Montag, 10. Juni 2013

Country Living



Hallo ihr Lieben!

Endlich geht es Draußen los.

Wärmere Temperaturen,
[ok, heute braucht ich nochmal einen Schal, aber das wollen wir mal nicht mitzählen ;-)]
 laue Sommerabende, aufgespannte Sonnenschirme
und die Natur scheint zu explodieren.


 
Ich liebe diese Zeit sehr.
Da wir ja mitten auf dem Land wohnen,
bekommen wir alles was mit Landwirtschaft
zu tun hat hautnah mit.


 In der vergangen Woche stand
die erste Heuernte in diesem Jahr an.
Bis tief in die Nacht hören wir dann
die Trecker vor unserem Schlafzimmerfenster
herzuckeln.



 Wisst ihr eigentlich,
wie es duftet, wenn das gemähte Gras auf den Wiesen
liegt und kurz vor der Dämmerung nochmal
gewendet wird?
DER WAHNSINN!!
Der schönste Duft der Welt!


 Aber auch in unserem Bauerngarten
geht es hoch her!


 
Die meisten Stauden
blühen bereits
oder fangen zumindest ganz zaghaft an.


Gemüse und Obst
[hier in den beiden vorderen Feldern zu sehen]
brauchen aber noch ein bißchen.





In den letzten Jahren ist einiges an
neuen Stauden hinzugekommen
und ich mag neben den typischen, alten
Sorten auch mal etwas neuere Züchtungen ausprobieren.




Wie gefällt Euch zum Beispiel
diese Mohnsorte?

Die Farbe allein ist schon ein Augenschmaus,
aber erst die gerüschten Blütenblätter... wow oder?


 Immer mit dabei ist natürlich
unsere Hundedame Kimba :-)

Sie legt sich auch schonmal gerne mitten in
die Beete... oder auch direkt AUF die noch
etwas lütten Buchsbäume *hust ;-)
 


Zwischendurch dann eine kleine Pause auf der Terrasse
mit Kaffee und Kuchen...
perfekt!

 


Ich mag ja auch gerne ganz schnöde Rührkuchen.
Dieser hier ist einfach nur mit Rosinen und Rum :-)
Lecker***


Das Bild dort oben
ist ganz früh morgens entstanden.

Seht ihr, dass das Haus noch
im Schatten liegt während
die Lupinen sich schon Richtung Sonne strecken?

Diese Stimmung am Morgen mag ich immer sehr.


 Ich wünsch Euch einen schönen Tag!

Liebe Grüße,
Angelina



Sternchentasse: HIER

Kommentare:

  1. oh.... angelina!!
    ich freu mich so, dass du wieder einmal gartenbilder zeigst! und hausbilder... bitte jederzeit MEHR!!
    ich erinnere mich noch an deine beiträge, als ihr den garten angelegt habt... und jetzt ist er schon SO schön! zauberhaft!

    bei uns gabs heuer aufgrund des wetters noch keine heuernte. der bauer, der die felder rund um uns bewirtschaftet, ist schon ganz verzweifelt :(
    leider ist mein mittlerer schwer gräser allergisch... ich wünschte also, die wiesen wären schon wieder kahl(er)....

    lieben gruß!
    nora

    AntwortenLöschen
  2. So läßt es sich schön leben . Mittendrin in der Natur , vor den Augen die Blumen in den Beeten & in der Nase der Geruch vom frischen Heu !!!!
    Ich wünsche dir eine schöne Woche ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  3. herliche Garten :)
    Schönen Tag Radana

    AntwortenLöschen
  4. So ähnlich sieht es auch bei uns aus und ich genieße diese Umgebung mit all meinen Sinnen.
    Danke für deine Fotos.
    Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Oh, so wundervolle Gartenimpressionen! :)

    Viele liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Was für herrliche Bilder.
    Danke dafür!!!
    Deine Mohnsorte ist wirklich unglaublich schön.
    LG, Emma

    AntwortenLöschen
  7. Oh ja dieser Duft ist herrlich und erinnert mich immer an die Kindheit, wenn wir bei den Großeltern mit der Heuernte geholfen haben.
    Dein Garten ist traumhaft schön.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  8. Ach herrlich.....da möchte man sich den Liegestuhl schnappen und mit dir ne Runde Kaffee trinken! GGLG, Simone

    AntwortenLöschen
  9. Das ist ja ein toller Garten.....und so riesig!!!!!

    Und den Duft von frisch gemähtem und nochmals umgedrehten Gras...den kennen auch wir "Städter" :-))

    Sonja

    AntwortenLöschen
  10. Ohhhhh,schöööööön.
    Du hast es echt wunderschön.
    Und der schöne Garten erst, einfach TRAUMHAFT!
    Danke für diesen Einblick.

    Liebe Grüße
    Oxana

    AntwortenLöschen
  11. Hach, Engelchen, und OB ich diesen Duft kenne und liebe! So süss und warm, beinah wie Caramell! Auch ich finde, dass der Duft von frisch gemähtem Gras mit nichts zu vergleichen ist! Schade, gibt es den nicht als authentische Duftkerze oder Raumspray- ich würde unsere Wohnung ununterbrochen damit einnebeln! ;oD Überhaupt ist es ein Traum, inmitten von so viel Natur zu leben, wie es dir (und mir!) vergönnt ist! Und was anderes kann ich mir auch partout nicht vorstellen.....
    Sehr gerne würde ich mich mal bei dir dazusetzen und einen schnöden Rührkuchen mitessen! Auch hier gilt: Die einfachsten Dinge sind oft die Besten, nicht wahr? Nur schon beim Gedanken an all diese wunderbaren Dinge und Gerüche wird mir ganz warm um's Herz! Butterbrot mit einem dicken Riemen Alpkäse, das sonnenwarme Fell eines Pferdes, frischgeschlagenes Holz, eine dicke Bohnensuppe, in der der Löffel steht.... und endlos könnte ich diese Liste fortsetzen.....
    Ich wünsche dir herzerwärmende, glückliche Stunden im Garten und mit dem süssen Hundemadamchen,
    herzlichst
    FrauHummel

    AntwortenLöschen
  12. Ohhh...einfach wunderschön...Landleben ist super...ich genieße das auch immer...wie die Lindenbäume am Feldwegrand duften und das frisch gemähte Gras zur Heuernte...schön habt ihr es...

    liebste Grüße
    Isa

    AntwortenLöschen
  13. Ganz schön, das würde mir auch gefallen!
    LG Moni

    AntwortenLöschen
  14. Oh ja, der Duft ist wirklich der schönste der Welt und wenn bei uns der Rasen gemäht wird, dann gibt's nur offene Fenster! Soo schön! Und Dein Haus & Garten sind ein Traum!
    Liebe Grüße, Barbara

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Angelina,
    der Ausflug zu dir aufs Land hat mir seeeehr gefallen.
    Könnte mir auch gut vorstellen, auf dem Land zu leben.
    Du hast es so schön!
    Sei lieb gegrüßt,
    Kristin

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Angelina,

    WOW, was für Eindrücke. ♥♥♥ Ich bin auch auf dem Land groß geworden und finde es soooooo schön. Das Geräusch der Trecker vor dem Schlafzimmerfenster kenne ich nur zu gut. :D Dein Garten ist auch ganz wundervoll. :)

    Ganz liebe Grüße

    Jule

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Angelina,
    du lebst echt in einem traumhaften Idyll!!
    Wir hören auch die Traktoren bis drei Uhr morgens. Allerdings nicht so kleine putzige, wie auf deinem Bild, sondern riesige Maschinen, die einfach nur einen irren Lärm machen. Und den Duft von Heu hatte ich schon lange nicht mehr in der Nase. Hier wird alles direkt in Biogas-Anlagen verbrannt. Ich find das eine sehr traurige Entwicklung!

    Aber nun wieder zu deinen Bildern! Hachz, euer Garten ist echt wunderschön!!! Vielen Dank für die schönen Fotos!!
    LG
    Susi

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Angelina,
    wohnst Du im Garten Eden? Wunderschön!! Hab lieben Dank für Deine Führung - ich konnte die Landluft förmlich schnuppern. Es ist richtig schön bei Dir - wie jeden Tag im Urlaub sein. Oder?

    Schönen Abend

    Monika

    AntwortenLöschen
  19. Wuuuunderschön,liebe Angelina, ist Dein Garten! Könnte mir die Bilder immer und immer wieder ansehen! Danke für die kleine Landpartie!
    Liebe Grüße, Julia

    AntwortenLöschen
  20. Ist das nicht einfach wundervoll draußen? So liebe ich den Sommer...
    Die Mohnsorte finde ich übrigens toll!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  21. Wunderschön dein Garten, genau nach meinem Geschmack besonders der Mohn hat es mir angetan das rosa ist ein Traum. Aber auch der lachsfarbene hat was,
    meiner ist noch knospig, ich kann es kaum erwarten hoffentlich gibt es dann trockenes Wetter, das ich ihn auch genießen kann.
    LG Alexandra

    AntwortenLöschen
  22. Bei Dir ist es ja wunderschön!! Das macht das triste Wetter bei mir gleich halb so wild =)

    AntwortenLöschen
  23. Griaß Di Angelina,

    es gibt doch nix schöneres als das Landleben!!!!!!
    Ich bin froh nicht in der Stadt zu wohnen..... hinfahrn kann man da ja immer ;o)
    Wunderbare Bilder und die Mohnblüte.... wow!!!

    Alles Liebe
    Christine

    AntwortenLöschen
  24. Das ist ein schöner Landpartie-Ausflug! Sehr entspannend! Und der schöne Bauerngarten! Fein!
    Alles Liebe
    Dania

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Angelina

    Wunderschöne Bilder hast du da geschossen von deinem Garten....von so einem Garten träum ich schon lange und beneide alle die so einen haben.... Einfach nur schön dies anzuschauen....
    Liebe Grüsse
    Monika

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Angelina!

    Ganz tolle Fotos, endlich mal wieder ein bisschen Angelina privat ...! Nicht falsch verstehen, ich bewundere dich und dein Lädchen und ich komme auch bestimmt bald mal in echt im Lädchen vorbei, aber deine Angelina-zu-Hause-Postings hab ich echt vermisst!

    LG,
    kroetinchen

    AntwortenLöschen
  27. Das Bild von Kimba ist ja toll geworden...
    Ich kenne diesen Duft :o) Einfach herrlich...
    Und die passende Kulisse habt ihr dafür ja auch.
    Ihr seid zu beneiden.
    Liebe Grüße
    Vicky

    AntwortenLöschen
  28. Wunderschöne Bilder! :)
    Auf dem Land wohnen ist einfach nur toll. Allein die Ruhe und Blumenvielfalt ist unbeschreiblich. Der Duft vom frisch gemähten Gras ist einfach herrlich.
    Ich muss doch später wieder aufs Land ziehen! :)

    Liebe Grüße
    Lena

    AntwortenLöschen
  29. ganz wunderwunderschön bei dir, angelina!
    LG von dana :o)

    AntwortenLöschen
  30. Dein Bauerngarten hat sich ja schon prächtig entwickelt! Beneidenswert, wie schaffst du das nur nebenbei? Wie frisch gemähtes Gras riecht, kann ich mir sehr gut vorstellen. Meine Eltern wohnen auch auf dem Land am Ortsrand und das Geräusch der Mähdrescher und dieser herrliche Geruch ist für mich Urlaub und Natur pur :).
    LG von Barbara

    AntwortenLöschen

Platz für liebe Worte