Sonntag, 17. November 2013

Workshop mit Imke Johannson



Am vergangen Freitag
war es ENDLICH soweit...


 Der Workshop mit Imke Johannson
stand vor der Tür :-)


Deshalb war es hier in letzter Zeit
auch ein wenig still,
aber ich war so mit Organisieren und Planen beschäftigt,
dass ich neben meinem Lädchen bzw. Online-Shop
zu nix mehr gekommen bin.


 Aber es hat sich gelohnt!
Der Tag war einfach w*u*n*d*e*r*b*a*r
und ich hab immer noch kleine
Glückskicks im Bauch,
wenn ich an Vorgestern zurückdenke :-)

Und da mich bereits Freitag Nacht die ersten
"Dankemails" von einigen Teilnehmern erreichten,
ging es wohl nicht nur mir so :-)

Aber von vorne:


Als Location diente uns das Alte Pfarrhaus in Heiden,
dass sich nur wenige Meter vom Lädchen entfernt befindet
und ich für diesen Tag mieten konnte.
Die ganze Kulisse und das Ambiente dort
sind einfach wunderschön
und bildeten den perfekten Rahmen
für unseren Workshop.

Da leider ein Stau Imke ausgebremst hatte,
kam sie später an als geplant.
Gegen 14 Uhr holte ich sie dann am Lädchen ab
und ich muss sagen,
ich hab sie bei der ersten Umarmung direkt in mein Herz geschlossen.
Herzlich, sympathisch, natürlich und soooooo lieb-
genauso hatte ich sie mir vorgestellt :-)

Wir hatten im Vorfeld natürlich viel gemailt und telefoniert,
aber "in echt" sieht vieles ja manchmal doch anders aus.
Das hat sicher jeder von Euch schonmal erlebt ;-)



Obwohl die Zeit ein bißchen knapp war,
wollte Imke erst schnell ins FREUDENTANZ-Lädchen schauen ;-)
Witzig fand ich es, als sie mir erzählte,
dass ihre Schwägerin bereits online bei mir bestellt hat.
Hihi, die Welt ist doch echt ein Dorf oder? :-D


Dann düsten wir schnell zum Alten Pfarrhaus,
wo Imke und meine Mama dann alles im Eiltempo vorbereiteten.
 
Ich selbst machte mich direkt
wieder auf den Weg zum Lädchen, denn:
Um 14.30 Uhr sollte dort ja bereits
der Treffpunkt für alle Teilnehmer sein :-)
 Ich muss schon sagen:
Was für ein toller Anblick!
So viele tolle Frauen, die dort bereits auf mich
warteten... soooo schön war das Lädchen
von außen noch nie "dekoriert" :-))


Petra und Sabrina hatten
die ersten Teilnehmer schon in Empfang genommen
und nach und nach trudelten alle anderen auch ein.


Selbst die Mädels, die von weiter weg kamen,
hatten es pünktlich und ohne großen Stau geschafft!
An dieser Stelle nochmal:
WOW!
Sooooo weite Wege habt ihr teilweise auf Euch genommen.
Das hat Imke und mich wirklich richtig sprachlos gemacht.
Einfach toll!


Bevor es dann zu Fuß los ging,
hab ich noch fix ein Gruppenfoto geknipst:


Toll oder? :-)

Herrlich war auch der
"Gänsemarsch" durch unser kleines Dörfchen.. hihi :-D
Da haben wir schon für ordentlich Aufsehen gesorgt.
Hatte ein bißchen was von einem Schulausflug ;-)


Im Alten Pfarrhaus erwartete
uns dann bereits eine strahlende Imke.


Es gab ein großes "Hallo" von allen
und nachdem ich nochmal kurz alle begrüßt hatte
[und ihnen den Weg zu den Toiletten erklärt hatte... kleiner Insider ;-)],
gab ich an Imke ab.


Es folgte ein toller theoretischer Teil.
Imke erklärte und zeigte mit Hilfe
von Bildern wunderschöne Dekorationen
und beantwortete aufkommende Nachfragen von uns.
Für mich hätte dieser Workshopteil noch EWIG dauern können,
denn Imkes Bilder sind ein echter Augenschmaus und ich liebe es,
ihr einfach nur zuzuhören.
Herrlich!
Ich glaub da ging es einigen Teilnehmern so wie mir ;-)


Im Anschluß startete dann der praktische Teil
des Workshops.
Unter Imkes Anleitung und Hilfestellung
bastelten wir ihr bekanntes nostalgisches Schaukelpferd
aus dem Buch *DekoLiebe Weihnachten* nach.
Außerdem werkelten wir noch einen kleinen
Adventskalender.


Als Platz für die ganzen Materialien
diente uns der Flügel im hinteren Teil
der Fachwerkdiele.
Dort war der Ansturm natürlich erstmal groß :-)


Von Bändern, über tolle bedruckte Papiervorlagen
und Naturmaterialien war hier alles vertreten.


Interessant war auch zu sehen,
wie unterschiedlich jeder sein eigenes Schaukelpferdchen
gestaltete.



Imke ließ uns da freie Hand
und so entstanden rote, weiße und bunte Pferdchen.
Eins schöner als das andere natürlich! :-)




An einer Seite hatten wir einen langen
Tisch mit Heißklebepistolen versehen.

Schaut mal wie hübsch
selbst dort dekoriert war... süß, oder?


Besonders mochte ich die Geräuschkulisse:
Weihnachtsmusik
und fröhliches Geschnatter :-)
Zu schön!



Imke ging umher,
gab hier und da ein paar Tipps
und verbreitete eine lockere, entspannte Stimmung.


 Zwischendurch blieb natürlich noch Zeit
zum gemütlichen Klönen und Käffchen trinken.


 Ich hatte Teller mit Gebäck auf
jedem Tisch verteilt und Anna war so lieb
und steuerte noch selbstgebackene Muffins bei.
Danke nochmal dafür :-*



 Die kleinen Adventskalender
waren ebenfalls eine klasse Idee!
Auch ideal zum Verschenken.



Die 3 Stunden Workshop vergingen wie im Flug!


 Aber zum Glück war danach noch nicht Schluss,
denn wir machten uns auf den Weg zurück
zum FREUDENTANZ-Late-Night-Shopping :-)


Dort wartete bereits prickelnder Prosecco
und ein köstliches Buffet auf uns.


Es wurde ein feuchtfröhlicher Abend
und ich fands ganz toll,
dass Imke so lange geblieben ist,
obwohl noch 3 Stunden Autofahrt auf sie warteten.

[Ich selbst war übrigens um 2 Uhr im Bett ;-))]


Zum Schluss entstanden vom "harten Kern" noch
diese zwei Schnappschüsse :-D


An dieser Stelle auch nochmal
DANKE
an meine fleißigen Herlferleins...
ohne Euch wäre das alles nicht möglich gewesen :-*

Und natürlich auch an Imke
und alle Teilnehmer!
Es war einfach ein wunderbarer Tag!

***
Im nächsten Jahr wird es,
[wenn alles so klappt wie wir hoffen],
übrigens wieder einen Workshop mit Imke geben.
Und dieses Mal werde ich den Start des Kartenvorverkaufs
früh genug bekanntgeben,
damit alle eine Chance drauf haben.
Versprochen!


Alles Liebe und bis bald,
Eure Angelina

Kommentare:

  1. Eine tolle Fotoserie hast Du da zusammengestellt.
    Da wäre ich auch gerne vorbeigekommen.
    Für das nächste Jahr werde ich mich rechtzeitig anmelden.
    Solche gemeinsamen kreativen Stunden bleiben gern in Erinnerung und ich freue mich für Dich, daß Du Deinen Traum so leben kannst, wie Du es gerne möchtest.
    In Deinem Lädchen sieht es schon so wunderbar weihnachtlich aus. Da bekomme ich auch langsam Lust aufs dekorieren.
    Erhole Dich gut von diesem aufregenden Wochenende und mach weiter mit Deinen schönen Ideen, damit wir uns weiterhin über so schöne Impressionen freuen können.
    Ich wünsche Dir einen schönen entspannten Sonntagabend.

    Liebe Grüsse aus dem Norden
    von gitte

    AntwortenLöschen
  2. Sooooo schön, deinen Bericht zu lesen, ich war ja soooooo traurig, keine Karte mehr ergattert zu haben! Aber beim nächsten Mal bin ich schneller!" Liiiiieben Dank für die tollen Bilder und den tollen Bericht!!!!
    Ganz liebe Grüße- Julia

    AntwortenLöschen
  3. <3 ein Traum liebe Angelina! Ich freu mich sehr für dich! (und für alle Teilnehmerinnen natürlich)

    AntwortenLöschen
  4. Einfach toll! Ich hatte schon einen Workshop mit Imke und weiß, wie wundervoll das ist!
    Schade, dass ich an diesem nicht teilnehmen konnte. Aber am nächsten bestimmt!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  5. Danke, liebe Angelina, für diese tollen Bilder, Eindrück und Infos über euren tollen Workshop! Ich hab hier in Kalifornien neidvoll ( habs aber allen voll gegönnt ;-) ) an Euch gedacht und freu mich deshalb besonders, dass ich durch deinen Blog auch ein bisschen teilnehmen durfte.
    Viele liebe Grüsse, Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Angelina!
    Super, super schön war es! Ich habe jede Minute genossen! Ein ganz großes Dankeschön nochmal an Dich, dass Du diesen Workshop möglich gemacht hast.
    Imke ist die Kreativität in Person :-) und sprudelt wirklich über vor Ideen! Das anschließende Shoppen im Lädchen und dieses absolut köstliche Buffet war ein gelungender Abschluss. Vielen, vielen Dank nochmal!
    Liebe Grüße,
    Uschi

    AntwortenLöschen
  7. Oh, das sieht ganz toll aus, da waere ich auch gern dabei gewesen! Fuer das naechste Jahre nehme ich mir das mal ganz fest vor.
    Ganz liebe Gruesse, Kathy

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Angelina,

    das war ein unvergesslicher Nachmittag/ Abend für mich! Danke dass du das organisiert hast! Ich kann gar nicht sagen wie sehr ich mich sowieso schon darauf gefreut habe Imke, dich und dein Lädchen kennenzulernen und ganz ehrlich: meine Erwartungen wurden noch um Längen übertroffen!!!

    Imke und du, ihr seid echt zum Pferde stehlen! Ich war zwar schon um 20h zu Hause aber ich konnte gar nicht mehr klar denken, so viele tolle Ideen hatte ich im Kopf (und die Dinge in meiner Freudentanz-Tüte erst ...). Ich bin den ganzen Abend rumgelaufen wie aufgezogen, mein Mann fand's sehr lustig!

    Toll war auch so viele Deko-Süchtige auf einem Haufen zu sehen und die ein oder andere Bloggerin (dich eingeschlossen) zu treffen, bei der man schon so lange mitliest ...

    Danke für diesen unvergesslichen Tag!

    GLG und ich komme garantiert vor Weihnachten noch mal im Lädchen vorbei!!

    kroetinchen

    AntwortenLöschen
  9. Ach wie schön eure Pferdchen doch alle aussehen!!
    Ich wünschte bei uns in der Nähe gäbe es auch öfters solche Workshops! :D

    AntwortenLöschen
  10. Das war ja ein toller Bericht von einem tollen und aufregenden Tag.
    Was für eine schöne Veranstaltung!

    LG Rosine ♥

    AntwortenLöschen
  11. OHHHH SOOOO SCHEEEN;;;; MEI DOOO WAR I GERN DABEI GWESN...is was TOLLES,, seine LEIDENSCHAFTEN ,, mit andere ZU teilen;; FREU;;; freu;;;; I WÜNSCH EICH no ah feine ZEIT;;; BUSSALE;; Birgit,,,,

    AntwortenLöschen
  12. beim lesen und betrachten der schönen Bilder tauche ich in die schöne Bastelwelt ab...!
    Lg Moni

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Angelina, das hast Du ja so toll zusammen gefasst! Es war auch wirklich ein wundervoller Tag! Und es war so toll, Dich kennenzulernen. Ja, da sprang der Funke sofort rüber! Auch das Zusammentreffen mit allen Teilnehmern: So viel Deko-Leidenschaft und Herzlichkeit, das war auch für mich etwas ganz Besonderes!
    LG Imke

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Angelina,
    dieses Jahr war ich ja - ehrlich gesagt - ein wenig schüchtern, weil ich mir schon dachte, dass sich vermutlich ausschließlich Frauen anmelden werden. Aber solltest du das nächstes Jahr wieder anbieten, dann werde ich mal den Quoten-Mann geben und würde auch gerne teilnehmen! Toll, was du alles auf die Beine stellst!!!!!
    Viele Grüße,
    Alex

    AntwortenLöschen
  15. Liebes Angelinalein, Ihr hattet ja einen richtig genialen Tag! Alle Achtung, was Ihr alles auf die Beine gestellt habt! Meine Hochachtung! Und ich bedauere es immer mehr, dass Du so weit weg bist... ;)
    Ich wünsche Dir eine zauberhafte Woche, allerliebste Grüßis Mira!

    AntwortenLöschen
  16. Liebes Angelinalein, Ihr hattet ja einen richtig genialen Tag! Alle Achtung, was Ihr alles auf die Beine gestellt habt! Meine Hochachtung! Und ich bedauere es immer mehr, dass Du so weit weg bist... ;)
    Ich wünsche Dir eine zauberhafte Woche, allerliebste Grüßis Mira!

    AntwortenLöschen
  17. Einfach wunderschön - danke für die vielen Impressionen eines gelungenen Nachmittags und Abends ;o)
    So viele glücklich-begeisterte Gesichter - traumhaft schön!
    Alles Gute!
    Christine

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Angelina - ein ganz liebes Dankeschön für dieses tolle Erlebnis. Die lange Anreise hat sich für mich definitiv gelohnt!! Randvoll mit Ideen gings nach Hause. Und Imke ist 'ne tolle und sehr sympathische Frau... LG Rosa

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Angelina,

    ich habe so oft an Euch gedacht!.... während ich den alten Teppich vom Boden gezerrt habe :=)) So ein Schaukelpferdchen wär genau "meins" gewesen.... *schnief*..... aber dieses Jahr kann ich es eh nicht stellen....

    Vielleicht habe ich ja beim nächsten Event Glück!

    Es freut mich sehr, das es allen Spaß gemacht hat!.... und so was bei uns "auf dem Lande"... das ist doch mal was :=)) Lieben Dank für Deinen tollen Bericht!

    Liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  20. Das war aber ein schöner Beitrag. Sieht nach ganz viel Spaß aus! Toll! ich freu´mich für Euch und auf mein Freudentanzpaket.
    Einen schönen Addvent Euch allen.

    Kornelia

    AntwortenLöschen

Platz für liebe Worte