Donnerstag, 26. Mai 2011

Angelinas Bauerngarten No. 5


Huhu ihr Lieben,

herzlich Willkommen zum bereits fünften Teil
meiner Bauerngarten Kolumne :-)



In den Beeten wächst und gedeiht alles.
Das zeig ich Euch aber erst beim nächsten Mal.
Momentan steht alles kurz vor der Blüte...
aber in einer Woche sieht das bestimmt schon anders aus :-)

Heute zeig ich Euch mal drei Grazien,
die neben dem Bauerngarten eingezogen sind.



 Wir essen unheimlich gerne  
Johannisbeeren und Stachelbeeren
und haben uns für Stämmchen entschieden.
Das sieht nicht nur hübsch aus,
sondern sie sind so auch resistenter 
gegen alle möglichen Krankheiten.

Besonders freu ich mich schon auf die Früchte des  
*Weißen Versailler*


Auch der Holunder explodiert momentan geradezu
und legt die schon schweren Blütendolden
ganz müde auf unserem Staketenzaun ab...


was da bald im Hause Freudentanz gebraut wird,
könnt ihr Euch sicher vorstellen ;-))
Die Flaschen stehen schon bereit ;-)

Wenn ihr vom Bauerngarten 
weiter Richtung Terrasse schlendert,
klettert an der Südseite eine wunderbare Schönheit empor.

Kennt ihr die nostalgische Rose *Elfe*?
Sie ist eine wahre Farbwechslerin.
Erst fast grün,
dann blassgelb 
und geht anschließend langsam ins Elfenbein über.

Der Duft ist übrigens wunderbar...
man könnte sagen "elfengleich" :-))


Dieses Jahr hat sie so viele Knospen,
dass ich sie schon doppelt und dreifach anbinden musste.
Einfach toll!


So werd ich heute Abend
in der Küche stehen und beim 
Spargel zubereiten aus diesem Fenster hier...


den Beerchen und Holunderblüten beim wachsen zusehen :-)


Alles Liebe,
Angelina

Kommentare:

  1. Hallo Angelina,

    total schöne Bilder. Bei uns im Garten sieht es im Moment sehr ähnlich aus. Ich habe am Sonntag unsere ersten Flaschen gefüllt mit Holunderblütensirup. Hmmm...sehr lecker.

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Das ist einfach alles toll geworden! Wunderschön ! Ich hoffe Du hast auch viel Zeit es zu genießen !
    Drück Dich lieb !
    LG
    Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Angelina,
    bei dir sieht es ja sooo wunderschön idyllisch aus, Mensch für den Bauerngarten brauch ich eine Einschulung - ich will ganz den gleichen-vielleicht komm ich dich aber auch einfach gleich besuchen und nehme ihn mit! GLG, Lisa!

    AntwortenLöschen
  4. Angelina: dein Haus und dein GARTEN sind ein T R A U M !!!! Wie im Paradies!!



    Umärmel...
    Nora

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Angelina,

    was für schöne Gartenbilder !!!! Und derst die Rose...steht an einem schönen Ort...und dsolche Farbwechsler hab ich auch....
    Und d er Buchs ist schon a bißerl gewachsen, gell ??? Süß...

    Wünsch dir eine schöne WE ,
    lieber Gruß,
    Sanne

    AntwortenLöschen
  6. Oh Süße, ich liebe Euer Klinkerhaus. Das gefällt mir viel viel besser als Putz und Farbe.
    Ein Bauerngarten ist schon was feines. Leider haben wir für so etwas keinen Platz.
    Also bei dem Ausblick steht Du doch sehr gerne in der Küche, oder? ;o)
    Hab einen schönen Abend.
    GGGGGLG Tanja

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schön war deine Führung durch deinen Bauerngarten , meine Johannisbeeren sind auch schon soweit wie deine , und den ersten Holundersirup habe ich abgefüllt . Deine Rose gefällt mir sehr , finde es schön , wenn sich die Blüte mit der Zeit farblich verändert .
    Wünsche dir einen schönen Abend . LG , Christine

    AntwortenLöschen
  8. Oh das sieht ja schon so toll aus. Was du in der kurzen Zeit schon alles geschafft hast ist beeindruckend. Ich darf jetzt gar nicht in meinen Garten gucken, da tut sich nämlich noch gar nichts.

    GGLG Anne

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Angelina,

    ich bin jedes mal aufs neue begeistert von deinem Bauerngarten!!!
    Johannisbeeren liebe ich auch, habe mir dieses Jahr auch eine gepflanzt:-)
    Liiiiiiiiiiiebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  10. Dein Garten ist soooo schön :o)
    Und ja, bei uns vor der Tür ist auch ein riesiger Holunderbusch! (den müsste ich eigentlich mal fotografieren!) Und ich stehe auch schon in den Startlöchern und warte dass endlich alle Blüten aufgegangen sind um Holunderblütensirup zu brauen :o)Ich wünsche dir einen schönen Donnerstagabend und morgen einen guten Start ins Wochenende!
    Bussi

    AntwortenLöschen
  11. Holunder ist eine tolle Idee!! Unser Stachelbeerstämmchen hat leider die letzten beiden Winter nicht überlebt, noch hab ich mich nicht getraut ein neues zu pflanzen .. auch die roten Johannisbeeren hat er erlegt .. aber immerhin sind uns die schwarzen geblieben die in Hülle und Fülle gerade reifen und ich keine Ahnung habe was ich damit machen soll!! :) Bussi meine Liebe

    AntwortenLöschen
  12. Wow, das sieht ja superklasse aus!
    Der Hund macht es genau richtig, ich hätte mir wahrrscheinlich die gleiche Stelle ausgesucht, oder eine der anderen zahlreichen Oasen.
    Wenn die Fläschen gefüllt sind komme ich gerne auf ein Glas vorbei.
    Leckerchen für uns und den Hund bring ich mit;-)
    Knutscha und bleib glücklich,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Angelina
    dein Bauerngarten ist ein Traum!!
    Auch bei mir im Garten blühts wie wild ;-))) Bei den Rosen fällt's mir am meisten auf - jeden Tag sind es wieder ein paar Blüten mehr.
    Ich wünsch dir ein sonniges Weekend und viel Zeit um all das Schöne zu geniessen.
    Gglg Marianne

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Angelina,

    es ist immer wieder toll bei dir vorbeizuschauen und deinen herrlichen Bauerngarten zu sehen, wie er wächst und gedeiht.

    Liebe Grüße Sylke

    AntwortenLöschen
  15. Also Lisa, ich bin dafür, Du kommst vorbei und ich geb Dir ne Einweisung.. aber meinen Bauerngarten musste schon da lassen :-D Drück Dich meine Liebe!!

    AntwortenLöschen
  16. Boa ist das schööön bei dir!!! Da mag ich gern auf der Terrasse einen Milchkaffee schlürfen...
    Kannst du mir aber noch verraten, wie du Holundersaft herstellst?
    Liebe Grüße!
    Dani

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Angelina...
    Dein Bauerngarten ist ein TRAUM, einfach soooo schön. Die Rose ist `ne Wucht..., sieht super schön aus. Ich mag Deine Kolumne sehr, zeig uns mehr...,(:-))))

    GGGGGGLG und 10000000000000000 Umarmungen, Bettina

    AntwortenLöschen
  18. Ach Süsse.. ich liebe deinen Bauerngarten jetzt schon.. wie wird das erst in ein paar Jahren.. ??? Ich werd narrisch :O)))
    Dicke Bussis meine Maus..
    Susi

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Angelina,
    herrlich dein Bauerngarten. Du hast alles wirklich mit ganz viel Liebe angelegt, das sieht man.
    Hab einen schönen Abend.
    GGGGVLG Bina

    AntwortenLöschen
  20. Wunderwunderschön, liebe Angelina! Wo kann man die Seele besser baumeln lassen, als in einem Bauerngarten? Ich freue mich schon, Deinen Blog weiter zu verfolgen und zu sehen, wie sich dieser süsse Garten weiterentwickelt!

    Liebe Grüße vom linken Niederrhein,
    Lony

    AntwortenLöschen
  21. Huhu Dani, ich mach daraus Holunderblütensaft. Rezept verstrick ich bestimmt mit in einem der nächsten Posts ... stay tuned :-)) Bussi!

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Angelina...um deine Beerenbäumchen beneide ich dich,sie passen wunderbar zu deinem Bauerngarten und schmecken so lecker..die schöne Rose gefällt mir sehr gut..ist das eine Ramblerrose..also einmalblühend???..ich bin noch auf der Suche nach einer weißen,hellrose oder cremefarbenen Kletterrose..LG Irene

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Angelina,
    wie schön ist Dein Bauerngarten!!! Wenn die Wildnis bei uns mal beseitigt ist, soll eine Ecke auch mal so aussehen...
    Und die Rose ist ja ein wahres Chamäleon und wunderschön dazu!
    Liebe Grüße,
    Irina

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Angelina,
    Dein Bauerngarten wird und ist schon der Wahnsinn!
    Ich draf ja schon seit Jahren die Blütenpracht genießen, die vor vielen Jahren meine Oma angepflanzt hat. Das ist sehr schön! Aber auf der anderen Seite würde es mir schon auch gefallen, alles neu anzulegen.
    Du machst das klasse!
    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Angelina,
    Du hast so einen schönen, traumhaften Garten. Man merkt richtig, dass Du ihn mit viel Liebe "eingerichtet" hast. Als ich Deinen Post eben gelesen habe, habe ich richtig Lust bekommen, auch Obst und Gemüse anzubauen...und Flieder!
    Wie schaffst Du nur Dein ganzes Arbeitspensum?! Und wo kommt Deine niemals endene Kreativität her?!
    Auf jeden Fall spornt das mächtig an!!!
    Ich wünsche Dir ein wundervolles Wochenende in Deinem tollen Garten,
    ggglG Uschi

    AntwortenLöschen
  26. Hallo meine Liebe!

    Euer Bauerngarten ist der Wahnsinn... da staune ich nicht schlecht, was du so alles in den letzten Wochen geschafft hast! Die Hochstämmchen sehen super aus! Auf meiner *Wunschpflanzliste* stehen auch gaaaanz viele Hochstämmchen und mein Liebster hat schon gefragt, ob das nicht zu viele Hochstämmchen werden... Buchs-, Rosen-, Lorbeer-, Hortensien-, Margeritten-, Wandelröschen-, Myrthen-, Olivenhochstämmchen und dann sollen ja eigentlich auch noch Kugelbäume in den Garten! *lach* Ach... wir werden einfach den 1. Garten nur mit Hochstämmchen haben! *lach*

    Ich drück dich gaaanz fest und freu mich, dass du sooo eine schöne Geburtstagswoche hattest!

    GLG Martina

    AntwortenLöschen
  27. Uschi.. Du bist so lieb! Danke für Deine Worte.. die bauen mich gerade ziemlich auf. Momentan zerteil ich mich etwas und denke, ich mach alles nur halb gut :-( Da sind Deine lieben Sätze wie Balsam. DANKE!! Drück Dich :-*

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Angelina, ahhh Holunder!!Ich wollte die leckere Bowle mit Holundersirup machen doch leider habe ich keinen Holundersirup gefunden:-((, glg dein Garten ist ein traum! Anja

    AntwortenLöschen
  29. Wohnst du im Paradies????? Du wohnst im Paradies!!!!! Traumhaft schön hast du es dir gemacht... die viele viele Arbeit und das ganze Herzblut und Liebe die da drinnen stecken haben sich wirklich gelohnt... und deine Elfe... wunderbar!!!

    Liebe Grüße Ursula

    AntwortenLöschen
  30. Hallo Angelina,
    danke dir erstmal für die liebe Nachricht zum Pünktchengarten. Ich freu mich, dass er dir gefällt :))
    Dein Bauerngarten lässt schon Schönes erahnen, was da in den buchsumsäumten Beeten einmal wachsen wird. Diese Rose kenne ich noch nicht, muss ich nachher mal googlen. Und ja, ich kann verstehen, dass du dich über deinen Ausblick aus dem Küchenfenster so freust, wunderschön! Ich finde diese Ausblicke auch ganz ganz wichtig. So habe ich mir eines Jahres im Frühjahr gewünscht, vor den Fenstern mögen ganz viele Frühblüher stehen. Gleich im Gartenbuch, Rubrik "Herbst" eingetragen, Mandelbäumchen, Zierkirschen und Magnolien pflanzen, und nun blüht es jedes Frühjahr kräftig rosa ins Haus hinein :)
    Macht schon Spaß, gell?
    Ich wünsch dir noch fröhliches Buddeln und Genießen, liebe Grüße von
    Dana

    AntwortenLöschen
  31. Da ist er! Der kleine wunderschöne Jesus...und wie gut er es bei dir hat!

    Dein Garten ist für mich der Inbegriff eines Bauerngartens. Wenn ich deine Zeilen lese, bekomme ich sofort Lust, auch im Garten zu wühlen.

    Hab ein schönes Wochenende
    Nicole

    AntwortenLöschen
  32. Hallo Angelina,

    da ist er ja wieder, der wunderschöne Bauerngarten!!! Du kannst echt stolz darauf sein, was du dir da erschaffen hast. Ich weiß, wieviel Arbeit so ein großer Garten macht, aber wenn man die ersten eigenen Sachen geerntet hat, weiß man , dass sich die Mühe gelohnt hat.Man weiß wo es herkommt und das es wirklich Bio ist, im Moment wäre ich heilfroh, wir könnten schon Tomaten und Gurken aus unserem Garten ernten!! Unser rotes Johannisbeerstämmchen hat leider den letzten Winter nicht überlebt, nur der Stachelbeerstamm, der hängt total voll. Unser Holunder sieht dieses Jahr leider garnicht toll aus die Blüten vertrocknen irgenwie am Stamm, obwohl ich jeden Abend gieße. Ist es bei euch auch so extrem trocken dieses Jahr?
    Ich wünsche dir auf jeden Fall noch ganz viel Spaß mit deinem tollen Bauerngarten
    ganz liebe Grüße Babette

    AntwortenLöschen
  33. Die Stachelbeeren könnte ich Dir glatt mopsen, Du Liebe! :-) Hatte früher auch mal welche im Garten. Hier hat sich eine kleine wild ausgesät - mal schauen, was daraus wird. Bei uns ist es etwas dunkel im alteingewachsenen Waldgarten...
    Und die Rose - himmlisch! Du wirst mir den Jahren noch sehr viel Freude an Deinem Garten haben.

    Alles Liebe
    Deine
    Sara

    AntwortenLöschen
  34. wow..liebe angelina..du hast es wirklich TRAUMHAFT schön!!!

    hab noch ein wunderschönes wochenende, du fleißige biene. :-)

    glg, rebecca

    AntwortenLöschen
  35. Hallo liebe Babette,

    erstmal DANKE für Deinen Kommentar.. hab mich so gefreut :-)

    Und ja, da kann ich Dir nur zustimmen.. auch bei uns ists sooooooooo trocken. Heute regnets zwar, aber die Pflanzen haben mit der Trockenheit sehr zu kämpfen. So schön wie ich Sonnenschein und Wärme finde... wir rennen uns mit den Gießkannen ganz schön nen Wolf ;-))

    Tausend liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünsch ich Dir,

    Angelina

    AntwortenLöschen
  36. Oh, ich liiieeebe Stachelbeeren und Holundersirup und Johannisbeergelee.... einen traumhaften Bauerngarten hast du. Schade, dass du so weit weg wohnst ;)

    Liebe Grüße
    FrauSchmitt

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Angelina,
    na, Dein Bauerngarten wächst und gedeiht ja prächtig! Du wirst sehen, nächstes Jahr kannst Du Dir einen Garten ohne Naschereien gar nicht mehr vorstellen.
    Vielleicht magst Du unseren Garten ja mal "besuchen"? Dann komm' doch einfach mal vorbei.
    Liebe Grüße, Vanessa

    AntwortenLöschen
  38. sehr schöne gartenfotos!
    das bild vom holunder gefällt mir ganz besonders!!
    ich habe gar nicht gewusst, dass es solche stämmchen gibt!
    liebe grüsse, daniela

    AntwortenLöschen
  39. Liebe Angelina,
    ich weiß ich wiederhole mich, aber Du hast einen so traumschönen Garten! Da ist meiner wirklich nicht der Rede wert :-)!
    Ein wunderschönes WE
    viele liebe Grüße,
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  40. Liebe Daniela,
    der Holunder ist auch nicht auf dem Stämmchen. Nur Johannisbeer und Stachelbeer :-) Liebe Grüße zurück und einen schönen Abend wünsch ich Dir!

    AntwortenLöschen
  41. Wow! Du machst immer solche tollen Bilder!
    Richtige Sommerlaune!
    Ich wünsche dir ein tolles Wochenende!

    AntwortenLöschen
  42. Der Garten wird ja immer schöner!!!
    Ein paar Naschbäumchen haben wir auch, allerdings sieht unser Stachelbeerbusch dieses Jahr ganz mickerig aus :(
    Die Rose ist ja eine wahre Schönheit! Ich kannte sie bis jetzt noch nicht! Ich habe ein "Schneewittchen", die ist ähnlich von der Blüte! So ein Garten ist doch was Herrliches, oder!!!
    Ganz liebe Grüße,
    Kiki

    AntwortenLöschen
  43. Ach, ist der schon schön geworden!
    Besonders gefällt mir das Foto mit dem Holunder am Zaun. Und die Rose "Elfe" ist ein Traum.
    Es ist so schön bei Euch, eigentlich

    Ich wünsche Dir ein tolles Wochenende,
    liebe Grüße, Iris

    AntwortenLöschen
  44. ... was gäbe ich darum mal mit dir so ganz in echt durch deinen sooo traumhaften Bauerngarten zu stöbern, ich liebe Stachelbeeren, mhhhh!
    Liebe Angelina,
    hoffentlich geht der Kommentar durch, damit ich dich mal wieder so richtig herzlich grüßen kann!!
    Servus
    Gabi

    AntwortenLöschen
  45. Hi du Liebe! :)
    Ach, was ist das toll, zu sehen wie sich euer Garten wandelt! Wunderschön ist er geworden, und ich bin von der Rose ganz begeistert!
    Ganz viele liebe Grüsse!!!
    Nadine.

    AntwortenLöschen
  46. Huhu meine Liebe!

    Und wieder schwelge ich in deinen Gartenbildern... *seufz* Nächstes Jahr kann ich dann auch schon Gartln! ;) Und für Pflanzen sorgt schon jetzt unsere zukünftige Nachbarin, die heut angeboten hat, mir von einigen Sachen was abzugeben! :)

    Ich hab mir jetzt die EOS 550D gekauft und meine *Alte* hab ich schon verkauft. Ging ganz flott... zum Glück! :)

    Drück dich

    AntwortenLöschen
  47. Martina, das ist das BESTE was Dir passieren kann, dass Deine Nachbarin Dir Pflanzen anbietet!! Das geht wirklich ganz schön ins Geld sonst. Bin schon so gespannt auf Deinen Garten :-) Drück Dich soooooooooooo feste zurück!!
    Angelina

    AntwortenLöschen
  48. Liebe Angelina, Dein Garten wird toll. Ich bin gespannt, wie er in ein paar Jahren aussieht, die Buchshecke gefällt mir gut. Das habt Ihr ganz toll gemacht. Da hat sich die viele Arbeit doch gelohnt. LG, Carolina

    AntwortenLöschen
  49. Dankeschöööööööööööön liebe Carolina :-*

    AntwortenLöschen
  50. ....superschön!!!Dein Bauerngarten ist ein Traum...sieht jetzt schon toll aus!!!Und die Rosen...die duften bestimmt !!!Meine Rosen wollen irgendwie nicht dieses Jahr...ich hoffe sie kommen noch!!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  51. Angelina...erstmal tolles Bild, da an der Seite ;O) und dann haust du mich wieder einmal mit den umwerfensten Bauerngartenbildern weg, die meine Augen je erblickt haben. Ich bin sowas von neidisch- hüstelllll.....wäre so gerne ein Hund und würde sooo gerne zwischen den kleinen Buchsbäumchen faulenzen....und anschließend würde ich mit dir tratschen- und dein Wunderhaus anschauen, dass man dir schon abkaufen wollte....Meine Liebe.....me like....Ich find es richtig schön, was du uns hier präsentierst und du kannst einfach NUR STOLZ sein. LG an dich. Tanja

    AntwortenLöschen
  52. ....komm du ruhig und linse....bekommst auch ein Stückchen Torte....und etwas vom französisch angehauchtem Essen...Es ist der Wahnsinn alles vorzubereiten, aber es wird PERFEKT werden. Ich achte auf so viele Details. es muss einfach toll werden. Davor gehts nach Dänemark und auf 3 andere Hochzeiten. Ich sag es dir, ein teures Jahr! Ich drücke dich feste, Tanja

    AntwortenLöschen

Platz für liebe Worte