Sonntag, 7. November 2010

November Days


Hallo ihr Lieben,

mensch jetzt ist er aber echt da der November:
Kalt, Dunkel, Nass.
Aber was solls, machen wir das Beste draus!

Auch wenn diese Jahreszeit
so gar nicht meine ist,
entdecke ich doch immer wieder schöne Seiten...
Und auch heißer Tee schmeckt gleich doppelt
so gut nach einem Spaziergang bei Wind und Wetter.

Ganz lieb, dass so viele von Euch
nach Elja gefragt haben.
Es geht ihr zum Glück wieder gut,
wie ihr oben auf dem Bild sehen könnt!
Sie bekommt nun täglich leichte Kreislauftropfen
und ich koche ihr abends immer leckeres Irish Mash.
Ich hoffe sehr, dass wir es so in
den Griff bekommen.

Nur ich bin ein bißchen k.o.zur Zeit...
ich hoffe, dass ich bald wieder dahinter komme.

Kommenden Mittwoch steht bei uns
das Martinssingen auf dem Programm.

Gibts das bei Euch auch?
Ich hab mal gehört,
dass das gar nicht deutschlandweit verbreitet ist.

Ich freu mich schon drauf,
wenn die Kleinen mit ihren bunten Laternen
bei uns vor der Haustür stehen
und aus voller Kehle singen :o)


Als Belohnung gibts dann was Süßes
und die Eltern bekommen
einen Schnaps ;o)


Heute machen wir es uns gemütlich!

Abends kommen liebe Freunde zu uns
und ich werd in zwei Stunden schonmal anfangen,
den hier zuzubereiten:

Ich liebe Grünkohl mit
Salzkartoffeln und deftiger Kohlwurst.



Bei uns ist es ordentlich kalt geworden
und da ist so ein Essen genau das Richtige! :o)


Mit den letzten Astern für dieses Jahr
wünsch ich Euch einen kuscheligen Sonntagabend
und schick Euch liebe Grüße!



Angelina




P.S.:
Meine Gedanken sind bei allen,
denen es gesundheitlich momentan nicht so gut geht.




Kommentare:

  1. Hallo Angelina, tolle Seite, tolle Fotos und tolle Eindrücke von einem grauen Herbsttag! Auch bei uns ist es kalt geworden und der Kamin ist nun auch schon wieder an. Gleich gibts warmen Cappucino und einen Kuschelnachmittag auf dem Sofa. Euch einen schönen Abend und lasst es euch schmecken, gerne würde ich zum Kosten mal vorbeikommen ;o)
    Liebe Grüße
    Dani

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Angelina, so schöne Bilder! Ich mag die Jahreszeit total gerne , nur wenn es ständig trüb ist, dann finde ich das nicht so toll! Schön, dass es Elja wieder gut geht!
    Einen schönen restlichen Sonntag und viele liebe Grüße, Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Angelina,
    genau, ich bin die mit der Zinkwanne ;-), die jetzt wieder Winterschlaf machen darf und vielleicht nächstes Jahr zum Miniteich wird. Und ich dachte, ich hätte auch bei dir einen Kommentar zur Sitzmauer hinterlassen. Aber wahrscheinlich hab ich's mir auch nur gedacht und gar nicht gemacht. Ich bin da manchmal etwas verpeilt. Komischerweise dachte ich aber bei den Ziegelsteinen und meinem geplanten Mäuerchen an dich :-)
    Ich wünsche dir heute noch einen wunderschönen Novemberabend. Wir gehen gleich zum Laternelaufen mit unserer Kleinen. Den Brauch des Martinsingens gibt es bei uns leider nicht. Aber er hört sich sehr schön an. Bei uns gibt es aber den Klopferstag in zwei Wochen, an dem die Kinder Gedichte aufsagen und dafür Süßes bekommen.
    Ganz liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Angelina,

    ich liebe Grünkohl...deck noch nen Teller für mich mit auf...:-)
    Ich wünsche Euch heute Abend einen guten Appetit und viel Spaß.

    Herzlichst
    Tanja

    AntwortenLöschen
  5. wunderschöne bilder, einfach toll!

    wünsche dir einen schönen sonntag.

    liebe grüße,
    melanie

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Angelina,
    ich mag Grünkohl auch sehr gern, aber mit Bratkartoffeln und Kassler... ;o)
    Logisch kenne ich Martinssingen. Das ist immer am 11.11. bei uns. Nur Schnaps kriegen wir nicht. *lach*
    Schön, dass es deiner Elja wieder gut geht!!!
    Dann wünsche ich dir und deinem Schatz auch einen gemütlichen Abend mit euren Freunden!!
    Ganz liebe Grüße,
    Juliane

    AntwortenLöschen
  7. Oh ein Post von der Angelina :-)
    Ich liebe immer Deine tollen Bilder!
    Aaalso Adventssingen gibt es bei uns nicht, naja vielleicht sowas ähnliches St. Martin, da gehen ie ganzen Kindergärten mit selbst gebastelten laternen durch den Ort, aber davon bekomme ich nicht sooo viel mit!
    Grünkohl, soll ich mal ganz ehrlich was sagen? Ich hab ihn noch nieeee gegessen! *schäm*
    Ich wünsche Dir noch ein schönes Restwochenendem
    liebe Grüßle,
    Nina

    AntwortenLöschen
  8. bbbrrrr, bei euch ist es ja schon richtig kalt...da haben wir noch etwas mildere Temperaturen. Aber grau und dunkel ist es hier auch.
    Das Martinssingen gibt es bei uns auch nicht, wir haben hier nur die traditionellen Martinsumzüge mit Laternen und einem großen Martinsfeuer am Ende, bei Punsch und Martinsbrezeln-die ich persönlich daran am meisten mag ;o)
    Einen ganz lieben Gruß
    Esther

    AntwortenLöschen
  9. Hach, soooo hübsch, deine Außendeko!!!!!

    WIr haben am Donnerstag Abend vom Kindergarten aus Laternenfest - das ist ein Martinsfest, da gehen die Kinder (und Eltern) mit selbstgebastelten Laternen durch den Ort und singen Martinslieder! Ich LIEBE diesen BRauch!

    Lieben Gruß!
    NORA

    AntwortenLöschen
  10. Huhu meine liebe Angelina,
    ...bei uns gibt es auch Martinsingen. Viele Kinder mit den bunten Laternen kommen und singen die Martinsingenlieder. Zur Belohnung bekommen sie Süßigkeiten. Für sie mache ich jedes Jahr viele kleine Beutelchen, die mit verschiedenen Leckereien gefüllt sind. Ich finde, es ist wirklich was ganz tolles und die Kinder freuen sich wirklich sehr.
    Grünkohl gehört zu meinem Lieblingsgemüse. Ganz lecker und deftig, genau richtig für diese Jahreszeit. Ja...diese Jahreszeit ist auch nicht unbedingt meine....ich mag es viel lieber, wenn es draussen hell und wärmer ist. Die Dunkelheit macht mich eher müde und schlapp. ;o( aber zum Glück kommt die schöne Jahreszeiten ja wieder ;o)
    Ich wünsche Dir einen schönen Start in die neue Woche.
    Eine herzliche Umarmung und viele liebe Grüße sendet Dir,
    Lucia

    AntwortenLöschen
  11. Meine liebe Angelina!
    Als erstes möchte ich bei Dir bedanken!!!
    Du hast mir eine super Freude gemacht!!!
    Ich bin schon fast "durch":))
    Ist schon lange her, das mich ein Buch so gefesselt hat! Vielleicht liegt es daran, das es mich an bestimmte Situationen erinnert, die ich selbst erlebt habe... teilweise bekomme ich deshalb beim Lesen richtige Gänsehaut!
    Vielen Dank nochmal... Du hast damit voll ins Schwarze getroffen!!!!!
    Deine Bilder sind wie immer traumhaft!!!!
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Abend!
    GGGGLG, Deine Melissa

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Angelina,

    es freut mich sehr zu hören, dass es deinen Stute schon besser geht!
    Da ist es auch verständlich , dass du die meiste Zeit im Stall verbringst.

    Ich mag den November nicht so gerne, für mich ist das der dunkelste Monat im Jahr. Aber die singenden Kindern und die St. Martin Umzüge machen den November zu einem besonderen Monat.

    Ich wünsche Euch einen gemütlichen Abend!

    Alles Liebe,
    Eva

    AntwortenLöschen
  13. ...ach, dann gibt es hier doch jemanden, die den Herbst auch nicht aus letzter Brust liebt. ;O)
    Liebe Angelina,
    du hast sooo wunderbare Fotos eingestellt, da kann man dann doch jeder Jahreszeit etwas schönes abgewinnen.
    sei lieb gegrüßr,
    und alles Gute !!!!
    Gabi

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Angelina,
    was hast Du schön dekoriert. Direkt einladend,es sieht so gemütlich aus.

    Wenn von dem Grünkohl etwas überbleibt kannst Du die Reste eintup.... und zu mir schicken. Ich mages so gerne.;o))

    Das Singen zu Sankt Martin kenne ich gar nicht, da kann man mal wieder sehen wie das Brauchtum doch in ganz Deutschland unterschiedlich ist.

    Ganz liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  15. Hallo liebe Nachbarin :-)

    Da du ja nicht weit weg bist, ist das Wetter wahrscheinlich bei Euch genauso gräßlich wie bei uns. In diesem Jahr stört mich das graue, regnerische Novemberwetter viel mehr als sonst, ich weiss gar nicht warum.
    Aber mit Deinen schönen Bilder versüßt Du uns den Abend.... und Grünkohl ist ne tolle Idee, habe ich schon ewig nicht mehr gegessen...

    Ich freue mich so sehr, dass es Deiner Stute wieder besser geht. Du musst Dich jetzt ein wenig erholen und sicher eine Menge Schlaf nachholen.

    Macht Euch einen schönen Abend... wir haben eben noch einen kleinen Spaziergang durch die Stadt gemacht, dabei ist mir fast die Nase abgefroren, bibber :-))

    Alles Liebe und einen guten Start in die neue Woche.
    Bis bald,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  16. Schön Deine November days. Martinssingen gibt es bei uns hier im Norden nicht. Laternenumzüge schon, aber es wird nicht an den Haustüren geklingelt. GLG Sabrina

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Angelina,
    welch herrliche Fotos! Mit diesem Augenschmaus kann man den November doch einigermaßen hinnehmen. Toll!

    Bei uns in Franken gibts auch den Martinsumzug, dafür wird bei uns aber kein Grünkohl & Pinkel gegessen. Wir stehen dann schon eher auf die Martinsgans. ;-)

    Ich wünsch Dir einen guten Start in die neue Woche, Bine

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Angelina,

    wunderschöne Herbstbilder. Bei uns ist am Donnerstag Laternenfest, unser letztes, seufz, da jetzt ja sogar unsere Kleine bald in die Schule kommt.

    Ach ich werd das vermissen.

    Bei uns gibt es kaum Grünkohl aber um diese Jahreszeit fahren wir meisten nach hannover zu einer großem Messe und da bekommt man das natürlich vorgesetzt. Ich mag es toatl gerne.

    Liebe Grüsse, Maria

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Angelina,

    das hört sich sehr gemütlich an.

    Deine Bilder sind wieder sehr stimmungsvoll und es macht Spaß deine Texte zu lesen, wie ein Gschichterl.
    Vielen Dank und Guten Appetit.

    LG
    Laß es Dir gut gehen.

    Meli

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Angelina,
    Wunderschöne Herbstfotos hast Du da wieder präsentiert. November ist jetzt auch nicht wirklich mein Lieblingsmonat, aber es gibt ja auch schöne Seiten, und wenn es der Schnaps bei Laternenumzug ist. Bei uns machen die Kindergartenkinder auch einen Zug durch´s Ort und anschließend gibt es Lagerfeuer, Glühwein und Bratwürste, also da hab ich abends schnell gekocht ;-)
    Viele liebe und warme Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Angelika,

    so eine schöne Deko ...und wieder so tolle Bilder !!!
    Also , ich mag den Herbst schon...und am Mrtinstag ist bei uns auch Umzug, aber es gibt keine Süßigkeiten, nur den Martinsweck...

    Ganz liebe Grüße,
    Sanne

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Angelina,

    deine Bilder sehen ganz toll aus.Wundervolle eingefangen der Herbst.

    lg Conny

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Angelina!

    Ich liebe diese Lampe auch so sehr! Den Fuß hab ich vom Flohmarkt und den Schirm (der übrigens kariert ist, nicht getupft ;-) ) aus München!

    Ein Traum :-))

    Lieben Gruß!
    Nora

    AntwortenLöschen
  24. Ach Angelina
    du machst soooo wunderschöne Fotos....der Herbst wie ich ihn mag.Und das Liedl ist auch toll;o)
    Mir gehts heut scho wieder besser... depperte Erkältung! Aber da muß ma durch.
    Busserl
    Silvia

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Angelina, du hast ganz wundervolle Bilder gemacht! Ich genieße es immer Dich zu besuchen! GLG Anja

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Angelina
    Wundervoll, wie du die schönsten Seiten des Novembers eingefangen hast! Ich mag den November sehr - unter anderem auch genau deswegen, weil es dann wieder diese leckeren, würzigen Speisen (mit langer Garzeit) gibt.
    Das Martinssingen gab es bei uns im Dorf eigentlich nie. Wir kannten bloss den "Laternliumzug". Seit letztem Jahr wurde nun aber der Bezug zu St.Martin geschaffen. (Vielleicht liegt es daran, dass der Pfarrer aus Deutschland kommt...)
    Herzliche Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  27. Ich habe gestern auch angefangen den Garten winterfein zu machen! Das Martinssingen kenne ich aus meiner Kindheit, bei uns gibt es aber auch nur den Martinsumzug am 11.11. mit Laternen und abschließendem Lagerfeuer. Sogar ein Martin auf dem Ross reitet vorweg, das ist auch sehr schön!
    Liebe Grüße,
    Kiki

    AntwortenLöschen
  28. Huhu Du Liebe..
    das sind wieder sooooooooooooo tolle Bilder..
    sie gefallen mir wie immer zu gut ;O)))
    Gehts deinem Pferd immer noch gut?? Ich hoffe es sooooo sehr.. ggggggggglg und ein ganz dickes Busserl Susi

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Angelina - dann schau mal bitte in unseren Onlineshop - da kannst Du solch eine Schablone finden - ich wünsche Dir eine ganz schönes Wochenende
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
  30. Den Laternenbrauch haben wir hier zum Glück auch. ich fände esw auch zu schade, wenn meine Kinder das nicht kennen lernen würden!

    ich wünsche dir, dass du bald wieder OK bist und vielleicht holst du dir an der Sparkasse auch noch einen Ast von dem Viburnum bodnantense `Dawn` (habe eben einen Tip bekommen ;O)) )
    denn der macht müde herbstgedanken wieder munter! Der Ast riecht so toll hier im Haus!
    Vielleicht stibitze ich auch noch einen Zweiten....

    LG
    s.

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Angelina, zuallerst möchte ich dir für deine lieben Worte, dein Hoffen und dein Bangen mit und um mich danken und das Licht, das du für mich entzündet hast - ich war und bin sehr gerührt ! DANKE ! Der Herbst - der eigentlich auch gar nicht meine Jahreszeit ist - gibt mir dieses Jahr die wohltuende Zeit, mich auszukurieren und Ruhe einziehen zu lassen...in unsere Herzen und unsere Seelen...der Ofen brennt, wir trinken heißen Tee und kuscheln uns auf der Couch mitsamt Hund und Katzen aneinander - das ist wundervoll :-) ! Deine Bilder sind wie immer traumhaft schön und jaaaaa - Grünkohl ! LECKER !! ! Den hat meine Oma früher immer gekocht mit "Pinkel und Bregen" - mmmmmmh !!Unsere Kleine war gestern auch mit Freunden beim Martinsumzug...leider konnte ich in diesem Jahr nicht mitgehen, aber ich mag es auch sehr, wenn die Kinder mit ihren sanft leuchtenden Laternen singend durch die Strassen ziehen !
    Ich wünsche dir ein wunderschönes und kuscheliges Wochenende, alles Liebe, ich drück dich, deine Jessi

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Angelina,

    so schöne Herbstimpressionen hast du da eingefangen. Freut mich, dass es deinem Pferd wieder besser geht und du bist erschöpft, bei dem ganzen Trubel, heißer Tee, gutes Buch, Auszeit, und dann wieder durchstarten.

    GGLG Anne

    AntwortenLöschen
  33. Huhu du Liebe,
    es ist immer ein GEnuss auf deinen Blog zu kommen! Traumhafte Bilder und schöne Worte, freu mich schon auf nächste Mal ;-) Schönes Wochenende, viele liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen

Platz für liebe Worte