Dienstag, 17. September 2013

Autumn Barbecue


Findet ihr Barbecues im Herbst
auch so toll wie ich?





Ich finde es einfach herrlich!



Wenn es schön sonnig und warm ist,
macht das auch viel mehr Spaß
als wenn es im Sommer über 30 Grad sind.


Und das Wichtigste dabei sind für mich
eigentlich sowieso die Beilagen :-D


 Fladenbrot, Ofenkartoffeln, Antipasti,
Salate und Tzatziki...



Yummie!


Als Drink hab ich die letzten Male immer
was Superleckeres gezaubert.


 Einfach Zitrone, Eiswürfel, Stachelbeeren/Johannisbeeren,
Mineralwasser und Stachelbeersaft mixen - fertig!



 Sehr erfrischend und richtig lecker!




Lasst uns den Herbst genießen!

Alles Liebe,
Eure Angelina



Barbecue Handschuh STARS & STRIPES: HIER
Besteck: HIER


Kommentare:

  1. Das sieht suuuuper Lecker aus!
    Liebe Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht suuuuper lecker aus!!
    Liebe Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht suuuuper Lecker aus!
    Liebe Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Angelina,
    das ist mal ein Barbecue nach meinem Geschmack, Antipasti, Kartoffeln (das Fleisch überlasse ich lieber den Männern) und Deine Saftkreation sieht toll aus und hört sich super an!
    Wir haben mal am Geburtstag meines Manns im Januar gegrillt, mit dicker Schneeschicht im Garten. War tausendmal besser als im Sommer! In diesem Sinne, die Saison ist eröffnet!
    Liebe Grüße,
    Karin

    AntwortenLöschen
  5. mei DANKE... FÜR DE scheenen HERBSCHT BUIDLN::: BEI DEN regen in der LETZTEN zeit... ah AUGENSCHMAUS:::: LOS DA NO AN LIABEN gruaß do... BIRGIT::

    AntwortenLöschen
  6. Mhhhh lecker... Nur wo hast dudie Sonne her??

    Hier ist momentan schon die zweite Woche Regen am Stück!

    Genieß das Wetter und den Herbst!
    LG Catrin

    AntwortenLöschen
  7. Olá, nós somos gaúcho, é nossa refeição de todos os dias o churrasco. Adorei seu blog, cheio de dicas lindas.
    Tenha um ótimo dia.

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Angelina
    Das schaut ja superlecker aus - alllleeeeeees!
    Hm, ich würde so eine "Brötlete" im Herbst auf der Terrasse oder im Garten auch richtig toll finden, wenn denn das Wetter auch so schön mitmacht wie bei dir. Bei uns ists seit Tagen nieslig, regnerisch, herbstlich, also absolut kein BarbequeWetter.
    Liebe Grüsse und geniess die tollen Herbsttage!
    Ida

    AntwortenLöschen
  9. Yummieh!
    Barbecues im Herbst sind toll, solange es nicht regnet.
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  10. Wirklich total appetitlich diese Zutaten. Aber wo ist der schöne Herbst? Bei uns stürmts und regnets auch schon seit Tagen.
    LG Donna G.

    AntwortenLöschen
  11. ich kann dir nur beipflichten - eine grillerei im herbst kann was! kein schwitzen, man steht gern beim griller, weil es ohnedies nicht so heiß ist - das kann was!

    LG Nora

    AntwortenLöschen
  12. Wow!
    DIE Idee mit dem selbstgemachten Getränk finde ich toll.
    WENN man schon grillt und Kalorien Kalorien sein lässt, dann sollte man wenigstens bei Getränken ne gesunde Alternative zu Co*a Co*a und F*nt* usw haben. Ich LIEBE so spritzige Erfrischungsgetränke. Gerne auch was mit Limetten und so.
    Grillen müssen wir auch noch jetzt im Herbst :-)
    Danke für die Ideen!!!

    AntwortenLöschen
  13. Mhh lecker da bekomme ich gleich groooßen Hunger. Ganz tolle Bilder. Liebe Grüße Bine.

    AntwortenLöschen
  14. ...herrlich...das macht Spaß...besonders wenn die Sonne scheint!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  15. Weißt du was mir gerade aufgefallen ist? Wir haben dieses Jahr tatsächlich nur ein einziges Mal gegrillt... mit den Nachbarn. Sowas. Dabei haben wir im Garten so einen selbst gemauerten, echt tollen Grill. Wir sind halt keine großen Fleischesser und seit meiner Schwangerschaft (Anfang Mai) sind meine Geschmacksvorlieben auch ziemlich sprunghaft. Und für ein paar Beilagen den Grill befeuern wäre Verschwendung, das ging dann auch im Backofen. Aber nur einmal - ich bin echt erschrocken, das gabs noch nie. Mal sehen, vielleicht kommen ja auch zu uns noch ein paar sonnige Herbsttage, die nochmal Lust aufs Grillen machen...
    liebe Grüße, Jana

    AntwortenLöschen
  16. Mhhh, ich hab dieses Jahr nur zwei Mal gegrillt und so ein Herbstgrillen wäre super!

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Angelina,
    das sind ja wieder wundervolle Fotos. Bei uns ist auch das ganze Jahr Grillsaison. Aber den Herbst liebe ich besonders. Jetzt gibt es endlich wieder Kürbis (wir garen ihn einfach in Würfeln mit Olivenöl und ein paar Gewürzen im Ofen) und frischen Mais. Den wässern wir samt Blättern, streichen ihn dann innen mit Kräuterbutter ein, binden die Blätter oben zusammen und legen ihn so auf den Grill - superlecker.
    Deinen Getränketipp werde ich am Wochenende auf jeden Fall testen.
    Herzliche Grüße, Irene

    AntwortenLöschen
  18. Grillen im Herbst ... hat was von Lagerfeuerromantik ! Ich finde das gemütlich . Wir haben sogar schon mit / bei Freunden am 1 . Januar an gegrillt !!!
    Tolle Bilder hast du gemacht ... schade , dass es hier heute wie aus Eimern schüttet, sonst .... .
    Liebe Grüße ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  19. Das ist so schön bei Dir!
    Ich liebe Barbecues immer... Ich habe Mals eines zu meinem Geburtstag gemacht und der ist am 29. Dezember!
    Hier ist derzeit leider Schmuddelwetter, so dass ein Barbecue nicht in Frage kommt, aber vielleicht wird es ja noch einmal...
    Alles Liebe
    Andrea

    AntwortenLöschen
  20. Ja, das hat wirklich was: ein Barbecue im Herbst! Danke für die schönen (und leckeren) Fotos.
    Was hast Du denn da über die Ofenkartoffeln gemacht? Ist das Kräuterbutter?
    Jetzt hast Du mir richtig Appetit gemacht ;-)
    GGGLG Uschi

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Angelina ...also im Herbst haben wir noch nie gegrillt, bei nassen 11 Grad macht es hier einfach keinen Spass, aber im Winter im Schnee da haben wir auch schon mal den Grill angemacht;) Sieht super Lecker aus, besonders dein Getränk find ich toll!
    Wenn unser ganzer Baustellenstress irgendwann mal vorbei ist und es so schoen aussieht wie bei euch im Garten, dann werden wir vielleicht auch mal im Herbst grillen ;)
    LG von Karo ( die jedesmal an dich denken muss beim Cookie backen, denn dein Rezept hat sich zum absoluten Lieblingsrezept meiner Tochter entwickelt)

    AntwortenLöschen

Platz für liebe Worte