Dienstag, 10. Mai 2011

Angelinas Bauerngarten No. 4



Auch wenn das momentane Wetter eher
zum Faulenzen einlädt,
so war ich doch am Wochenende fleißig.


 Denn es muss ja mal wieder 
weitergehen in Sachen:



 Zuerst möchte ich Euch unseren neuen Mittelpunkt
des Bauerngartens zeigen..
Diese wunderschöne Stammrose
haben wir von unseren lieben Nachbarn geschenkt bekommen.
Eines Tages stand sie vor der Haustür :-)
Ich hab mich sehr darüber gefreut!

Hatten die Beiden sich doch neulich ganz neugierig gezeigt
und gefragt, was denn noch in den Bauerngarten einziehen soll.

Danke nochmal ihr Lieben!

Sie hat schon dicke Knospen und wird uns hoffentlich bald
ihre alabasterfarbenen Blüten zeigen :-) 
Momentan ist sie noch etwas provisorisch angebunden..
da muss ich mir noch was Schöneres einfallen lassen.
Aber hier ist ein so heftiger Wind zur Zeit,
da musste ich erstmal zu dieser Notlösung greifen.



Ansonsten machen sich Porree und Erdbeeren
auch schon ziemlich gut in den Beeten.


 Ein echtes Problem hab ich momentan
mit Springkraut und Kaninchen.
Beide fühlen sich mehr als wohl
in meinem Garten *grrrr*

Deshalb fällt die Kohlrabiernte wohl auch ins Wasser :-(
Eine Bloggerkollegin meinte gestern zu mir,
dass man beides essen könnte
(also Springkraut und Kaninchen) :-D



Mehr Glück hab ich hoffentlich mit 
den beiden Staudenquadraten.
Da ist schon allerlei eingezogen..

Rittersporn, Stockrose, Margerite, Mohn, Sonnenhut ....



 Am tollsten findet meine Pflanzaktionen
übrigens unser Hund :-)


Sie mopst mir immer die leeren Töpfe 
und zerlegt sie in ihre Einzelteile :-D
Danach ist sie völlig geschafft und genehmigt sich
ein Schläfchen vor den kühlen Bruchsteinen..

Dreimal dürft ihr raten,
wer abends dann mit einer großen Tüte
alles vom Rasen einsammelt...?

Hmmm... genau! ;-)



Auch sonst blüht rund um
den Bauerngarten
alles wunderschön..

ich kann mich nicht sattsehen :-)

Die Fliedersorte Mme Lemoine
duftet übrigens betörend.

Geht mal schnuppern und pflanzt auch 
einen Strauch in Euren Garten!
Wir haben mittlerweile 3 Stück :-))


Alles Liebe,
Angelina

Kommentare:

  1. Hallo liebe Angelina,
    also, wenn du dan bei dir (irgendwann) fertig bist, kannst du gern bei uns weitermachen. :o) Hier ärgern dich auch keine Hasen, denn unser Garten ist "Sperrgebiet". ;o) Reihenhauskarree, vergleichbar mit nem riesigen Innenhof. Aber immerhin trotz allem knapp 500qm.
    Jedenfalls siehts wundervoll aus!!!
    Ganz liebe Grüße aus dem Veilchengarten, du Liebe! :o)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Süße, danke für die vielen Bilder und Anregungen ich bin auch fleißig :) (wenn die Zeit es erlaubt - bei uns im Kräutergarten) allerdings ist mein Projekt nicht so anspruchsvoll ;) ich bewundere Deine Ergebnisse :)Tausend Küsse - alice :********
    PS eine tolle Idee mit der Kolumne

    AntwortenLöschen
  3. *Kaninchenfreiezone* hört sich sowas von gut an, liebe Juliane!! Ich bin schon auf dem Weg .. ;-))

    AntwortenLöschen
  4. na dann mahlzeit
    hasen und springkraut...
    hab gestern den kommentar auch gelesen und auch schon gelacht...
    schaut schon sehr gut aus...
    gglg mona

    AntwortenLöschen
  5. also ganz toll angelina... wenn du fertig bist, weißt du ja wo ich wohne... ;)

    aber weißt du was ich total süß finde... euern hund... wie seelenruhig der da liegt. ein suuuuper schönes bild. aber das sind alle bilder von dir und da bin ich nicht die einzige die so denkt!!!

    wünsche dir einen wundervollen tag.
    drück dich, annie

    AntwortenLöschen
  6. Traumhaft und schön dein Post, ich liebe es immer bei Dir zu lesen und zu schauen.

    GGGGGLG Bettina

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Angelina,

    dein Bauerngarten wird wuuuuuunderschön. Bin gespannt, wie es weitergeht.

    GGLG Anne

    AntwortenLöschen
  8. Ach wie herrlich! Man, Deine Erdbeeren sehen ja schon richtig gut aus! Meine sind noch voll mickrig! Weiß ja nicht, ob da noch was draus wird! Habe jetzt auch alles bepflanzt. Meine 4 Quadrate bestehen aus Gemüse, Obst, Blumen und Kräutern. Bin schon gespannt wie es bei Dir weiter geht!
    GGLG, Simone

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Angelina,
    das klingt so toll, sag mal kannst du uns einen Grundriss mit den Pflanzensorten geben, ich würde auch sooo gerne einen Bauerngarten anlegen!
    GGLG aus der Villa Lotta, Lisa!

    AntwortenLöschen
  10. mmmmmhhhh,....lecker Hase *lach*

    Wir könnten ein bisschen hin- und hertauschen.
    Ich hätte im Angebot:

    Rehe, Füchse, Hasen, Katzen

    Heuer habe ich es endlich geschafft,
    ich habe Rosenknospen...die höher sind als
    die Rehböcke knabbern...ENDLICH werde ich
    an Rosen schnuppern ....*GRINS*

    Und mein Gemüsegarten sieht auch
    interessant aus...so zugedeckt mit Vlies
    und Vogelschutznetz...
    aber wir werden heuer mehr von unserem
    Gemüse haben...als letztes Jahr die Rehe

    *nochmehrGRINS*

    Herzallerliebste Grüße,
    Angelina

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Lisa,
    das kann ich natürlich gerne mal machen :-) Ich hoffe ich vergess es nicht.. kennst mich ja ;-) GGGLG♥

    AntwortenLöschen
  12. Anniiiiiiieeeeeeeee, DANKE.. das ist total lieb von Dir!! *muaaaah*

    AntwortenLöschen
  13. ...aha,
    liebe Angelina,
    ich lese schon, du hast bereits Kaninchen ;O)
    Nein, alle behalten geht leider nicht, wir werden sie verschenken und haben schon Abnehmer gefunden.
    Mensch, dein Bauerngarten ist eine Wucht, bei uns ist mein Schwiegervater für den Garten zuständig, mir gehört Balkonien, mehr würde ich zur Zeit allerdings auch nicht schaffen!
    Sei liebst gegrüßt
    Gabi
    Dein letzter Post war ja auch so herzlich, toll !!!

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Angelina, ganz wunderschön! Und dein Hund ist sooo süß, glg ANja

    AntwortenLöschen
  15. ....die Rose ist ja echt ein toller Mittelpunkt!!Bewundere Dich echt für diesen tollen Bauerngarten...!!Wenn erstmal alles richtig blüht...traumhaft!!Tolle Rankhilfen oder Stehhilfen...weiß nicht wie man das so nennt...,gibt es von Kollegen auf dem nächsten Gartenfestival bei uns in der Nähe von Kassel...vielleicht...???
    Danke für Deine immerwieder wundervollen Bilder!!Eine Streicheleinheit an Euern Hundi!!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Angelina...

    ja ja , da pflanzt und hegt und pflegt man- gibt sich Mühe- arbeitet, bis die Schweißperlen fließen und dann das!!!! Da hoppelt so ein kleines putziges Häschen um die Ecken, knabbert hier und da ...und am nächsten Morgen zeigen sich an dieversen Stellen...Knabberschäden und neue Unkrautbüschel. Dein Bauerngarten ist Traumhaft und erinnert mich toll an die Wahnsinnsbilder aus dem aktuellen "mein schönes Land" magazin. Ein wahrer Traum. ich glaub deine Sommerbilder von deiner Oase werden uns dann flashen. Liebste Grüße und danke für den tollen Einblick. Tanja- jegelskerpynt.

    AntwortenLöschen
  17. Hay Süße,

    na das schaut ja wunderschön aus. Der Rosenhochstamm ist natürlich das Highlight.

    Ich bin auch schwer bei der Gartenarbeit weshalb ich natürlich überhaupt nicht mehr zum Bloggen komme :-((

    Bei uns gibts zwar keine Hasen aber dafür Unmengen an Schnecken, bäh...

    Heute abend gehen wir aber schön Essen. Mein Gatte hat Geburtstag und wir haben gute Freunde mit einem schönen Landgasthof da werden wir es uns schmecken lassen.

    Vielleicht gibts ja Hase auf der Speiskarte. Hihihi.

    Den Flieder hab ich übrigens auch. Zwar erst letztes Jahr gepflanzt aber auch gleich 2 davon.

    Ich drück dich, Maria

    AntwortenLöschen
  18. Hey Maria :-) Na das hört sich aber nach ordentlicher Maloche an!! Aber heute Abend macht ihr es Euch fein.. wünsch Deinem Göttergatten auf diesem Weg alles Liebe und Gute!! Und Dich drück ich ganz dolle zurück ♥

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Angelina,

    mit Freude beobachte ich die Entstehung deines Gartens, denn ich weiß aus eigener Erfahrung, wie viel Erholung so eine grüne Oase bringen wird.

    Liebe Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  20. Hach meine Liebe...ich kann mich an deinen Bildern einfach nicht sattsehen!
    Ich weiß übrigens, wem Blumentopf-Zerlegen auch einen riiiiiiiesen Spaß machen würde ;o)

    Ich drücke dich ♥ Sophie

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Angelina,

    erst nochmal schnell ein Nachtrag...soooooooooo ein schöner Mama-Post...da bin ich ganz gerührt !!!!Hat sich n sicher gaaaanz doll gefreut ????

    Ja und dein Garten, das hab ich schon erwähnt ist wundervoll...die Rose wird die Krönung...und das mit dem Blumentopf kenn ich .....

    schick dir viele grüße,

    Sanne ( musst du auch soooooviel gießen zur Zeit ? )

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Angelina,
    ich hab mich soeben in Deinen Hund verliebt! So süss!
    Und Du weißt es ja, ich liebe Deine Gartenbilder!
    Ganz viele liebe Grüße,
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  23. Das sind wieder tolle Bilder, liebe Angelina... schöööön!
    Dein Paket ist übrigens auch unterwegs....

    GGLG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Angelina,
    ja Flieder steht eh schon lange auf meiner Wunschliste. Hab's aber leider in diesem Jahr mal wieder verpasst. Dann muss mir wieder mal der Sommerflieder genügen.

    Zur Zeit grüble ich über eine Terrassenlampe nach. Wir haben derzeit eine ganz üble :-( Mir kommt aber irgendwie nichts passendes und hübsches in den Sinn. Da mir dein Garten soooo gut gefällt und das vom Stil her vielleicht auch zu unserem Bauerngärtchen passen würde, würde mich interessieren, wie eure Terrassenlampe aussieht. Meinst du, du könntest sie mir mal zeigen? :-)
    Ganz liebe Grüße und Hut ab vor deiner Gartenarbeit!
    Melanie

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Angelina,
    dein Bauerngarten sieht super aus. Schade nur um deine Pflanzen. Bei mir fressen immer die Tauben alles an und auf.
    Ich muß auch immer alles mit Vlies oder ähnlichem schützen...sieht zwar blöd aus, hilft aber.
    GGGGGGVLG Bina

    AntwortenLöschen
  26. Ohhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh dein Hundi ist zu süss..und dein Bauerngarten wird der Haaaaaaaaaammer.. ich komm mal vorbei.. unbedingt.. ich will mal dein Häuschen..und deine Pferderla und dein Hund und dein Garten sehn..hihi.
    Dicke fette Suserlbussis

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Angelina, bei dir blüht und spriesst es ja ganz wunderbar. Schön, dass du uns daran teilhaben lässt. Die Fliedersorte werde ich mir merken; er sieht wunderschön aus und wenn er noch gut duftet... Viele liebe Grüsse, Sandra

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Angelina,
    Dein Bauerngarten wird immer schöner! Ich bin ja mal gespannt, wie die Ernte aussieht!
    Ich überlege auch schon, ob ich nicht irgendwo noch ein Plätzchen habe....
    GLG Uschi

    AntwortenLöschen
  29. Susi, ich hoffe Du kommst auch um mich zu besuchen *grins* :-))) Drück Dich!

    AntwortenLöschen
  30. Du hast einen herrlichen Bauerngarten , tolle Nachbarn - Seufz - die Rose ist ja toll und einen sehr schönen Hund . Ich bin abends auch am einsammeln , diverser Gartenutensilien , denn unsere Joy hilft im Garten auch immer fleißig mit :)))!!!
    LG , Christine

    AntwortenLöschen
  31. Huhu Süße,
    endlich scheint es zu klappen ohne das sich der blöde Laptop wieder aufhängt. Hatte dir eben schon mal schnell gemailt. :-))
    Aber muss auch hier noch meinen Senf loswerden ;-) So tolle Post und dein Bauerngarten ist einfach der Knaller. Freu mich schon das live zu sehen. :-) Konnte mir inzwischen auch ein Miniminiminiminfleckchen abstauben für einen Bauerngarten oder sollte ich besser sagen für ein Minibett. Das Garten zu nennen wäre mehr als übertrieben. :-))) Drück dich dolle, busserl Yvonne

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Angelina
    Ich habe mich eben durch deine ganze Bauerngarten-Kolumne "geklickt". Euer Garten wird ein Traum! Ich bin voller Bewunderung und frage mich, wie du das alles schaffst: Die ganze Gestaltung, die Arbeit im Garten (und dann noch mit verletztem Fuss, ich hoffe, dem geht es schon wieder besser!) und dann auch noch so schöne Bilder zu machen und tolle Posts zu veröffentlich... uuund vor allem immer wieder so liebe Kommentare zu schreiben. Ganz lieben dank dafür!
    Herzliche Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  33. Hallo du süße Maus;o)))
    euer Garten wird echt traumhaft...genau mein Geschmack....wie alles bei dir:o)))))))
    Ich hab so ein Baustahlgitter (das meinst du glaub ich), um die Pflanzen rum, die einen Stützring brauchen, denn die, die es zu kaufen gibt, gefallen mir meistens nicht.Und Baustahl hatten wir noch übrig, genauso wie die Baustahlstäbe, die kann man auch super zum Ranken verwenden, wenn du drei zusammennimmst.
    Ich wünsch dir noch einen schönen Nachmittag
    Busserl
    Deine Silvia

    AntwortenLöschen
  34. Engelchen, du willst doch nicht etwa die Kaninchen....neeee, ne?? Achnein, das traue ich dir nicht zu, hihi!! Ist schon klar, es ärgert einem, wenn die Nagerchen denken, das ganze Grüngedöhns hat man extra und nur für sie in die Erde gesteckt.....aber man gönnt ihnen ja auch was, oder?? ;o)))) Sie drücken doch auch nur ihre Begeisterung für deinen tollen Garten damit aus, genau wie ich! Das wird alles sooooo Klasse!! Ich hätte hier ja auch einen riesigen "Pflanzblätz" (also ein grosses Stück Land zum Bebauen) zur Verfügung, aber ich hab dafür echt nicht noch die Zeit.....! Daher bewundere ich dich, wie du das alles managt- und auch noch mit Fuss kaputt.....
    Ich bin gespannt auf mehr!
    Bis bald, knootsch und drück,
    FrauHummel

    AntwortenLöschen
  35. Schön, wie Du den Garten angelegt hast. In ein paar Jahren wird er ganz toll aussehen. Am Anfang braucht man ein bißchen Geduld, bis dann alles wächst, aber von Jahr zu Jahr wird es schöner werden :-)) LG, Carolina

    AntwortenLöschen
  36. Hi just found you and I LOVE your pictures, you are very talanted..Will cme back have alovely day / Marie

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Angelina
    Leider sind meine Kommentar von dieser Woche alle irgendwo "hängen" geblieben :-(....ich versuchs nochmal und hoffe, dass es jetzt wieder klappt. Dein Besuch auf meinem Blog hat mich sehr gefreut und ich bin ganz begeistert, welch tolle Fotos du knipst. Und zum Foto von deiner Mutter und der kleinen Angelina.........du bist echt die jüngere Ausgabe :-), ich wünsche dir ein herzlich schönes Wochenende, liebe Grüsse Barbara

    AntwortenLöschen

Platz für liebe Worte