungsbox, Eimer: House Doctor
Lampe: Lisbeth Dahl
Regal: Ikea [pimpt by Angelina ;-))]
Buchstaben, Hocker, Metallschilder: FREUDENTANZ
Zinkboxen: Bloomingville
Metallherz: örtlicher Dekoladen
Schreibtisch: Trödler
Stuhl, Schrank: Erbstück



Kommentare:

  1. Ganz schön sieht es in deiner Werkstatt aus :-)
    Liebgruss, mimi

    AntwortenLöschen
  2. Wow sieht toll bei dir aus, vor allem so aufgeräumt :))

    LG
    Alex

    AntwortenLöschen
  3. Toll deine Werkstatt! Davon träume ich ja auch noch....aber leider leider müssten wir dann erst einmal unseren Dachboden ausbauen und das.....naja Du weisst wovon ich spreche! Kommt Zeit, kommt Geld, kommt Raum ;)) GLG, Simone

    AntwortenLöschen
  4. Da würde ich mich auch wohlfühlen!
    Ich brauche deinen Rat als Fach-Frau. Immer auf der Suche nach passendem Foto-Untergrund für meine Speisen, sind Tischplatten oder was man dazu machen kann, mein Favorit. Hast du ein paar Tipps zum künstlichen Altern von Holz? Leider ist nicht ständig irgendwo in der Nähe Sperrmüll ;) Beste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hmmmmmmmmm, hab ich noch nie selber ausprobiert:-( Ich hab mal irgendwas von Joghurt oder so gelesen.. oder war das bei Tontöpfen?!? *grübel* GGGLG

      Löschen
  5. Was für eine schöne, aufgeräumte, helle und große Werkstatt. Da können die Gedanken und Inspirationen ja nur so in dich einfließen.
    Ich wünsche dir heute noch eine schöne Zeit in deiner Werkstatt.
    Liebevolle Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Haaa, das Wichtigste hast du uns also vorenthalten. Ich fänd es schon schön, wenn ich auch mal anderes Chaos als immer nur meins sehen würde. Das würde mich sicherliuch moralische sehr aufbauen und mein permanent schlechtes Gewissen reinigen! ;-) Aber du hast es schon schön!! Schade, mit dem Bauernhaus. Aber wer weiß, wofür es gut ist ...! Das Schicksal nimmt manchmal sonderbare Wege!!
    Lieben Gruß und weiterhin viel Spaß an der "Arbeit"
    Claudia

    AntwortenLöschen
  7. Schaut das schön bei Dir aus :-)

    AntwortenLöschen
  8. sieht toll aus- so eune super Ordnung
    LG
    Elma

    AntwortenLöschen
  9. Hi Engelchen!
    Also, soooo schön aufgeräumt wie bei dir sieht's bei mir nie aus an meinem Werkelplatz! Nur schon mein Schreibtisch ist immer Chaos pur, das würdest du nicht sehen wollen (und ich getraute mich auch nicht, davon Bilder zu bloggen! ;oD)
    Und warte ruhig ab, irgendwann kommt deine Chance! (wegen des Bauernhauses, meine ich!) Alles hat seinen Sinn, nicht wahr? Ging mir auch so mit meinem Lädchen! Ich hatte noch ein Angebot für Räumlichkeiten im nächsten Ort. Dreieinhalb mal so teuer wie jetzt! Das hat aber schlussendlich nicht geklappt, jemand hat es mir vor der Nase weggeschnappt. Aber das musste so sein! Jetzt kann ich gemütlich zuhause sitzen und auf Kunden warten, die dann bei mir klingeln. Weil das Glashäuschen direkt hinter unserem Wohnhaus liegt, brauche ich mir so nicht die ganze Zeit im Laden wartend um die Ohren schlagen, sondern kann gemütlich zuhause rumwerkeln, bis jemand kommt! Sehr, sehr praktisch!!
    Ich drück dich, Süsse, bis bald!
    Herzlichst
    FrauHummel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, ich hab EXTRA für Euch aufgeräumt!!! :-D Manchmal siehts schon aus, als ob es mal ordentlich BUMM gemacht hätte :-D Drück Dich auch Du Liebe ♥

      Löschen
  10. Oh, jetzt bin ich neidisch, nicht nur auf deinen schönen Schreibtisch (wieso finde ich nie so was schönes, wenn ich mal trödeln bin), sonden vorallem auf dein Regal mit den Buchstaben, super Idee, sowas staut sich bei mir nur in den unterschielichsten Schränken und Schubladen und ich habe überhaupt keinen Überblick mehr :-)
    Aber manchmal freue ich mich dann wieder, wenn ich nach Wochen oder Monaten wieder etwas entdecke, was ich total vergessen hatte :-)
    Liebe Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
  11. Schade, dass Du so aufgeräumt hast! Ich hätte mich auf kreative Chaos-Bilder aus der Werkstatt gefreut, mit herumliegenden Materialien, Werkzeug, angefangenen Werkstücken, Skizzenblocks bzw. -büchern, aufgeschlagenen Zeitschriften usw. gefreut.
    Es ist wirklich wunderschön bei Dir, aber so UNANSTÄNDIG ORDENTLICH!
    Ansonsten rate ich Dir: visualisiere Deine Wünsche täglich und damit meine ich WIRKLICH visualisieren. Stell Dir immer wieder vor, wie Deine zukünftige Werkstatt und Dein Laden aussehen sollen, richte sie in Gedanken ein und bewege Dich darin. Du wirst sehen, eines Tages erfüllt sich Dein Traum! Bei mir hat es auch funktioniert!
    Liebe Grüße
    Renate D.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na nächstes Mal vielleicht :-)
      Jetzt hatte ich Lust auf aufgeräumte und übersichtliche Bilder ;-)
      Liebste Grüße ♥

      Löschen
  12. Was für wunderschöne Bilder, da hast Du ja wirklich eine tolle Werkstatt und einen äusserst gemütlichen und stilvollen Arbeitsplatz. Wir kennen das mit dem Zeitschriftenchaos, aber ist wahrscheinlich einfach normal, daraus entsteht ja auch Kreativität ;)
    Schönen Tag und liebe Grüsse
    rosa & limone

    AntwortenLöschen
  13. So eine kreative Zone hat schon seinen Reiz. Nicht nur für dich zum Werkeln, sondern auch für uns, die wir sie sehen durften.

    Vielen Dank für den Einblick und allerbeste Frauentagsgrüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Angelina,

    danke für den Einblick in Deine Werkstatt! Ich finde es immer so spannend, in solche kreativen Räume zu blicken - die verraten so viel über die Person, die dort arbeitet! Schön hast Du es Dir eingerichtet, gefällt mir sehr gut! Ja Platzmangel, das kenne ich: ich könnte mittlerweile auch anbauen. Räume im Moment meine Werkstatt um und hoffe, dass ich dadurch mehr Platz bekomme!
    GGLG
    Anna

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Angelina, dein Arbeitszimmer sieht toll und sehr aufgeräumt aus! Das mit den Platzproblemen kenne ich - aber zum Glück sammelt sich meine Ware meist nur im Keller an! Uebrigens habe ich bisher keine spezielle Anfrage wegen der Strassenschilder bekommen, habe aber auch nur noch eins zum Verkauf. Thank you anyway! Ich wünsche dir einen wunderschönen Tag und grüsse dich ganz herzlich, Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach so.. na vielleicht haben die dann nur in Deinem Shop geschaut und nicht das passende gefunden.. könnte ja sein. LG ♥

      Löschen
  16. Liebe Angelina!
    Wow, ist Deine Werkstatt aufgeräumt!!! Wie schafft man denn sowas???? Unglaublich ...schöne Bilder! Machst echt tolle Sachen!
    Liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  17. boah!! soooo ordentlich!! kaum zu glauben, dass da gearbeitet wird! gib`s zu, du hast irgendwo noch ein chaoskammerl (außer dem angeblichen chaos-verpack-eck... ;-) )

    lieben gruß!
    nora

    AntwortenLöschen
  18. Sehr fleißig und sooo aufgeräumt ??!?
    Hatte bei Facebook ja schon geschrieben...

    Wow, viele Grüße

    Yassi

    AntwortenLöschen
  19. Der Traum hört sich echt toll an -halte ihn mal weiter fest- und irgendwann komme ich dich dann in deinem Hofladen besuchen!
    Das fänd auch ich toll! :-)
    Liebste Grüße
    Esther

    AntwortenLöschen
  20. ..genau der Chaosplatz hätte mich am meisten interessiert ((-;

    AntwortenLöschen
  21. Eines Tages....und so lange wird es gewiss nicht mehr dauern, wirst du deinen eigenen Laden haben.
    DU hast es verdient, dein Können und deine kreative Ader beweisen es dir und uns immer und immer wieder ;)

    NOch einmal....vielen lieben dank für den "HOME" Schriftzug.

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Angelina,


    oh, ein Lädchen, das wäre sicher traumhaft...kann deine Wünsche da gut verstehen, und du hättest schon Räumlichkeiten ? Toll...das wird sicher was...deine Arbeitsplaz , samt Regal ( tolle Farbe !!) ist total süß...

    Liebe Grüße,
    SAnne

    AntwortenLöschen
  23. Kann mich meinen Vorrednern nur anschließen, es schaut wirklich toll aus bei dir :) So ein schöner, heller und ordentlicher Arbeitsplatz. Ein Traum!
    Die Buchstaben, sägst du die eigentlich alle selbst?

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Angelina,
    ich hab noch nie so eine aufgeräumte und schöne Werkstatt gesehen, ist die immer so ordentlich, gibts da kein Chaos???
    Sehr schön und die Hefte so schön gestapelt, irre.
    Am besten gefällt mir das Buchstaben-Regal.
    Ich hoffe, dass dein Traum von einem Laden irgendwann in Erfüllung geht, tja dass sind so Träume gell!
    Alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  25. wieder einmal tolle Bilder, man mag sich am liebsten gleich an den Schreibtisch setzen uns selbst loslegen - aber das kreative Chaos hätt ich auch gern gesehen... bitte geh doch am Billy vorbei, biege links ab und mach ein Foto für uns :-)

    lg, Jana

    AntwortenLöschen
  26. Hallöchen,
    sieht gut aus deine Werkstatt! Alles so ordentlich :)
    GGLG Hanna

    AntwortenLöschen
  27. Sieht echt gemütlich aus in deiner Werkstatt. Wollte Dich mal fragen,wo man die Metallbuchstaben bekommt,die du auf Deinem Schreibtisch liegen hast. Suche solche nämlich schon länger, um meinen Kids T-Shirts zu bedrucken....

    Lieben Gruß

    Stephanie aus Köln

    AntwortenLöschen
  28. Och! Grad den Schreinerplatz hätte ich einfach zu gerne mal gesehen!!!!

    GGLG Bine

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Angelina,
    klasse Fotos hast du von deiner Werkstatt gemacht. Hast du es immer so schön aufgeräumt?
    LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ..da hast Du aber ein schönen Schaffensraum!!Danke für den Einblick!!
      Lieben Gruß und Bussi Anja

      Löschen
  30. Hi Anglina,

    toll sieht es aus bei dir!

    ich kenne das auch, kaum ist man am Schaffen oder Suchen ist all die schöne Ordnung in Sekunden wieder dahin!

    Ich drücke die Daumen für den Bauernhofraum. Wenn nicht jetzt, dann bald, schließlich läuft es ja super ;)

    Glg Sandra

    AntwortenLöschen
  31. Hi Angelina,
    wow, hast du eine tolle Werkstatt!!!!! Weißt du, wenn meine Kids mal groß sind und nicht mehr bei uns wohnen (wollen), dann will ich auch ein Zimmerchen für mich alleine haben, wo ich werkeln, tun und machen kann. Und ich weiß auch schon, wie ich das Zimmerchen einrichten werde. Meine Kids sind 13 und 15. Ob ich noch lange warten muss?! (He, ich hoffe noch gaaaanz lange, denn ich will doch gar nicht, dass meine 2 uns schon verlassen!)
    Deine tolle Werkstatt jetzt noch 10 Minuten bewundernd....
    Bianca

    AntwortenLöschen
  32. Hi Angelina
    Tolle Werkstatt . So schön aufgeräumt . Ich bin totall chaotisch, wenn ich kreativ bin.
    Billy sieht einfach toll aus.
    Schönes Wochenende
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Angelina,
    das ist ja eine Bilderbuch Werkstatt! Wie schaffst du es bloß, so eine Ordnung zu halten???????
    Bei mir herrscht immer das absolute (ich nenn es kreative) Chaos! Bitte verrate meinem Göga nicht, dass
    ein Arbeitsplatz auch so schön aussehen kann!
    Ganz liebe Grüße,
    Kiki

    AntwortenLöschen
  34. @sandy Schau mal bei Nicole, bei live Life deeply now, die hat neulich ne Anleitung dazu gepostet!

    Angelina, dein Buchstaenregal ist der Hammer! Komm aus dem Staunen gar nimmer raus!!

    So schön!

    Bussi! Die Gabi

    AntwortenLöschen
  35. Wow, was machst Du mit den ganzen Buchstaben im Regal?
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
  36. ein wundervoller Platz für ein ganz besonderes Mädchen... :)
    :*
    alice

    AntwortenLöschen
  37. Grins, das mit dem Zeitschriften-Wühl-Inspirations-Chaos kenne ich besonders gut! Ich mülle damit immer meinen gesamten Fußboden zu, wenn ich etwas bestimmtes suche, und ich habe mir sagen lassen, dass man das einen "horizontalen Ordnungssinn" nennt (im Gegensatz zum vertikalen, der eher so dem "Regalmenschen" entspricht). Ich hab zwar auch Regale, aus Platznot und aus ästhetischen Gründen ;o), aber in Wirklichkeit bräuchte ich rund um mich herum einfach nur Ablageflächen.... ;o)
    Ich wünsche dir ein schönes, kreatives Wochenende!
    Herzlichst Traude
    ღღღ♥♥♥♥♥ღღღ

    AntwortenLöschen
  38. Du hast dir einen ganz wundervollen Arbeitsplatz eingerichtet. Und wahnsinn.. wieviele Buchstaben du hast. Sägst du sie selber aus? Du sagst, dort wäre auch dein Schreinerwerkplatz? Das staubt doch sicher total oder? Ich frage nur, weil bei mir schon immer alles nur vom schleifen total eingestaubt ist.. Bin froh, wenn ich bald wieder draußen werkeln kann ♥
    Viele liebe und kreative Grüße schickt dir Emma

    AntwortenLöschen
  39. Ohhhhjaaaa, eine eigene Werkstatt, ich kann Deinen Traum verstehen...
    Abba warts mal ab, vielleicht kommt das doch bald? :-)
    Lieeebe Grüssle,
    Nina

    AntwortenLöschen
  40. danke für den einblick in deine kleine aber feine werkstatt!!!
    echt schön ...
    herzliche grüße & wünsche an dich
    amy

    AntwortenLöschen
  41. Guten Morgen liebe Angelina,
    Deine Werkstatt ist klasse. Und denk an Dein Schild 'Live the life you have imagined'. Irgendwann wird sich eine Tür für Dich öffnen und Du weisst - das ist es und jetzt kann ich's auch schaffen! Ganz bestimmt - ich weiss wovon ich rede :))
    Ganz liebe Grüße von Steffi vom Hohen Haus
    PS: Ich hab mein Leksvik(heisst glaube ich so)-Regal vom Schweden auch geweisst - und das gibt's auch in weiss/grau :)

    AntwortenLöschen

Platz für liebe Worte