Freitag, 12. März 2010

Rezepte

Hier die versprochenen Rezepte! Sind zwar nicht sehr kalorienarm, aber sooo lecker!!



Amarettotraum

2 Gläser Sauerkirschen
Amaretto, nach Belieben
Für die Creme:
600 g Doppelrahmfrischkäse oder Mascarpone
750 g Quark, 20% Fett
180 g Zucker
600 g Sahne

Die Sauerkirschen aus dem Glas mit mehreren Esslöffeln Amaretto (je nach Geschmack) ca. 6-8 Stunden in einer Schüssel einlegen.

Anschließend Kirschen gut abtropfen lassen (der Saft wird nicht mehr benötigt). Kirschen beiseite stellen.

Für die Quarkcreme den Frischkäse mit dem Quark, dem Zucker und 100 g Sahne glatt rühren.
Anschließend 500 g Sahne steif schlagen und unter die Quarkmasse heben.

Nun die Hälfte der Masse in eine große Glasschüssel geben, darauf die Sauerkirschen gleichmäßig verteilen, und dann die zweite Hälfte der Quarkmasse auf die Kirschen geben.

Anschließend kalt stellen.




Kleine Sünde

2 Pck. Cremepulver (Paradiescreme)
Milch
Baileys
2 Tasse/n Kekse (Amarettini)
5 TL Kakaopulver



Ein Päckchen Paradies-Creme nach Packungsanweisung mit Milch zubereiten und die Creme zur Seite stellen.

Für das zweite Päckchen Paradies-Creme die Hälfte der Milch durch Baileys ersetzen, ca. 3 - 4 TL Kakaopulver dazu geben und nach Packungsanweisung zu einer dunklen Creme verarbeiten.

Die Amarettini grob zerstoßen und unter die dunkle Creme heben.

Ein Glas zu ca. 2/3 zuerst mit der dunklen Creme füllen, dann die helle Creme darauf geben. Für ca. 2 Stunden kalt stellen.

Vor dem Servieren mit Kakaopulver bestreuen!




Lasst´s Euch schmecken! :o)

Kommentare:

  1. Hallo,
    das hört sich sehr lecker an, besonders der Amarettotraum!!! Den mach ich bestimmt mal!!!

    Liebe Grüsse
    Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Angelina*
    ich bin schon fast auf dem Weg zur Küche - wollte Dir das nur noch kurz schreiben:0)
    Das Baileys - Rezept wird jetzt sofort in die Tat umgesetzt. WIE LECKER IST DAS DENN !!!!!
    Da wird sich mein Schatz aber gleich freuen .0)
    Ganz tollen Tag für Dich und bis ganz bald
    Monique*

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Angelina,
    es klingt ja seeehr lecker und sollte unbdeingt ausprobiert werden-
    ich finde die Idee hier Rezepte einzustellen suuuper
    Dankeschööön dafür
    und gaaanz liebe Grüße
    Momo

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Angelina,
    mhmmm lecker!! Muß ich unbedingt mal ausprobieren.
    Ich wünsch dir ein wunderschönes Wochenende
    Silvia

    AntwortenLöschen
  5. Lieste Angelina,
    vieeeeelen Dank... da freue ich mich jetzt riesig... das wird zu 100 % probiert... vielleicht sogar schon morgen. Daaaanke nochmal ich drück dich gaaanz fest... Gggglg Susi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Angelina,

    leckere Desserts. Die probiere ich aus. Vielen vielen Dank.

    GGLG Anne

    AntwortenLöschen
  7. Ohhh, das sieht wirklich nach Süden aus ;-)
    Seeehr lecker! :-)
    Liebe Grüßle und ein schööönes Wochenende,
    Nina

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Angelina,

    tolle Rezepte, werden umgehend ausprobiert. Ich kann schon an den Zutaten erkennen, das die uns schmecken werden. Hmmm... Hast du schon mal Tiefkühl-Sauerkirschen, lose eingefroren, probiert. Die finde ich super aromatisch, noch mehr als die aus den Gläsern.

    Lieben Dank für die Rezepte, Johanna

    AntwortenLöschen
  9. Guten Morgen liebe Angelina,

    von wegen kleine Sünde....das klingt eher nach einer riesengroßen Sünde *zwinker* Sooo viele Kalorien auf einmal. Aber was solls, werd mir die Rezepte gleich mal ausdrucken und bei Gelegenheit ausprobieren. :o) Daaanke schon mal!!!

    Wünsche dir ein wunderschönes Wochenende und schick wie immer gaaaanz viele liebe Grüße

    Sonja

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Angelina,

    Danke für die Rezepte. Den Amarettotraum werde ich lieben, das höre ich schon :-) und eine kleine Sünde ist mir das 2. Dessert auf jeden Fall wert!

    Ich wünsche Dir noch ein schönes Wochenende und alles Liebe
    Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Angelina*
    Danke der Nachfrage, meine Erkältung hat sich heute gegen Nachmittag endgültig verabschiedet.
    Morgen geht es dann wieder in die Kindertagesstätte.
    Ich schaue gerade NUR DIE LIEBE ZÄHLT und in diesem Sinne wünsche ich Dir und Deinem Liebsten einen wunderschönen Abend.
    Liebe Grüße Monique

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Angelina
    vielen Dank für deinen Besuch auf meinen Blog und die lieben Glückwünsche,werde dich jetzt gleich mal verlinken,damit ich dich wiederfinde...dein Rezept probiere ich auch bei nächster Gelegenheit aus..vielen Dank dafür
    herzlichste Grüße...Petra

    AntwortenLöschen
  13. Das klingt vielleicht lecker, das muss ich am Wochenende auch probieren! Liebe Grüsse
    Dea

    AntwortenLöschen
  14. Das hört sich ganz arg lecker an!!!Werd ich mir direkt mal merken!!!GGLG Anja

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Angelina,
    vielen Dank für deinen lieben Worte, ich freu mich immer sehr über deine Kommentare.
    Herzlichen Glückwunsch zu dieser Wahnsinns- Ersteigerung, 1 Euro, ich kanns nicht glauben, aber ich freu mich für dich!!
    So, nun zu deinen Fragen.
    Das Vertiko haben wir vorher leicht ( mit der Hand) angeschliffen, geht aber bestimmt auch mit einer Schleifmaschine:-))
    Dann habe ich ihn dreimal gestrichen. Ich arbeite mit Acryllack seidenmatt und benutze einen Rundpinsel und die Rolle( für die größeren Flächen).Das Vertiko ist in cremeweiß gestrichen, weil ich diese Farbe in unserem Wohnzimmer schöner finde, als reinweiß. Im Moment hab ich auch noch keine Shabby Spuren hinterlassen, d.h. ich habe die Kanten noch nicht angeschliffen, weil ihn ihn so eigentlich sehr schön find.
    Ich hoffe, ich konnte dir ein wenig weierhelfen.ich bin schon sehr aufs Ergebnis gespannt:-))
    Liebe Grüße und einen schönen Abend
    Silvia

    AntwortenLöschen
  16. Hallo, liebe Angelina ...

    wenn ich Dir schon so sehr gefehlt habe, dann sollst Du auch die Erste sein, die von mir einen Kommmentar bekommt ... :))

    Deine Rezepte ...*hmmm*... da läuft einem ja schon beim Lesen das Wasser im Mund zusammen. Ich werde sie mir natürlich sofort abspeichern und bei Gelegenheit einmal ausprobieren. Dankeschön dafür!

    Ganz, ganz liebe und herzliche Grüeß
    *Angela*

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Angelina, also die Rezepte hören sich ja einfach nur lecker an und ich habe sie mir schon notiert, damit ich sie bei passender Gelegenheit mal ausprobiere....
    Hab mal so durchgeschaut bei Dir, aber leider nichts mehr zu dem Tischchen, welches Dir nicht mehr aus dem Kopf ging, gefunden. Hast Du es oder doch nicht???
    Warte gespannt auf Antwort
    liebe Grüße
    Marlies

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Angeline,
    es ist zwar erst Vormittag, doch deine süßen Sachen könnte ich durchaus auch jetzt schon asl vorgezogenen Nachtisch genießen. Danke für die Rezepte.

    Du hattest mich nach meinen Lieblingszeitschriften gefragt. Ich habe jeweils ein Abo von "Living at Home", "Vakre Hjem&Interior" und "Jeanne d´Arc Living" und mag alle drei Zeitschriften sehr. Die "Living at Home" kaufe ich mir schon sehr viele Jahre und ich mag die Zusammenstellung der Themen (Wohnreportagen, Rezepte, Blumen, Dekotipps) und die tollen Fotos. Da die beiden anderen Zeitschriften ja fast ausschließlich den "Shabby-Style" zeigen und mir deshalb manchmal etwas zu einseitig sind, freue ich mich immer auf die "moderneren" Sachen, die dort gezeigt werden. Ich mag nämlich für uns auch gerne eine Kombination aus beiden Stilen und bin nicht so der Typ für zu viel romantischen Schnickschnack. Die holländische Zeitschrift "Ariadne at Home" finde ich auch ganz toll und vielseitig. Ab und an kaufe ich mich auch noch "Landhaus Living", doch nur, wenn wirklich neue Sachen gezeigt werden. Welche Zeitschriften magst du?

    Liebe Grüße, Nadine

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Angelina!
    Hier bin ich...:)) Da kann ich das Kompliment doch nur zurück geben. Echt schön hast Du es hier! Da Du ja auch in NRW lebst, hast Du ja heute auch einen schönen sonnigen Tag.
    Ganz liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Angelina...
    deine Rezpte muß ich gleich mal abschreiben,so was mag ich ja gerne!Finde deine Bilder auch sehr schön,hoffe du schaust auch mal bei mir vorbei,bis bald Bettina.:-)))

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Angelina...
    muß deine Rezpte gleich mal abschreiben.Ich mag so was ja auch gerne.Finde deine Bilder auch sehr schön,vielleicht schaust du auch mal bei mir vorbei...
    bis bald Bettina.;-)))

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Angelina, vielen lieben Dank für deine lieben Worte in meinem Blog, habe mich natürlich rieeeeesig gefreut. Das REzept muss ich mir mal merken, sieht super lecker aus und wenn jetzt bald die Erbeeren kommen kann man das sicher super kombinieren. Gehe jetzt mal durch deinen Blog stöbern, sieht schon mal sehr vielversprechen aus. GLG Natalie

    AntwortenLöschen
  23. Hallo, bin gerade auf deinem Blog gelandet und freue mich über so leckere Rezepte. Muss ich mir gleich mal abschreiben.lG Marile

    AntwortenLöschen

Platz für liebe Worte