Montag, 22. November 2010

Advent Wreath


Naja,
eigentlich ist es bei mir
gar kein *Kranz* ;o)


 Ich liebe es möglichst schlicht
und nicht überladen.


Die Töpfe habt ihr ja schon hier
gesehen.

Der gewünschte Patinaeffekt blieb leider aus,
(menno, und WARUM bleibt der olle Kalk sonst ratzfatz auf allem pappen???)
 aber egal!

Ich find sie auch so superschön und edel.


Vor unserem rustikalen Spiegel
machen die 4 sich recht gut find ich :o)
Ich mag es ja sehr gerne natürlich
und so habe ich mich für schlichtes Moos und Juteband entschieden.
Diese schönen Zahlenschilder
haben Yvonne (Villa König) und ich
bei unserer letzten *Shoppingtour* entdeckt
und uns direkt verliebt :o)


Jetzt freu ich mich schon sehr auf kommenden
Sonntag, wenn ich die erste Kerze anzünden kann ...



Alles Liebe
Angelina

Kommentare:

  1. ...sehen die klasse aus, da beneide ich dich richtig drum, und sie haben einfach ein ideals Plätzchen !!!!
    Ich hab´ mal irgendwo gelesen, dass das mit Buttermilch funktionieren soll, aber sie haben´s wirklich nicht nötig !!!
    Allerliebste Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Jaaa das sieht soooooo genial aus meine Süsse...
    diese Schildchen sind einfach nur genial...
    Der Spiegel ist ja wohl auch der Oberknaller.. es paßt einfach alles..
    und danke der Nachfrage mir gehts bestens ;O))))
    ich freu mich schon auf den Film.. danke für den Tip..
    Kuss Susi

    AntwortenLöschen
  3. Hi Angelina !

    Mir gefällt dein "Adventskranz " auch sehr gut.
    ich hab auf einigen skandinavischen Blogs so ähnliche schon gesehen, und sie haben mir immer gut gefallen!
    Vor dem Spiegel hast du sie wirklich traumhaft in Szene gesetzt !

    lg melanie

    AntwortenLöschen
  4. Ja...so schön schlicht, einfach und simple....und wie gabi so schön schreibt. die sehen auch ohne Kalk superschön aus...
    Herrlich- wie wir uns alle Vorfreuen. Ich liebe es. Sei mir ganz lieb gegrüßt, liebste Angelina♥

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Angelina,
    das sieht soooo toll aus! Ich habe auch keinen richtigen Advents"kranz", hatte ich irgendwie noch nie *lach*
    Deine Töpfchen Version wirklich schon aus :-)
    Liebe Grüßle,
    Nina

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Angelina, das sieht richtig toll aus ! Ich neige leider immer dazu, es zu überladen. GLG Sabrina

    AntwortenLöschen
  7. sehr schöne Idee...und so schlicht....ganz toll !!!! Viele Grüße, Doreen

    AntwortenLöschen
  8. Hiiiiiiiiiiiii,

    muss es übersetzen, dänisches Koch und Backbuch- aber ich denk ich schaff das bis morgen ;o) LG Tanja

    AntwortenLöschen
  9. Soooo schön schlicht und super Edel! Toller Töpfchenkerzen"kranz".
    Liebe Grüße,Regina

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Angelina, deine Adventskerzen sehen toll aus, so ähnlich habe ich mir das auch dieses Jahr vorgestellt, nur mit Zinktöpfchen.
    Das Rezept folgt.
    gvlg Katja

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Angelina,
    wunderschön ist dein Adventsgesteck, ( sagt man doch dazu,oder;o))ich bin mir dieses Jahr noch nicht ganz sicher, was ich so mache, aber ich hab ja noch ein paar Tage.
    Busserl
    Silvia

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Anglina,

    so richtig schöööön rustikal sieht es aus, wundervolle Zahlen bin total, begeistert...auch ohne Patina...
    Wünsche dir eine ganz schöne Woche,
    liebe Grüße,
    Sanne

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebe Angelina, gefällt mir auch sehr gut.
    Dauert ja nicht mehr lange um sie anzuzünden.;-)

    Es lag nicht in meiner Absicht zu "schockieren", ich hoffe ich habe dir nicht den Tag verhagelt.

    Ganz liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Sabine,
    nein, dass hast Du nicht ;o) Ich bin nur sehr sensibel, wenn es um Geschöpfe geht, die sich nicht wehren können. Ich finds gut und richtig, nicht die Augen davor zu verschließen. Leider kann man sie nicht alle rettten, auch wenn man das gerne würde... Wahrscheinlich hätte ich schon einen kleinen Zoo, wenn mein Mann nicht wäre ;o))
    Ich grüß Dich auch ganz lieb,
    Angelina

    AntwortenLöschen
  15. hi! allerdings schlicht aber auch wirklich sehr edel...........aber für mich wäre es zu puristisch! liebe grüße nico

    AntwortenLöschen
  16. Meine liebe Angelina!
    Wundervoll!!! Soooo schön!!! Schwääärm!!!
    GGGLG, Deine Melissa

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Angelina,
    dein "Adventskranz" ist einfach, sieht aber klasse aus! Ich suche auch immer noch nach einem passenden Wort, nach einem Synonym für Adventskranz, nur eben ohne "kranz". Hä? Hast du das jetzt verstanden? :-)
    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  18. Dein "Gesteck" sieht echt klasse aus! Wirklich schlicht und edel! :o) Und vor dem Spiegel stehen die vier wirklich perfekt!
    Tut mir aber doch ein wenig leid, dass der olle Kalk überall hängen bleibt, nur nicht an deinen Töpfen...
    Aber sie sehen SO auch sehr schön aus!
    Ganz ganz liebe Grüße,
    Juliane

    AntwortenLöschen
  19. Wunder, wunder, wunderschön liebe Angelina,

    mir fehlt noch die richtige Idee für meinen Adventskranz oder was auch immer es dieses Jahr wird.

    GGGlG Maria

    AntwortenLöschen
  20. Echt schön... ich hatte einige Jahre ähnliche Advents"kränze" und dachte dieses Jahr wär mal wieder ein richtiger Kranz dran. Aber deine schönen Bilder bringen meinen Entschluss ins Wanken... Terrakottatöpfle mit Patina hab' ich ja auch... hmmm...
    Grüssle aus Norwegen

    AntwortenLöschen
  21. Angelina, ich bin ganz hin und weg von deinen Bildern, heute wieder! Ein TRAUM !!!!

    Nora

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Angelina,
    das sind ja sooooooooooooo wundervolle Fotos!!!
    Foto Nr. 1 ist mein absoluter Favorit. Und ich kann mir vorstellen, daß Dein Adventsarrangement am Abend wenn die Kerzen brennen ganz toll aussieht.
    Viele liebe Grüsse, Bine

    AntwortenLöschen
  23. Ich liebe deinen Blog und die originelle Adventskranzvariante gefällt mir sehr gut!

    Liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  24. Schön schlicht - mag ich! ;)

    Einen Hauch Patina bekommst du hin, wenn du die Töpfe von außen (dürfen nicht zu glatt sein) mit bemehlten Händen einreibst!

    Liebe Grüße

    VINTAGE

    AntwortenLöschen
  25. Sieht toll aus und die Zahlenschilder, die hätt ich auch sofort mitgenommen!!
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  26. Hallo, liebe Angelina ...

    ich weiß gar nicht, welches Bild mir am besten gefällt - eigentlich bin ich von ALLEN hin und weg! Wie wundervoll muss es am Sonntag bei Euch aussehen, wenn die 1. Kerze brennt.

    Übrigens - es gibt schon fertige Töpfe [wir nennen sie Kacktöpfe ..*g*..], die schon reichlich Patina angesetzt haben.

    Ganz liebe und herzige Grüße und einen traumhaft-schönen Tag -
    *Angela*

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Tine,

    daaaaaaaanke für den Tipp, vielleicht versuch ich das einfach mal. Glatt sind die Töpfe nämlich nicht, von daher müsste das ja vielleicht klappen... Ich werde berichten :o)

    Drück Dich,
    Angelina ♥

    AntwortenLöschen
  28. Nicht ärgern das es nicht so geworden ist wie du es dir gewünscht hast, es sieht auch so einfach wunderschön aus. Ich mag es auch lieber schlicht und nicht zu überladen. Wobei ich gestehen muss, seit Jahren immer den gleichen Adventskranz haben, von daher kann ich immer nur staunen was ihr alle Jahre wieder für neue Ideen verwirklicht.

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  29. Hallo liebe Angelina, das mit der Patina auf den Töpfen habe ich auch versucht in diesem Jahr. Ich wollte genau die gleiche Idee umsetzten. Meine Töpfe habe ich mit Joghurt und Buttermilch eingepinselt und dann nach draußen gestellt. Nur darf man dann nicht vergessen sie öfter nass zu machen. Leider habe ich wohl auch zu spät damit angefangen, denn bis jetzt ist es noch nicht so wie ich gerne hätte. Deshalb sind die Kerzen nun in kleine Glastöpfchen gewandert. Schau mal auf meiner Fensterbank ;-) LG von Tini

    AntwortenLöschen
  30. Hallo Angelina,

    mir gefällt Dein "Adventkranz" mega gut...:o)
    Steht ja nirgendwo geschrieben,daß es rund sein muß *g*
    Außerdem braucht er nicht so viel Platz wie die herkömmlichen.

    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Angelina!
    Wunderschöne Adventskerzen! Gefällt mir richtig gut!
    GLG, Simone

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Angelina...wie wunderschöne Bilder, was für tolle Wasserzeichen!!! wenn ich das bloß so könnte... Nein, :( kann ich nicht aber :) wenigstens schaue ich bei Dir vorbei und staune und staune und ... STAUNE!
    GVLG Alice (von mon-alice)

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Angelina,
    ich glaub, ich klau die Idee bei dir- der ist to-tal schön, dein Adventstopfaufgereihe! Und vor dem Spiegel sieht das hammerhaft aus!!
    Wenn du die Töpfe vielleicht doch noch angekalkt haben möchtest, dann geht das suuupereinfach: Du nimmst einen gerne etwas borstigen Pinsel, tunkst ihn in ganz wenig weisse Acrylfarbe (wasserlösliche, bitte, wg. Natur und so!! ;o))) ) und wischt locker aus dem Handgelenk heraus wild hin und her auf dem Topf. Das machst du so lange, bis der Kalkeffekt so ist, wie du ihn gerne haben möchtest! Ich hab im Sommer so meine Geranien-Töpfe bemalt, und es sieht ganz toll aus!
    Ich drück dich mal und lass dir ganz liebe Grüsse da,

    deine Pimernelle-Hummel

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Angelina,
    in den letzten drei Jahren hatte ich meine Adventskerzen auch in Tontöpfen stehen. Ich mag diese Art des "Adventskranzes" sehr und deine Variante sieht ganz toll aus.

    Dieses Jahr wird es bei mir aber wahrscheinlich mal wieder ein Kranz werden. Mal sehen, noch sind ja ein paar Tage bis zum ersten Advent.

    Liebe Grüße, Nadine
    herz-allerliebst.de

    AntwortenLöschen
  35. Huhu Süße,
    das sieht noch viel viel schöner aus, als ich es mir vorgestellt hatte. Und die Vorstellung war schon der Knaller :-). Vorallem mit euerem tollen Spiegel! Meine Schildchen liegen noch rum...kam noch nicht dazu :-) Aber wie heißt es so schön in "Vom Winde verweht": Morgen, morgen ist auch noch ein Tag. ;-))) Freu mich schon auf unsere nächste hoffentlich baldige Tour. :-) Busserl Yvonne

    AntwortenLöschen
  36. Huhu Süsse,
    ich wollt Dir die ganze Zeit noch erzählen, dass ich die Ramakiste (!!!) habe :o) Ich hab einfach gefragt und er hat sie sofort rausgerückt :o)) Aber als Kiste für meine Töpfe fand ich sie dann doch nicht *feierlich* genug. Aber! Ich hab schon zig Ideen, was man stattdessen machen könnte... kennst das ja ;o)
    Bussi, schlaf gut und träum schön von Eurem Häuschen :o)
    Angelina

    AntwortenLöschen
  37. ...hi,hi, der Erfolg im Blumengroßhandel ist immer garantiert.
    GGLG Gabi

    AntwortenLöschen
  38. *lach* das glaub ich Dir aufs Wort!! ;o))

    AntwortenLöschen
  39. Liebe Angelina,
    das sieht wunderschön aus und passt ganz herrlich in euer Haus!!!! Einen kuschligen Winterabend und allerliebste Grüße,

    herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  40. Liebe Angelina,
    ich glaube, der Gegensatz macht es.
    Die doch schlichten Töpfe, die schnörkellosen Kerzen vor diesem superschönen, verzierten Spiegel.
    Einfachtraumhaft schön.
    Deine Fotos sind alle bombastisch. Auch in den älteren Posts.
    Liebe Grüße, Iris

    AntwortenLöschen
  41. Wunderschön deine Adventsdeko und durch den Spiegel leuchtet alles doppelt so schön. LG Christina

    AntwortenLöschen
  42. Hallo liebe Angelina,
    zunächst mal vielen lieben Dank für Deine netten Worte... Dein schlichter "Adventskranz" sieht toll aus, wenn die Kerzen bald angezündet werden glitzert das vor dem Spiegel bestimmt superschön...
    Viele liebe Grüße
    Bine

    AntwortenLöschen
  43. Liebe Angelina, Deine Deko ist ein Traum! Ich habe so viel verpasst bei Dir, ich war die ganze Woche unterwegs und mit Plätzchen backen beschäftigt!!!!!
    Ganz viele liebe Grüße, Yvonne

    AntwortenLöschen
  44. Hallo liebe Iris :o) Danke für Deine superlieben Worte und schön, dass Du jetzt zu meinen Lesern gehörst :o) GGGLG Angelina

    AntwortenLöschen
  45. Hallo meine liebe Angelina,
    och ja ich freue mich so sehr, wieder hier zu sein...auch wenn ich momentan nicht lange am PC sitzen arbeiten kann. Das Bloggen hat mir einfach gefehlt ;o) Ja, meine rechte Schulter will nicht so, wie sie sein soll. Möglicherweise handelt es sich um eine akute Verspannung der Muskulatur im Schulter und Nackenbereich. Glücklicherweise läßt der Schmerz jetzt schon nach.
    Ja, das ist ein Windlicht. Ich finde, es ist wirklich sehr, sehr hübsch.
    Wie ich gesehen habe, habe ich wirklich viel verpasst....so tolle Sachen hast Du uns gezeigt und die Bilder sind einfach der Hammer. Deine Adventslichter sind sehr, sehr schön. Wie Du sie dekoriert gefällt mir auch unheimlich gut.
    So jetzt muss ich unbedingt Deine wunderschönen Bilder nochmals anschauen.
    Vorher wünsche ich Dir ein wunderschönes Wochenende.
    Ganz viele liebe Grüße,
    Lucia

    AntwortenLöschen
  46. Hello Angelina,
    Deine Adventskerzen Presentation gefällt mir noch besser als meine.
    LG Gisela
    Toronto Canada

    AntwortenLöschen

Platz für liebe Worte