Dienstag, 3. Mai 2011

Angelinas Bauerngarten No. 3


Ihr Lieben!
Es geht endlich weiter im Hause Freudentanz ;-)

Und zwar in Sachen Bauerngarten:


 Nachdem mich mein Bänderriss die letzten Wochen ziemlich
schachmatt gesetzt hatte,
geht es nun aufwärts :-)

Lange laufen, Auto fahren.. ist immer noch unmöglich,
aber dem Bauerngarten mehr Leben einzuhauchen funktioniert wieder :-)



Die letzten Buchsbäume wurden eingepflanzt
und ganz standesgemäß habe ich einen Kreis in der Mitte angelegt.
Meine Güte.. bis die Buchsis alle in Reih und Glied standen,
bin ich fast narrisch geworden :-))

Zwischendrin hatte ich noch Zuschauer....

 ... der Bauer, der das Feld an unserem Haus bewirtschaftet,
hatte glaub ich einen Heidenspaß
mir beim meckern, Buchsis einpflanzen 
und wieder rausrupfen zuzugucken ;-)
Als "Strafe" hab ich ihn dann fotografiert *ätsch*



Aber:
Alle Verzweiflung und schlechte Laune zwischendurch hat sich gelohnt...

das Buchsgerüst steht!
*hüpgspringkreischdrehimkreis*

Ja, ich bin stolz.
Und ohne mich noch mehr selber loben zu wollen...
es sieht sooooooooo genial aus!!

Nun hab ich schon angefangen,
das eine oder andere anzupflanzen.




 Erdbeeren, Lauch, Kohlrabi...
und einige Stauden haben schon Einzug gehalten.
Die zeig ich Euch aber beim nächsten Mal :-)
Dafür hab ich heut noch was anderes...

vor einiger Zeit hab ich Euch mal von "unserer" Linde erzählt,
die der Mann des Hauses und ich uns letztes Jahr ausgesuch haben.
Sie wird 11 Jahre alt und ist vor einigen Wochen bei uns eingezogen.


Wunderschön wiegt sie sich vorm Wohnzimmerfenster
und morgens sitzen viele Singvögel
auf ihren Ästen und trällern uns ein Liedchen,
wenn wir noch im Bett liegen.

Einfach herrlich ♥



Ich wünsch Euch einen sonnigen Tag!

Alles Liebe,
Angelina



Kommentare:

  1. am brunnen vor dem tore da steht ein lihinden baum......träller
    echt prima siehts schon aus aber das hüpfen läßt noch ........auserfahrungsprech
    lg mona

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Angelina..schön ,dass es aufwärts geht und du wieder buddeln kannst..klasse sieht dein angelegter Bauerngarten aus ..es ist viel Arbeit,die sich aber auf jeden Fall lohnt..wirst sehen wie schnell daraus eine dichte Hecke wächst:-)so, ich muss zum Dienst..dir wünsche ich noch einen schönen Tag.LG Irene

    AntwortenLöschen
  3. Hihi, ja ich weiß... gehüpft wird später mal ;-))

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Angelina,

    dein Bauerngarten sieht wirklich schon wunderbar aus! Ich bin gespannt auf die nächsten Bilder! Ich hätte ja zugern gesehen wie du beim Buchsi-Pflanzen geflucht und gemeckert hast ^^

    Na da ist sie ja endlich, die Linde! Von der hast du ja vor langer Zeit mal berichtet! Schön sieht sie aus! :o)

    Hüpf nicht zu viel vor lauter Freude, sonst tut der Fuß wieder weh! Ich kann ja für dich noch ein wenig vor Freude hüpfen :o)

    Busserl und Drücker, Sophie

    AntwortenLöschen
  5. SUPER! der wird toll!

    aber klär mich mal bitte auf: steigt man da dann immer über die buchsbaumhecke (die ja mal höher wird) drüber? weil man pflanzt ja in die flächen innerhalb der buchsbaumhecke, oder?

    jedenfalls sieht das für mich schon fast nach englischem garten aus :-) !!


    nora

    AntwortenLöschen
  6. WOW Angelina!
    Mir fehlen echt die Worte!

    einen lieben Gruß
    Esther

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Angelina,
    toll sieht Dein Bauerngarten jetzt schon aus. Da hast Du echt ganze Arbeit geleistet. Kompliment. Ich weiß nicht, ob ich die Ausdauer gehabt hätte.....
    Wir haben hier im Ort auch eine Linde, die ist richtig berühmt. Vielleicht mach ich mal Fotos von ihr....
    GGGGLG Tanja

    AntwortenLöschen
  8. Sieht gut aus, dein Bauerngartengerüst. Ich bin mal gespannt wenn alles bepflanzt ist und du so richtig ernten kannst. Wir haben auch einen kleinen Gemüsegarte, den hat mein Mann mit einem schönen Zaun mit Türchen eingezäunt und auf den Pfosten habe ich getöpferte Figurchen sitzen.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  9. Aaaaaaaaaw.. ihr seid alle so lieb!! Danke ♥

    Nora: Genau, man steigt praktisch in die Beete. Da muss ich mir noch irgendwie Trittplatten oder so hinlegen.. mal gucken wie ich das mache. Bussi!

    AntwortenLöschen
  10. Das wird der Hammer *kreeeeeeeeeeeisch* ich bitte und bettle meinen Schatz schon sooo lange nach einem Bauerngarten.. immer wenn wir IN den Bergen sind.. also Österreich oder Südtirol ist er feuer und Flamme hihi.. aber wir haben halt 3 Buben.. und wie lange wäre dann das Garterl so schön..
    Dafür geniesse ich deine Bilder.. Süsse.. du kannst sowas von stolz sein.. Der Hammer..
    I love youuuuuuuuuuu knutsch..
    Suserl

    AntwortenLöschen
  11. Sehr akkurat... Ich bewundere dich, die Mühe, die du dir machst und hoffe, dass alles wächst und gedeiht.

    Viele fröhliche Maigrüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  12. Du kannst wirklich stolz auf Dich sein, sieht super aus.

    GLG Heike

    AntwortenLöschen
  13. Wunder, Wunder Schööööön! Und das alles trotz Bänderriss. Ich bin stolz auf Dich. Und ich freue mich schon, die Veränderung im Juli zu sehen und dann hoffentlich etwas von dem leckeren Obst und Gemüse zu probieren :-)
    GANZ TOLL !!! GLG Simone

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Angelina
    Ein Traum sind Deine Gartenbilder! Wunderschön!
    Eine schöne und sonnige Restwoche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Angelina,
    ich weiß, ich schreib es jedesmal, aber Dein Garten ist ein TRAUM!!!
    Ich hoffe Du zeigst uns den Sommer über noch ganz viele Bilder davon!
    Ganz viele liebe Grüße,
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  16. Simone.. dankeschön für Deinen Kommentar und ich freu mich auch schon total auf Juli :-) Dicker Knuddler♥

    AntwortenLöschen
  17. Meine Liebe,
    ich kann es auch nur kurz und knapp mit einem: Wunderschön ! kommentieren.
    Die Arbeit hat sich gelohnt und ich bin echt neidisch auf den bäuerlichen Ertrag den Du bald haben wirst :)
    LG
    Tanja

    AntwortenLöschen
  18. Du warst ja nun schon richtig fleißig. Bin ein klein wenig "neidisch", weil ich mich an solche langen Projekte gar nicht rantraue, bin viel zu ungeduldig! Aber ich kann ja nun immer bei Dir schauen, bin schon gespannt, wie es in einem Jahr aussieht :O)

    Hab eine schöne Woche und hör die Linde rauschen :o) herzliche Grüße, Iris

    AntwortenLöschen
  19. Ach...und liebe Grüße und Danke für die Geburtstagswünsche vom Töchterlein !!

    AntwortenLöschen
  20. Hi Süße,
    schäm, hab immer noch nicht angerufen. SORRY!!! Ging die letzten Tage drunter und drüber, weil ich soviel nachholen muss. Aber wir kommen gerne!!! :-)) Dann seh ich auch deinen tollen Bauerngarten live. Er ist eine Wucht!!! Muss die Nachbarn hier vergraulen, paar Häuser abreißen, dann kann ich auch so einen gestalten :-))) Also ne Kleinigkeit ;-))) Drück dich, busserl Yvonne

    AntwortenLöschen
  21. Oh wie schöööööön! Da hat sich ja all die Mühe gelohnt, was?! Unglaublich toll schauts schon aus! Ich werde jetzt mein Gemüse auch aus dem "Glasgefängnis" rausholen und einpflanzen. Bei mit im Beet ist leider der Unkrautteufel seeeeehr aktiv. Vermute mal das alle Nachbarn auf das damalig leere Grundstück immer ihren "Müll" entsorgt haben und ich werde da noch echt wahnsinnig. Bei Dir sieht es dagegen so schön aus!
    GLG und weiterhin viel Spaß.
    Simone

    AntwortenLöschen
  22. Hihi Simone, das ist bei uns aber auch so.. Unkraut wohin das Auge blickt ;-)) Aber ich hab ihm den Kampf angesagt :-D GGGLG!!

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Angelina,

    es sieht echt GENIAL aus und du kannst mächtig stolz sein !!!

    Tolle Bilder ...echtes landleben eben ...
    schick dir liebe Grüße,
    Sanne

    AntwortenLöschen
  24. Unglaublich meine Liebe!!!Dein Bauerngarten ist echt Hammer geworden...und wenn erstmal alles wächst und das erste Gemüse wird geerntet...oh was bin ich gespannt!!!
    Natürlich genieße ich wie immer Deine traumhaft schönen Bilder!!!
    Sei gedrückt!!!
    Anja

    AntwortenLöschen
  25. Hallo liebe Angelina,

    der Garten wird sooooooooooo toll! Mein Bauerngarten hat die gleiche Form wie deiner :-) Und ich bin so froh, dass ich mir diesen Traum vor 3 Jahren erfüllt habe.
    Freu mich schon auf weitere Bilder von deinem Traumgarten!

    VlG von Sandra

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Angelina,
    mein allererstes Beet auf weiter Flur war vor Jahren ein mit Buchs umrandetes Beet. Nur war es rund. Jetzt nach starker Vernachlässigung wird es aber runderneuert. Bei deinen tollen Fotos macht es mich erst recht an!
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Angelina,
    das sieht KLASSE aus! Wenn ich mal einen Garten haben sollte, dann bestelle ich dich als Buchsieinfplanzhilfe =)
    Ihr habt aber sandige Erde - oder sieht das nur auf den Bildern so aus?
    Tja, und wenn das Gemüse dann soweit ist, komme ich mal zum Essen vorbei! Bist ja auch quasi um die Ecke *lach*
    Viele liebe Freudenfeierabenddiekinderliegenendlichinihrenbettengrüße
    JOY

    AntwortenLöschen
  28. Hihi, nenn mich Angelina, die Buchsieeinpflanzhilfe :-D :-D :-D GGGLG

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Angelina,
    der Bauerngarten ist Dir wirklich sehr gut gelungen, Du kannst mit Recht STOLZ auf Dich sein!
    Man merkt richtig, wieviel Spaß Dir Dein Garten macht. Und wenn man so fleißig garbeitet hat ist es immer toll, sich das Ergebnis anzusehen!
    Hätte Dir Dein Nachbar nicht etwas "Dünger" abgeben können, nur so als Nachbarschaftshilfe?!
    GLG Uschi

    AntwortenLöschen
  30. OH! I-C-H-W-I-L-L-A-A-A-U-C-H!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Bitte, bitte!!!!
    Ganz liebe Grüße,
    Juliane

    AntwortenLöschen
  31. Ähm hatte ich erwähnt dass ich NEIDISCH bin :)... wunderschöne Bilder und mal eine Frage... habt ihr gebaut oder ein Haus gekauft? Sicherlich gibts auf deinem Blog irgendwo die Antwort :( aber unser Internet ist derzeit sooooo langsam, glaub selbt mit Modem wäre man schneller... drum fehlt mir in meiner wenigen Ben-freien-Zeit einfach der Nerv alles durchzugucken (aber hole ich nach wenn wir endlich eine vernünftige Internetlösung haben).

    XXL Kisses
    Love
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  32. Du spinnst ja, im positiven Sinne- !!!!AAAAAAAAAAngelina, das ist der Anfang eiens wundervollen Bauerngartens. Wrnn ich die Augen schließe, sehe ich das Ergebnis nach Bepflanzung vor mir.Herrlich. Wahnsinn, mit welcher BEGEISTERUNG DU DICH IMMER in die Arbeit stürzt und wie genial dann die Ergebnisse sind. Super gelungen. Mehr davon bitte!!! LG an dich tanja

    AntwortenLöschen
  33. Hallo Angelina,

    ich bin gerade auf deinen Blog gestoßen und bin hin und weg!
    Dein Bauerngarten ist super,Du mußt ja eine ganz fleißige sein. Respekt!

    Ich werde mich mal weiter umschauen und freue mich, Dich gefunden zu haben!

    Liebe Grüße Sylke

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Angelina, genau so muss er sein - absolut toll, DEIN Bauerngarten! Du kannst nur stolz auf dich sein! Jetzt bin ich gespannt auf immer wieder neue Bilder. Und schön, dass es dir wieder besser geht. Ich sende herzliche Grüsse, Sandra

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Angelina,
    das wird der Oberhammer!!! Toll, aber was für Arbeit, puhh! Bei uns stehen vor dem Haus drei Linden, direkt vor unserem Schlafzimmerfenster :) Die Blätter sprießen gerade nur so!!! Ein Garten ist doch durch nichts zu ersetzen!!!
    Liebe Grüße,
    Kiki

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Angelina,

    bin über ein paar Ecken hier herein gerauscht und finde Deine Gartenanlage einfach bezaubernd, hast Du wundervoll hinbekommen.

    Freue mich auch mehr.

    *wink*
    Betty

    AntwortenLöschen
  37. Huhu Sylke, ich freu mich, dass Du meinen Blog gefunden hast!! Schau doch mal öfter vorbei :-) GGLG

    AntwortenLöschen
  38. Hey Betty, noch ein neuer Leser! Ich freu mich total!! Schick Dir liebe Grüße :-)

    AntwortenLöschen
  39. nein, das glaub ich ja nicht, wie toll ist das denn!!! Dein Bauerngarten wird so schön, nene, auch will. Ich guck mal bei dir ab und mach dann nach, kicher. Aber so viele Buchse einpflanzen, da würd ich narrisch werden.

    GGLG Anne

    AntwortenLöschen
  40. Hay meine Mitbewohnerin,

    ich schäm mich schon fast das ich im Moment so eine treulose Tomate bin :-(

    Ich bin so stolz auf dich und so begeistert von dem Ergebnis deiner Bauerngartenaktion. Wunderschön.

    Ich hab sowas wie das Post-Feriensyndrom. In den letzten beiden Wochen war bei uns soviel los das ich die letzten beiden Tage in denen ich endlich mal wieder etwas mehr Zeit hätte in ein totales Loch gefallen bin. Sogar die Osterdeko steht noch rum.

    Aber morgen, ja morgen geh ich dran, hihihi.

    Vo runserer Haustür steht eine etwa 120 Jahre alte Linde. Ich gesteh das mich mit ihr eine Art Hassliebe verbindet da sie eigentlich das ganze Jahr übe retwas abwirft. Vom Blütennektar der klebt wie die Pest über die Blüten und dann die Blätter. 6 Monate bin ich ständig beschäftigt hinter ihr her zu räumen. aber... ja aber von ihr trennen möchte ich mich nie. Wir sitzen oft auf unserer Bank vom Haus die direkt darunter steht und genießen ihren Schatten.

    Du liebe ich hoffe ich habe bald wieder etwas mehr Zeit.

    Ich drück dich feste,
    Maria

    AntwortenLöschen
  41. Also ich muss ja sagen, liebe Abgelina....wow! Dein Buchsgarten- ein Traum! Wie in einem alten Kloster...herrlich!

    AntwortenLöschen
  42. Hallo Angelina,

    wunderwunderschön, dein Bauerngarten und die Linde natürlich auch. Und wenn in ein paar Wochen die Pflanzen und Stauden gewachsen sind wird es noch wunderwunderschöner sein, und das alles mit Bänderriss. Ich kann da total mitfühlen, als wir unser altes Haus gekauft hatten und gerade mit renovieren anfingen, hab ich mir auch einen Bänderriss zugezogen. Aber mit 2 kleinen Kindern (damals gerade 3 und 1 Jahr) war mit schonen nichts drin, ja und was macht Frau dann, genau ignorieren und weiterschaffen.
    Ich wünsche dir noch viel Spaß mit deinem Bauerngarten und eine erfolgreiche Ernte

    lieber Gruß Babette

    AntwortenLöschen
  43. Hallo liebe Babette,
    wie schön wieder etwas von Dir zu lesen :-) Geht es Dir gut? Das hoffe ich doch mal sehr!
    Oh, das kann ich mir vorstellen, dass Du da keine Auszeit nehmen konntest.. ist denn trotzdem wieder alles gut zusammengewachsen? So wie ich mich kenne, dauerts bestimmt auch länger, aber dafür hab ich in der Zeit auch was geschafft *grins* Liebe Grüße zurück und bis bald :-)

    AntwortenLöschen
  44. Hallo Angelina,

    ja danke mir gehts richtig gut, bin noch total erholt und relaxt vom Urlaub. Wir waren mit den Jungs auf Ibiza, in einem ganz tollen Haus (von Bekannten). Es war herrlich, wir hatten tolles Wetter und alles war grün und am blühen. Überall Zitronen-Orangen-Oliven-und Feigenbäume. Leider waren wir ja mit dem Flieger da, sonst hätte ich mir ein paar Bäume ausgebuddelt!!!!
    Zu dem Bänderriss, ja ich denke das ist soweit wieder gut, mittlerweile habe ich keine Schmerzen mehr und kann den Fuß normal belasten, aber das hat auch eine Zeitlang gedauert. Lange habe ich auch als Wetterfrosch gedient, da der Fuß bei anstehendem Wetterwechsel geschmerzt hat( mittlerweile hat das aber fast ganz nachgelassen). Ich hab halt damals den Fuß ja direkt wieder belastet, wegen der Renovierung und weil unser Jüngster gerade laufen lernte und er das Wort Laufen auch sehr ernst genommen hat, konnte ich den Fuß auch nicht mit Krücken entlasten, da ich dem Räuberkind ständig hinterherlaufen musste, mit Krücken hätte ich mir wahrscheinlich noch den Fuß gebrochen!!
    Ich wünsche dir, dass es deinem Fuß bald besser geht und du in alter Frische buddeln und schuften und fluchen kannst, uns streckt doch so schnell nichts nieder, oder.
    Und im Sommer, wenn alles blüht und gedeiht, legst du dein geschundenes Füsschen hoch und bewunderst deinen wunderschönen Bauerngarten.
    OOps, das war jetzt ganz schön lang!!!

    ganz liebe Grüße Babette

    AntwortenLöschen
  45. Ibiza?? Oh das hört sich traumhaft an! Ich steig ja in keinen Flieger, deswegen werden mir solche Orte wohl für immer verborgen bleiben ;-) Hihi, ich stell mir gerade vor, wie Du mit Spaten bewaffnet losziehst und die schönsten Bäumchen Dein Eigen nennst :-)) Hättest doch ein Olivenbäumchen einfach als Handgepäck mitnehmen können ;-)) Die Blicke hätte ich gerne gesehen :-)

    Na das glaub ich, dass Du bei sofortiger Belastung ewig zugebracht hast mit Deinem Fuß. Ich muss sagen, dass mich die Schiene schon sehr entlastet.. ich pass nur in keinen Schuh mehr rein ;-)

    Ich hoffe, dass mich diese Woche nochmal jemand zum Gärtner meines Vertrauens fährt und ich noch die eine oder andere Staude einpflanzen kann :-) Ich kann es kaum abwarten, bis alles blüht!!

    Drück Dich liebe Babette!

    AntwortenLöschen
  46. Liebe Angelina
    ich freu mich das es dir wieder besser geht u. dein Bauerngarten wird wunderbar,es gibt doch nichts schöneres als ein Leben auf dem Land wo man all seine Wünsche erfüllen kann,stell dir vor du hättest nur einen kleinen Balkon in der Stadt wo nur ein paar Töpfchen Platz finden;.!) Wie haben wir es gut u. ich freu mich soo auf viele Bilder deines Traumgartens;.)))
    ggggl. Grüße..Petra

    AntwortenLöschen
  47. Liebe Angelina,
    das sieht jetzt schon toll aus und wenn es erstmal groß ist...herrlich. Meine Oma hat auch so einen Bauerngarten aus Buchs und hat es genauso wie du. Die 4 Quadrate und in der Mitte einen Kreis. Darin wächst bei ihr eine Kletterrose.
    Ganz liebe Grüße schickt dir Karolina

    AntwortenLöschen
  48. Hallo Angelina,
    ich habe dich soeben erst entdeckt und mit dir deinen Bauerngarten. Er sieht wirklich schon toll und vielversprechend aus. Du warst sehr fleißig, ich weiß, welche Arbeit dahinter steckt. Ich habe mir eingebildet, unbedingt Wege anzulegen und bin seit einer Woche ausschließlich im Garten ;)
    Ich wünsche dir noch viel Freude am Pflanzen und Wachsensehen, auf dass er gut gedeihe!
    Liebe Grüße schickt die Dana

    AntwortenLöschen
  49. Huhu Dana, eine neue Leserin! Ich freu mich sehr und wünsche Dir viel Durchhaltevermögen beim Wege anlegen :-) GGGLG

    AntwortenLöschen
  50. OMG bist du echt fertig mit pflanzen? Unbelievable! Wat ne Arbeit, aber es hat sich gelohnt, toll sieht's aus. Jetzt muss nur noch das Gemüse richtig sprießen :D Ich komm dann wenn der Kohlrabi soweit ist, ne?!

    Daumen hoch für Bauerngarten!

    Love you baby
    N.

    AntwortenLöschen
  51. Hi, Engelchen!
    Whow, der wird so richtig toll, dein Garten! Du wohnst aber auch ganz wunderbar, so viel Platz und Weitsicht!! Ich bin gespannt, wie das weitergeht- gut, braucht man zum Einpflanzen die Hände und nicht die Füsse, hihi! Stell dir vor: Es ist Frühling, und Engelchen kann nix im Garten rumwurschteln- fatal wäre das!!
    Gut zu hören, dass du wenigstens wieder ein bisschen rumhumpeln kannst! Dass du nicht auf's Pferd kommst, ist natürlich ganz doof.....Hab ich dir schon mal erzählt, dass ich schon mit allen möglichen Verbänden und Gipsen geritten bin, sogar mit der Hand im Gips mit der Kutsche unterwegs war?? Aber erzähl das lieber nicht weiter.... ;o))))
    Meinen Hottis geht's sehr gut, die geniessen das tolle Wetter hier, sind Tag und Nacht draussen und sind total zufrieden und entspannt! So gibt die Stallarbeit auch viel weniger zu tun, ist schon schön! Weil- wir sind ehrlich, gell?- reiten ist schöner denn misten, grins....
    Sooo, meine Liebe, ich drück dich mal heftigst,
    ganz liebe Grüsse,
    FrauHummel

    AntwortenLöschen
  52. Hi Angelina,
    ich freu' mich für dich, dass es "vollbracht" ist und es sieht wundervoll aus - genau mein Geschmack!
    GLG Bianca

    AntwortenLöschen
  53. Liebe Angelina,
    was Du schönes machst. Das sieht doch schon mal ganz schön aus und Ihr werdet Euch dann an der Ernte freuen können. Ganz schöne Bilder.

    GGGGGLG und ich drück Dich, Bettina

    AntwortenLöschen
  54. Wunderschöne Aussicht aus dem Garten und der Garten selbst, sieht selbst so, wo noch nicht alles bepflanzt und zugewachsen ist wunderschön aus!
    Das wird sicher der Traum Garten schlecht hin, wenn mal alles blüht und grünt!

    Ganz liebe Grüße
    s.

    AntwortenLöschen
  55. Hallo liebe Angelina,

    danke der Nachfrage, aber es alles wieder im grünen Bereich *hihi.
    Es musste nur mal ein wenig Dampf ablassen, da ich Zickenkrieg einfach nicht ausstehen kann.

    So, nun aber zu deinem immer schöner werdenden Bauerngarten.
    Du bist ja wohl ein richtiges Energiebündel, dass unermüdlich und fleißig ist.

    Kompliment, denn deine Arbeit hat sich wirklich gelohnt.

    Herzlichste Grüße,
    Mary

    AntwortenLöschen

Platz für liebe Worte