Donnerstag, 29. März 2012

Frühling vor der Haustür


Ich bin 
ein bißchen sauer auf mich!


 Jedes Jahr ist es das gleiche..

ich nehme mir vor, mich bei den ganzen
Frühjahrsblühern zurückzuhalten und
dem bunten Angebot
im Gartencenter und Blumenladen zu widerstehen.



Denn wie wir doch alle wissen..
dieser Spaß hält einfach nicht lange
und man fängt im Mai dann doch wieder an,
alles gegen Lavendel und Co. auszutauschen.

Also ICH zumindest.

[Dieses Bild ist übrigens ein Suchbild.. Wo versteckt sich mein Hund?!]


Jedes Jahr denke ich..
EIN bunter Korb vor der Haustür reicht!



Aber was soll ich sagen..
ich bin ein schwacher Mensch was Blumen angeht
[und bei vielen einigen anderen Sachen leider auch.. *räusper*]



Tja.. und das ist das Ergebnis..
Vor unserer Haustür ist ein buntes Blütenmeer
aus Narzissen und Muscaris in weiß und blau entstanden ;-)




Unnötig, aber sooooo schööööööööööön ♥ ;-))


Ich wünsche Euch
einen bunten, fröhlichen Tag!


Alles Liebe,
Eure Angelina


Kommentare:

  1. Liebe Angelina,

    Das sieht soooo schön aus...
    Und fürs Herz ist sowas dann doch "mal" nötig ;-D

    Wunderschöne Bilder!

    Sonnige grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Angelina,
    ich lese zu gerne bei Dir und deine Bilder sind eine wahre Augenweide. Würde auch zu gerne, aber ich muß mich zurückhalten..., sonst ist mein Balkon ganz überladen und ich finde kein Plätzchen mehr, wo ich mich hinsetzen könnte.

    Ganz schönen Tag wünsche ich Dir, Bettina 1111111112222222222999999900000 Bussis(:-)))))9

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, ich stell mir grad vor, wie Du Dich zwischen Deine Blümchen quetscht :-) ♥

      Löschen
    2. Ja..., das ist gar nicht so lustig..., grins, Ich kann nämlich auch an diesen vielen Frühlingsblühern nicht wirklich vorbei gehen. Wenn Du dir das auch mal vorstellst, lach.

      Löschen
  3. Liebe Angelina,
    so geht es uns doch allen, oder? Klar lohnt s sich nicht wirklich...was soll´s!?
    Es sieht aber supertoll aus vor Deiner Haustür!
    Hab einen schönen Tag,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  4. Es ist so eine schöne Zeit, genieße deine Pracht vor der Tür!
    LG Sibylle

    AntwortenLöschen
  5. Halli Hallo, zuerst einmal, die große Holzkiste ist einfach genial... ! Schmacht...!!!
    Die Frühblüher müssen sein ALLE, darauf hat man ja den ganzen, langen Winter gewartet und ich muss zugeben, ich hab auch mehr als geplant erstanden. Egal, Leben ist jetzt und glücklcih sein, ist doch toll, wenn solch Kleinigkeiten unser Herz erfreuen! Evtl. kannst du sie ja dann in den Garten pflanzen, dann hast du noch viele Jahr was davon ;O)! gglG Annette!

    AntwortenLöschen
  6. Glücklicherweise wachsen die ganzen Blumen bei uns im Garten ganz von selbst, da spare ich mir den Gang zum Gärtner. Und die Kiste ist der Hammer und so passend zu Ostern. Den Hund habe ich übrigens auch gefunden :-) Wie immer sehr schöne Fotos!
    Liebe Grüße, Dani

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Angelina,
    das kenne ich nur zu gut. Macht aber nix, es sieht so einladend schön bei dir aus. Das hat sich gelohnt!
    Liebe Grüße,
    FrauSchmitt

    AntwortenLöschen
  8. Hab ihn gefunden :)

    Schön sieht es bei dir vor der Haustür aus!!

    Liebste Grüße,
    Katja

    AntwortenLöschen
  9. Schaut total schön aus. Ich glaube ich muss auch endlich mal bei uns ran. Bin noch gar nicht dazu gekommen ...

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Angelina
    Ich finde es ist gar keine Schwäche. Ich habe diese Schwäche jedenfalls auch. Ich finde es ist einladender und freundlicher.Es sieht einfach toll bei dir aus. Ganz besonders gut gefällt mir die Kiuste im Eingang.
    Schönen Tag

    LG Anja

    AntwortenLöschen
  11. ...also ich habe eben auch zugeschlagen,
    es ist wieder mehr im Einkaufswagen gelandet als ich wollte,habe sogar schon Lavendel dabei und die kleinen Narzissen müssen an/vor Ostern sein...
    60 l Blumenerde habe ich gekauft zum bepflanzen der Terrasse (muss mein Mann aus dem Auto schleppen :O)
    also ohne Blumen geht nicht...
    eine Nachbarin von uns hat nichts für Blumen übrig :O( Platz hätte sie wirklich genug, der "Garten" ist richtig trostlos und wenn sie dann mal eine Pflanz/Blume hat, dann lebt sie auch nicht lange...
    sie geht halt sehr lieblos mit ihren Pflanzen um...
    so, ich gehe dann mal raus, um mich *liebevoll* um MEINE Pflanzen kümmen...

    liebe, sonnige Grüße
    aus dem Rheinland
    Ulrike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaa, solche Leute kenne ich :-D Wünsch Dir ganz viel Freude beim buddeln :-))

      Löschen
  12. Angelina- da sieht so richtig gemütlich und schön aus
    LG
    Elma

    AntwortenLöschen
  13. ich liebe diese Mischung aus Sonnen-Gelb und Zart-Blau :) eine absolut erfrischende Kombination. Ich drücke Dich mein Schatz, bis BALD!!!!!
    :*
    alice

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Angelina,

    bei Dir sieht vor der Haustür so schön und einladend aus.
    Die alte Holzbank ist ja ein richtiges Prachtstück.

    Liebe Grüße Mary

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja die ist toll oder? Die hab ich bei einem Bauern aus der Scheune gerettet :-))

      Löschen
  15. Hallo Angelina,

    so schön bei dir vor der Türe, und das mit den Frühjahrsblühern kenn ich, ich kauf auch immer viel zu viele. Aber dann denk ich, macht nix, setz die Zwiebeln nach dem Verblühen in den Garten, dann hab ich im nächsten Jahr wieder was davon!! Hat zwar dieses Jahr wohl nicht funktioniert, von den Zwiebeln vom letzten Jahr ist bis jetzt nichts zu sehen, aber ich hab ja vor und im Haus bald wieder genug Zwiebeln um es wieder zu probieren!!

    allerliebste Grüße Babette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön was von Dir zu hören liebe Babette :-)

      Löschen
  16. Hallo,
    vor Deiner Türe, sieht es sehr schön aus! Bei ist nicht gar soviel vor der Tür, da es die Tiere bzw. die Kids eh nur umschmeissen oder niedertrampeln würden. Daher habe ich mir schon extra ein hohes (sauschweres) Pflanzgefäß gekauft. Dafür blühen im Vorgarten links der Tür alle Blumenzwiebeln, die ich letztes Jahr so gekauft habe und später eben eingebuddelt habe. Manche dienen z.Zt. "nur" als Lückenfüller" weil das Beet neu angelegt wurde. Ausserdem, habe ich mich ab und zu auch bei den Zwiebeln vertan, was ich jetzt erst am Blattaustrieb sehe. ;)

    Und zu Nachbarsgärten, ... meine eine Nachbarin, hat auch nur einen grünen Garten. Da blüht nix und die Tiere finden da auch nix zu essen. :(

    LG,
    Pupe

    AntwortenLöschen
  17. hach wie schön, ich konnte auch nicht an mir halten. Wir haben aber auch einen günstigen Blumenhändler im Ort. Die Muscari und Narzissen und Tulpen hab ich diesmal im Beet! Auch schön, die kleinen Farbflecken, wenn sie denn dem Fußballattacken meiner Söhne überstehen :) Ich lieb dein Haus und dein Garten, das weißte ja. Dickerkuss

    AntwortenLöschen
  18. *winkewinke*

    aber von den Frühlingsblühern hast ja nächstes Jahr wieder was ;-)
    die kannst ja in den Garten setzen...:-)

    Ich freue mich immer im nächsten Jahr...
    kauf ja auch immer wieder so ein paar Blümchen für den Frühling *räusper*...
    wenn dann die vom Vorjahr ihre Köpfchen aus der Erde strecken...

    Soooooo schööööööööööööööön!

    Liebe Grüße
    Angelina

    AntwortenLöschen
  19. Schätzelchen, Blumen kann man nie genug haben, ich kann da auch nie und nimmer vorbeigehen und ich bereue es nie und nimmer! Super ist dir die Deko wieder gelungen! So richtig aufgehuebscht ist dein Eingang und das drumherum! Liebste Grüße an dich Tanja! PS: ich lese alles gerne, allllllllllles!!!! jedes Wort am liebsten zweimal!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach Du bist doch eine echte Zuckerpuppe <3

      Löschen
  20. Ach Angelina♥ Die unwichtigen Dinge sind doch die, die das Leben sooo schööön machen!!!! Ich bin auch ein Permanentprinzipienverstosser...ich verstehe Dich nur zu gut...und so lang dann sooooo ein schöööönes Ergebnis bei rum kommt...! Ich hab eine Duftallergie die ALLE Frühlingsblüher umfasst, SEUFZ...und grad DIE lieb ich so...ich freue mich immer, wenn ich sie bei Euch entdecken darf...also...für MICH hat sich Dein "Kaufrausch" gelohnt! ;-))) Hab einen wundervollen Tag, ♥-lichst, Biene♥

    AntwortenLöschen
  21. Vielen lieben Dank für die tollen Fotos.
    Das erhellt doch das Gemüt bei dem grauen Himmel heute!!!
    Und sei nicht sauer auf Dich, das sieht wirklich wunderschön aus und
    ich bin ein wenig neidisch, denn noch wohnen wir in einer Wohnung ohne Balkon und
    ich aheb nur Blümchen auf dem Fensterbrett vor der Küche, erst Ende des Jahres
    fangen wir mit dem Hausumbau an und dann haben wir endlich einen Garten wo ich mich auslassen kann.

    LG Maya

    AntwortenLöschen
  22. Welch´ ein Glück für uns, daß Du so schwach bist!
    Es ist wunderschön vor Deiner Haustüre.
    Nicht nur Deine Frühlingsblüher sind damit gemeint, sondern
    auch all´ die liebevollen Details.

    Viel Spaß beim Kaufen, Dekorieren und Photographieren wünscht Dir die Elke

    AntwortenLöschen
  23. Ich kann dich sooo gut verstehen! Das Schöne an der ganzen sache ist, dass man sie ja wieder in den Garten pflanzen kann. :-)

    Deinen Hund habe ich übrigens auch gefunden.

    AntwortenLöschen
  24. Sehr schön und so wie du bin auch ich wieder drauf "reingefallen" und habe Muscari mit nach Hause gebracht. Die gerade jetzt blühen und übermorgen wahrscheinlich schon wieder "fertig" sind. Aber diese paar Tage sind so schön!
    Ein schönes Haus ahbt ihr uach. Unseres ist vom Stil ähnlich, hat aber natürlich nicht so eine lange Geschichte. ;)
    Jule

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Unser Häuschen ist auch erst 2009 von uns gebaut worden ;-)

      Löschen
  25. Mit dieser "Schwäche" bist du nicht allein :) Machen wir einen Selbsthilfeklub auf, auf das wir niemals davon geheilt werden ;))) Hole nachher Olli von der Arbeit ab, fahre ETWAS früher los...du weißt warum, oder? ;))) Und die süße Schnuffelnase ist gefunden :))) Grüß dich lieb, Yvonne

    AntwortenLöschen
  26. Hi Angelina,
    ich kann dich absolut verstehen! Bei Blumen kann ich auch nicht widerstehen. Und schon gar nicht bei Hortensien und Lavendel! Je mehr, desto besser. Doch ich bin ein Glückspilz! :-) Mein Bruder betreibt eine Gärtnerei und so bekomme ich die Blümchen etwas billiger oder ich hole sie gleich beim Großhandel!
    Es schaut einfach immer toll bei dir aus!!!!
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein Bruder mit einer Gärtnerei... ein TRAUM!!!

      Löschen
  27. Liebe Angelina,
    sehr schön schaut es aus bei dir.
    Uns geht es genauso, jedes Jahr nehmen wir uns vor, wir kaufen nur wenige Pflanzen, aber eigentlich wird es jedes Jahr mehr, mindestens bei jedem zweiten Einkauf geht ein Pflanzerl mit in den Korb ;-)).
    Alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  28. hach angelina,
    das ist so wunderschön bei euch!! einfach zauberhaft!!! :))

    lieben gruß!
    nora

    AntwortenLöschen
  29. ist aber auch zuuuuuuu schön!!!
    herzliche grüße & wünsche an dich
    amy

    AntwortenLöschen
  30. Hallo Angelika,

    ärger Du Dich ruhig über Dich selbst, wir genießen in der Zwischenzeit die wunderschönen Bilder mit den Frühjahrsblüher. Diese unnötigen Sachen machen doch das Leben grad so schön ;-) und da Du ja die Frühjahrsblüher mit uns teilst, lohnt sich auch die Investition, hihi. Auf jeden Fall gefällt mir Deine Deko vor der Eingangstür sehr sehr gut.

    GLG, Kathi

    AntwortenLöschen
  31. Es sieht einfach nur wundervoll aus und hätte ich nicht nur eine Mietswohnung: Ich würde auch schwach werden, aber sowas von ;)

    AntwortenLöschen
  32. OH JA sooo schön! Leider bekomm ich es jedes Jahr nicht hin, welche zu kaufen und so schön in Szene zu pflanzen.. (Viell auch gut für meinen Geldbeutel) *grins*

    LG Hanna

    AntwortenLöschen
  33. Hallo Angelina,

    ich kann dich ja soooooooooooo gut verstehen !!! Bei mir ist es auch jedes Jahr so...auch heuer...bei mir sind Hornveilchen & Co und du hast recht, der Lavendel lockt ja auch bald...Aber bei dir schaut sooo toll aus !!!!
    Naja, die Gärtner wollen ja auch verdienen ...

    Schick dir liebe Nachtgrüße,
    Sanne

    AntwortenLöschen
  34. Meine Freundin hat mich auf Deinen Blog aufmerksam gemacht und was soll ich sagen? Ich bin ihr unendlich dankbar! Ich freue mich jedes Mal auf Deine neuen Bilder, Du hast einen tollen Geschmack und ein Händchen für zusammenpassende Dinge! Danke!

    Aber mal was Eigennütziges: Wo hast Du Deinen Gartenzaun her? Der würde sich perfekt um meinen Landhausgemüsegarten in Planung machen :) Für eine Info wäre ich Dir sehr dankbar!

    Liebe Grüße und weiter so!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu :-) Der Staketenzaun ist vom örtlichen Holzhandel! Dort kann man die fertigen Elemente kaufen :-)

      Löschen
  35. Wegen etwas so schönem sollte man nicht sauer (auf sich) sein! :) Die Kiste bei Deiner Tür hat´s mir grade ganz besonders angetan...die Blumen natürlich sowieso! ;) Wieder so wunderschöne Fotos von Dir, vielen Dank dafür! :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  36. Griaß Di Angelina,

    mei, i bin ja scho froh, dass ned nur i so ein "schwacher" Mensch bin....
    Aber glaub mir, des is gut so... sonst wär unsere Welt ganz triest und farblos und völlig langweilig... (und unsere Männer hätten nichts zu meckern)

    Ich wünsch Dir ein ganz wunderbares Wochenende!
    Liebe Grüße
    Christine

    P.S. ich liebe Euer Fachwerkhaus.... bei uns gibts die ja leider nicht.... :o(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh kein einziges Fachwerkhaus..? :-(( Gibts ja gar nicht!

      Löschen
  37. Hallo Angelina!
    Dein Hauseingang gefaellt mir sehr. Besonders die Eierkiste...seeeehr passend. Was ist denn darin zu finden?! Vielleich Schoki-Eier!? Gaaaanz viiiiele? Auf die schoenen Osterglocken haette ich ja wohl auch nicht verzichtet. Was waere denn Ostern ohne Osterglocken? Mir gefallen Deine Fruehlingsblueher jedenfalls sehr.
    Alles Liebe,
    Uschi

    AntwortenLöschen
  38. Herrliche Bilder - nicht nur bei diesem Post!

    Liebe Grüße
    Ute

    P.S. Wunderschönes Haus.....

    AntwortenLöschen
  39. Oh herrliche Bilder! Nicht nur bei diesem Post!!

    Liebe Grüße
    Ute

    P.S. Und ein tolles Haus...!

    AntwortenLöschen
  40. Herrliche Bilder - nicht nur bei diesem Post!

    Liebe Grüße
    Ute

    P.S. Wunderschönes Haus.....

    AntwortenLöschen
  41. Liebe Angelina,
    das hat sich doll voll gelohnt würd ich mal sagen. Die Blumen sind wunderschön und wir alle dürfen daran teilhaben.
    Und jipi, dann kann ich mir im Mai also erneut ein Blumenmeer vor/hinter Deiner Haustür anschauen, denn Du wirst das hoffentlich auch fototechnisch festhalten :-)
    Wenn Du Lust und mal Zeit hast, dann freu ich mich, wenn Du mal wieder bei mir vorbeischaust.
    Ganz liebe Grüße
    von
    Silbermandel

    AntwortenLöschen
  42. Hi Angelina,

    nichts läutet so schön den Frühling ein wie Frühblüher ;)

    Dein Blütenmeer ist wunderschön und macht total Lust auf Sonne und waaaarm ;)

    Lg Sandra

    AntwortenLöschen
  43. Liebe Angelina,
    unnötig finde ich das gaaaar nicht, denn es tut doch soooo gut!
    Toll schaut es bei dir wieder aus!
    Was wäre der Frühling denn ohne Frühblüher?
    So muss das sein und nicht anders ;-)
    Ganz liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  44. Liebste Angelina,
    *sing* es ist da...es ist da....es ist da....*sing*
    OSTERN ist bei mir eingezogen! Und sooooo schön! Vielen lieben Dank. Es wandert bei mir durchs Haus und hat noch keinen festen Platz gefunden. Aber es ist herrlich!
    Und ärgere Dich bitte nicht über Mitmenschen, die von Deinem Wissen/Können profitieren wollen! Sieh es als Anerkennung!
    Alles Liebe Sabine

    AntwortenLöschen

Platz für liebe Worte