Mittwoch, 20. Oktober 2010

Julius


Manchmal hält das Leben Überraschungen für einen bereit,
die man sich nie hätte vorstellen können.
Seit Freitag wohnt dieses kleine Schätzchen
bei meiner Mama und ihrem Mann.

Nach dem schmerzhaften Verlust ihrer
beiden Hunde Balou und Basti dieses Jahr,
wollten sie eigentlich erstmal keinen Hund mehr haben.



Aber Julius wollte sonst einfach niemand haben
und so nahmen die Dinge ihren Lauf ...




Manchmal findet ein Hund seine Menschen
eben durch einen kleinen Umweg
und alles kommt anders als geplant.



Wir freuen uns alle sehr!
Und Balou und Basti gucken jetzt sicher von der anderen Seite der
Regenbogenbrücke zu uns und freuen sich mit... da bin ich ganz sicher.


Alles Liebe
Angelina ♥



P.S.
Es tut mir leid, dass ich es im Moment nicht
schaffe bei Euch vorbeizuschauen.
Meiner Stute ging es die letzten Tage sehr schlecht
und ich war fast Tag und Nacht im Stall.


Kommentare:

  1. Liebe Angelina,
    meine Eltern haben auch einen Sennenhund, haben auch schon Welpen groß gezogen, sie sind einfach nur superlieb, und Julius, ich könnte ihn durchknuddeln!
    Schön, dass er eine Familie gefunden hat.
    Kein Stress mit den Kommentaren, ich wünsche deinem Pferd gute Besserung!!!
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja wirklich ein süßes WOllknäuel!!! Ja, und so kann es manchmal kommen... es hat wohl so sollen sein...
    Und deiner Stute gute Besserung!
    Viele Grüße von Ann

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Angelina
    ich freu mich für euch und den kleinen Julius der bald ein ganz Großer sein wird,ich wollte auch keinen Hund mehr haben aber unverhofft kommt oft und jetzt könnt ich es mir nicht mehr anders vorstellen;;!!))
    ich wünsch dir alles erdenklich Gute für dein Pferd es ist doch nur verständlich das man jede freie Minute bei dem Pferd sein will;;)))
    ganz liebe Grüße..Petra

    AntwortenLöschen
  4. Mensch ist der süüüüüüßßßß!!!! Zum reinbeißen!!!! Er sieht so schön flauschig aus - ich würde ihn gerade gerne anfassen ;o)
    Das mit Deiner Stute tut mir leid! Schon wieder Kolik? Drücke die Daumen und bin in Gedanken bei Dir / Euch - hoffen wir, dass alles gut verläuft!
    Liebe Grüße
    Verena

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Angelina,
    ich hoffe, dass es deiner Süßen wieder besser geht und ihr das Schlimmste überstanden habt.Außerdem freu mich sehr für deine Mama, dass bei ihr wieder jemand unglaublich süßes;o) eingezogen ist... tja... alles hat einen Sinn,oder?
    Busserl
    Silvia

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Angelina,

    Julius ist ja zu knuffig. Wahrscheinlich hätte ich schon aufgrund der Paddeligkeit, der rosa Pfoten (ich weiß - ist normal *lach*) und der süßen Breitschnute auch nicht nein sagen können ;)

    Was ist mit deiner Stute los? Liegt es am Stroh oder ist das Heu schlecht (Keime, überlagert, Pilze)? Fütterst du selbst oder lässt du es in einem Aufwasch mitmachen?

    Ich drück die Daumen, dass es nur eine Unpässlichkeit ist. Aber wohl eher nicht, so wie du schreibst. Ach, männoooooo - so blöd!

    Liebe Grüße

    VINTAGE

    AntwortenLöschen
  7. was für einer kleiner knuffiger Mann, wie kann man zu so einem süßen Wollknäul *nein* sagen. Ich wünsche euch allen viel Spaß mit dem neuen Mitbewohner.

    Was ist denn mit deiner Stute,ich hoffe sie ist bald wieder richtig auf den Beinen.

    GlG
    Biggi

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,

    da fällt mir nur ein:
    "DEN hätte ich auch genommen" ;-))))

    Der ist ja herzallerliebst. Ich hoffe ich werde nicht falsch verstanden. Aber wenn meiner "Süßen" irgendwann mal ... ich mag nicht dran denken, kommen sofort die Tränen ... dann würde ich mir auch bei uns wieder ein Hund einziehen. Ich kanns mir nicht mehr ohne vorstellen.

    Viel Spaß!!!

    Liebe Grüsse
    Angelika

    AntwortenLöschen
  9. Huhu meine liebe Angelina,
    soooo süüüüüüüüüüß ist Euer Julius.....und sein Blick....echt zum Verlieben. Er wird bestimmt Euch viel Feude bereitet.
    Mit Deiner Stute hört es sich gar nicht gut an...och menno...sie tut mir aber sehr leid...
    ich drücke fest die Daumen, dass alles wieder Berg auf geht.
    Ganz viele liebe Grüße sendet Dir,
    Lucia

    AntwortenLöschen
  10. Oh was ist der süß und knuffig. Und hat so liebe Augen. Ich freu mich ganz doll für euch alle.

    GGLG Anne

    AntwortenLöschen
  11. Hallo!
    Ach das freut mich für deine Mama!
    Das ist aber auch ein putziges Kerlchen! Und er hat ja sooo schöne Augen! Den muss man einfach lieb haben, oder?
    Viel Spaß mit dem kleinen Fellknäuel!

    Gruß
    nicole

    AntwortenLöschen
  12. Wie entzückend der ist!!

    Die Tapsepfoten.... herzig!! Viel Freude und Glück mit Julius!!

    Nora

    AntwortenLöschen
  13. Ich freu mich mit euch für den kleinen Racker.Er ist total süß.Ich ahbe ja auch einen Bernersennen Labrador Mischling.

    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  14. Oh mein Gott....... liebe Angelina, ich glaube ich hab soeben mein Herz verloren......der ist ja soooooo süß! Und ich bin sicher, das Balou und Basti sich micht Euch freuen......!

    Das mit Deiner Stute hört sich gar nicht gut an, hoffe so sehr, dass sie sich wieder erholt und drücke ganz feste alle Daumen!!!

    Ganz liebe Grüße und 'ne dicke Umarmung
    Biggi

    AntwortenLöschen
  15. Ich kann mich gar nicht beruhigen.. ist der süüüüüüüüüüüüüüüüüüsssssss *kreisch* der absolute Hammer.. den hätte ich auch genommen...
    bin echt begeistert...
    Und deine Bilder dazu.. echt zu schön..
    Meine Liebe.. ich halte euch ganz feste die Daumen daß deine Stute bald wieder fit ist..
    ggggggglg und ein dickes Busserl Susi

    AntwortenLöschen
  16. Oh ist der süüüüß!
    Diesen kleinen Knuddelkerl hätte ich auch genommen. Viel Spaß mit dem neuen Familienmitglied,
    herzliche Grüße Polly

    AntwortenLöschen
  17. Mensch ist der süss!!!!! Ach da wünsche ich Euch jede Menge Spass mit dem (noch) Kleinen!!!!!
    Ganz viele liebe Grüße, Yvonne

    AntwortenLöschen
  18. Nein, was für ein süßer Fratz. Den kann man doch nur lieb haben. Ihr werdet sicher viel Spass haben. Ganzneidischguck.
    Liebe Grüße, Chrissi

    AntwortenLöschen
  19. Ohhh... ist der süüüüüß!!!! So ein Wonneproppen!!!! Kann mich gar nicht satt sehen an ihm!! Hoffentlich hälst Du uns auf dem laufenden, was den süßen Kerl betrifft!!
    Das mit Deinem Pferd tut mir sehr leid! Hoffentlich wird bald wieder besser!!!
    Ich drück Dich mal gaaaanz feste!
    Deine Melissa

    AntwortenLöschen
  20. Oh man ist das ein süßer Kerl!-Den muss man doch einfach lieb haben!!!
    Schön das er einen Platz, und ein zu Hause bei bei deiner Mutter gefunden hat!
    Ich wünsche Euch allen eine schöne, gemeinsame Zeit!-Und hoffe deiner Stute geht es wieder besser!?
    Liebe Grüße
    Esther

    AntwortenLöschen
  21. Oh Glückwunsch zum neuen Familienmitglied ! Das ist ja ein ganz knuffiger ! Ich wünsche Euch eine tolle Kennenlernzeit ! Ich drücke die Daumen das es Deinem Pferd schnell wieder besser geht. GLG Sabrina

    AntwortenLöschen
  22. Huhuuu meine liebe Angelina,

    ohjeeeee ... na wer kann denn sooo einem süßen Hundebaby mit diesem Blick wiederstehn??? Der neue beste Freund deiner Eltern ist ja sowas von süß, den muss man doch einfach gern haben :o)))

    Das mit deiner Stute tut mir schrecklich leid und ich hoffe, dass es ihr gaaanz schnell wieder gut geht!!!

    Ich drück dich und schick gaaanz viele liebe Grüße ... Sonja

    AntwortenLöschen
  23. non parlo tedesco, ma questo cane è stupendo, magnifico.

    AntwortenLöschen
  24. Ach du liebe Zeit, der Kleine sieht einfach unwiderstehlich aus! Dieser Blick!!! Ganz bestimmt SOLLTE er bei deinen Eltern landen!
    Ich halte die Daumen für dich und deine Stute - herzlichst Traude

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Angelina,
    ja, so ist das manchmal... die Tiere finden ihren Weg zu uns... so oder so...! Der "kleine" Racker ist aber auch zu knuffig!
    Ich hoffe, dass es deiner Stute rasch wieder besser geht!
    GLG Bianca

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Angelina,

    ohh was für ein Wonneproppen ! Diese Augen !! Ich froie mich sehr, dass Deine Mama sich nun doch für ihn entschieden hat ! Und ich bin auch sicher, dass es allen dreien nun ganz viel Froide bringen wird.
    Hoffentlich geht es Deiner Stute wieder besser ?! Ich drücke Dir jedenfalls sämtliche Daumen !

    Herzliche Grüße sendet Eve mit Duke

    AntwortenLöschen
  27. Uhi, was für ein putziger kleiner Kerl! Allerliebst!
    Schönen Blog hast du - komme sicher wieder!

    AntwortenLöschen
  28. Ist das ein Schnuffel oder ist das ein Schnuffel. Angelina, dass dieser süßer kleiner Kerl Euch direkt ins Herz gesprungen ist, wen wunderts. Solche Augen, so tapsig- so wundervoll. Ich freue mich für deine Mama, vorallem nach den Verlusten der letzten Monate. Ich grüße dich lieb...Tanja

    AntwortenLöschen
  29. Ach, wie goldig! Erst Eve's Duke und jetzt Euer Julius! Was da doch für Seelen drinstecken in den Tierchen ... diese Gesichtsausdrücke :-)
    Das mit Deinem Pferd tut mir sehr leid, ich hoffe auch, daß es ihm ganz schnell wieder besser geht!!!
    Alles erdenklich Liebe
    Sara

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Angelina!

    Wie schön, dass nun so ein kleiner Süßer bei deinen Eltern ein neues Zuhause gefunden hat. Sicher sagt man im ersten Schmerz immer, dass man keinen neuen Hund haben möchte...weil man sich einfach nicht vorstellen kann, dass man sein Herz wieder öffnen kann. Aber wenn so ein tolpatschiger, süßer Hund einen dann aus so wundervollen Augen ansieht...dann ist da eben doch ganz viel Platz im Herzen. Ich freu mich echt für euch!

    Geht es denn deiner Stute wieder besser?

    Ganz liebe Grüße, Diana

    AntwortenLöschen
  31. Ohhhhh Angelinaaaaaa, was soll ich sagen: Ist das ein süßes Wollknäuel! Oh wie knuddelig und goldig!
    Mist, dass es Deiner Stute nicht gut geht, ich drücke Dir die Daumen, dass es ihr bald besser geht, gelle?
    Lieeebe Grüßle von der Nina

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Angelina!!!!!

    WaS fuer ein goldiger kleiner Wonneproppen....!!! SO lieb!!!! Da freu ich mich auf MEHR :)!!!!

    Liebe Angelina -schonso lange wieder her...ich bin eben durch all Deine herrlichen Herbstbilder rewandert (ganz besodners Deinen Birnen post ist ein Traum!) - SO vile wieder verpasst!!!!

    Und Du hast wieder Sorge um Deine arme Stute - wuensche Dir und Ihr alles Gute!!!!!!

    Ganz lieber Gruss von

    Nicola

    AntwortenLöschen
  33. Bei meiner Blogrunde sprang mir in einer Linkleiste die kleine BernerNase quasi entgegen und ich konnte nicht anders als draufklicken!
    Ich liebe diese dicken Pfoten, den dicken wolligen Po und diese aufgemalten Augenbrauen!
    Als ich noch zu Hause wohnte hatten wir auch zwei Berner und es waren die besten Hunde überhaupt!
    Danke für die Fotos, die mich gerade bildlich und gedanklich in die Vergangenheit reisen ließen.
    Ich wünsche deinen Eltern ganz viel Freude und Spaß mit dem dicken Wollknuffel!

    LG
    s.

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Angelina,

    solche Geschichten lieeeebe ich - wie schön!!!

    Der kleine Julius ist ja ein zauberhafter Hund - ich wünsche Euch allen ganz viel Spaß mit ihm!

    Viele liebe Grüße von Larissa

    AntwortenLöschen
  35. Ooooooooh, ist der süß, ich bin ganz gerührt, der kleine Julius wird es bestimmt wundervoll haben, bei deinen Eltern und deinem Pferdchen drück ich ganz, ganz fest die Daumen - hoffentlich geht es ganz schnell wieder besser!!!! Alles, alles Liebe,

    herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  36. mein kleiner hundefreund kam auch plötzlich in mein leben. völlig ungeplant und dann auch noch ein schäferhund...
    jetzt ist es gut so, ich möcht ihn nicht mehr hergeben und bin ganz glücklich mit ihm.
    was das leben alles so bringt...
    der kleine julius ist total putzig, so ein kleines wollknäuel.
    wünsch deinen eltern viel freude mit dem kleinen.
    gute besserung für deine stute!

    liebe grüße
    andi

    AntwortenLöschen
  37. Gute Besserung Deinem Pferd und Glückwunsch zu dem Familienzuwachs, so ein zauberhafter Knuddelbär - einfach nur zum Knutschen!
    Ina

    AntwortenLöschen
  38. Oh was ist der knuffig! So süß!!! Einfach zum liebhaben. :-) Aber meine Liebe, dass mit deiner Stute tut mir so leid!!! Hatte das in deiner Mail gar nicht so verstanden. Drück dir die Daumen, dass es ihr bald besser geht!!! Alles Liebe und dickes Busserl Yvonne

    AntwortenLöschen
  39. beautiful blog!
    what typography u use on your pictures?

    AntwortenLöschen
  40. Einen wunderschönen Blog hast du hier! Was für ein schnukeliger Kerl. Den hätte ich auch gleich mitgenommen. Meine eine Hündin ist ein Mixmit Sennenhund und ich bin von dem Charakter einfach nur begeistert. Er schaut auch schon so schlau und lieb!
    Darf ich fragen, was deine Stute hat? Ich wünsche dir von ganzen Herzen, dass sie bald wieder gesund ist!!! Eine unserer Stuten hatte in Reitställen oft Koliken. Unser Tierarzt riet uns Hefe ins Futter zu geben und sie nach Hause zu holen. Sie hatte nie wieder eine Kolik.
    Ganz liebe Wünsche
    Angie

    AntwortenLöschen
  41. Hallo liebe Angelina! Ich bin ja so happy, dass Julius den Weg zu Deiner Mama gefunden hat! Er ist ja so entzückend süss... ich hätte ihn auch genommen :) Ja, das Leben kann uns jeden Tag überraschen!
    Ich hoffe sehr, dass Deine Stute sich bald erholt. Schicke Euch viel Kraft und positive Wellen. Herzlichst, Lisa Libelle

    AntwortenLöschen
  42. Liebe Angelina,

    das kenne ich mit dem Hund, der sich die Menschen aussucht - so ist unsere Hündin auch zu mir gekommen, und ich bin sehr dankbar, das sie sich diesen Platz hier bei uns "ausgesucht" hat!! Für Dein Pferd und für Dich nur das Allerbeste - auch da "kenne ich mich aus" mit den Sorgen und Nöten um die Samtnasen - hoffentlich geht alles gut.

    Liebe Grüße und einen schönen Abend,

    Claudia

    AntwortenLöschen
  43. Ist der goldig. Da lacht das Herz :)

    Wie gehts Deiner Stute?
    Ich hoffe besser...

    Ganz liebe Grüsse
    noli

    AntwortenLöschen
  44. Hallo Angelina,
    hier ist deine kleine Schwester!!
    Julius ist einfach zu süß gestern war ich bei ihm und er hat erstmal Blätter auf dem Boden gejagt!!!!:-)

    AntwortenLöschen
  45. Hallo mein liebes Schwesterherz :o)
    Da freu ich mich jetzt aber ganz besonders, dass Du mir hier mal was reinschreibst :o))
    Bis Samstag!
    Kuss,
    Angelina

    AntwortenLöschen
  46. Liebe Angelina,

    danke für die tollen Bilder vom kleinen Julius !
    Mittlerweile hat sich unser "Kind" als kleiner Caesar weiterentwickelt und hält uns , vor allem in der Nacht , ständig auf Dampf.
    Das Herrchen weiss mittlerweile nicht mehr , ob er im Traum mit ihm vor der Tür war, oder in der Realität.
    Schluss endlich sind wir dankbar ihn aufwachsen sehen zu dürfen !!

    Mama& Dirk

    AntwortenLöschen
  47. Hallo ihr Beiden,

    ich freu mich total, dass ihr mir hier sowas Schönes reinschreibt :o) Jaja, der kleine Prinz hats faustdicke hinter den Ohren... Aber in einem Jahr sieht die Welt schon anders aus. Ich freu mich jedenfalls auf die Zeit, die vor uns liegt und was wäre ein Leben ohne Hunde.. das hat schon Heinz Rühmann damals erkannt :o)

    Ich drück Euch,
    Angelina

    AntwortenLöschen

Platz für liebe Worte