Samstag, 25. Juni 2011

coffee house


Dass ich mal Spaß am Backen haben werde,
hätte ich noch vor ein paar Jahren 
nicht geglaubt.


 Eigentlich war es mir immer zu blöd,
irgendwelche Rezepte nachzubacken,
bei denen die Kuchen oder Torten dann doch nicht so
aussahen wie auf den Bildern
oder noch schlimmer:
einfach nicht schmeckten.



 Seitdem ich die Bücher
von Cynthia Barcomi und Leila Lindholm habe,
ist das anders.





Es macht mir total viel Spaß,
da drin zu schmökern und neues auszuprobieren!
Die Fotos und die Texte sprechen mich sehr an..
Am Donnerstag war bei uns Feiertag
und ich hab mich in unsere Küche verzogen
und den *Coffee Cake* von Cynthia
ausprobiert.



Dann verwandelt sich hier alles
in ein Coffee House..
es duftet verführerisch, Geschirr klappert
und der Kaffeeautomat zaubert 
wundervollen Latte Macchiato.



(Hihi, nein nicht dieser ;-))
Diese wunderschöne alte Moccamühle habe ich
bei einer Haushaltsauflösung erstanden
und bin sehr verliebt..!)


Wie ein kleines Mädchen steh ich dann vorm Ofen
und schaue zu, wie sich die flüssige Masse
in einen wunderbaren Kuchen verwandelt :-)



Das Rezept ist denkbar einfach
und man hat eigentlich alle Zutaten im Haus:


Ich habe allerdings nur einen
kleinen Kuchen gebacken
und die Zutatenmenge einfach halbiert.



Für uns Zwei ist das einfach die perfekte Größe
und man kann lieber am nächsten Tag
einen anderen backen,
als an diesem zwei oder drei Tage zu essen ;-)


So ihr Lieben,
heute Abend bekommen wir mal wieder Besuch
und ich muss noch einkaufen, vorbereiten...
ihr kennt das ja ;-)

Wünsch Euch einen wunderbaren Samstag
und schick Jedem einen richtig lieben Gruß!


Angelina

Kommentare:

  1. Hallo Angelina!
    Habe gerade deinen wundervollen Blog gefunden!
    Mensch - toll sieht´s hier aus;-)
    Euer Haus und Garten muss der absolute Traum sein...Total schön...
    Und das Rezept von dem Kuchen werde ich sicher mal ausprobieren..
    Ganz liebe Grüße
    Bianka

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Angelina,

    ich liebe Deine Bilder und Anregungen. Danke und ein dicker Schmatz!!!

    Ganz viel Sonne für Dich von Sandra

    AntwortenLöschen
  3. ...deine Bilder sind soooo genial...
    *du kleine Backfee*

    super schönes Wochenende
    bei uns im Rheinland ist Morgen* Tal Total*
    d.h. Autofrei und schön mit dem Radel am Rhein entlang...

    Grüße von der Ulli

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Angelina,
    sieht doch richtig gut gelungen aus dein Kuchen. Viel Spaß heute Abend.
    Ich schicke dir ganz liebe Wochenendgrüße. Petra

    AntwortenLöschen
  5. Ich backe auch soooo gerne :o)
    Leider siehts danach bei mir immer aus wie auf nem Schlachtfeld *grins*
    Ich backe auch immer in kleineren Mengen, da ich am nächsten Tag meistens auch nicht auf das Gleiche appetit habe....wie du schon sagst: lieber noch was anderes machen :o)
    Hach bei dir siehts so zauberhaft aus! Viel Spaß heut Abend! GGLG und dickes Busserl, Sophie

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Angelina,
    ich backe auch nicht ganz so gerne, obwohl ich gerne Kuchen esse :). Aber ich denke, so ein tolles Backbuch mit wunderschönen Illustrationen gibt uns schon eine Motivation, den einen oder anderen leckeren Kuchen nachzubacken.
    Dieser Kuchen sieht wirklich ganz lecker aus!
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    Viele liebe Grüße,
    Lucia

    AntwortenLöschen
  7. :o)) du halbierst ich verdoppels so passt es dann für alle .......
    schöner post....
    gglg mona

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Angelina,

    ich backe und koche nicht wirklich so gerne, aber ab und zu packt es mich dann auch und es macht sogar Spaß. Bis auf die Rosinen hört sich das Rezept super lecker und ganz wichtig, super einfach an. Viel Spaß mit Eurem Besuch.

    GLG Heike

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Ulli!
    Echt, sowas wie "Autofrei" gibt es noch?? TOLL!
    Wo muss ich hinkommen?
    :-)
    GGGLG

    AntwortenLöschen
  10. Traumhafte Bilder, am liebsten würde ich den Kuchen gleich wieder backen. Ich habe ihn auch mal gemacht, mit Blaubeeren. Die Rezepte von C. Barcomi haben Gelinggarantie, ich habe zig davon schon nachgebacken und sie sind alle klasse. Vor allem die Scones.
    LG, Alex

    AntwortenLöschen
  11. HAy Süße,

    ich komm dann auf ne Latte vorbei uns probier den Kuchen. Hab auch ein Barcomi Backbuch aber ichmuss zu meiner schande gestehen das ich noch nicht viel ausprobiert habe.

    Die Kiste ist heute angekommen. Wunderschön. Danke Dir mein Schatz.

    Ich werd nun mal gucken wo ich sie unterbringe und natürlich werde ich sie dann für dich posten.

    Hab einen schönen Abend.

    Ich drück dich, Maria

    AntwortenLöschen
  12. ...find ja diesmal zu toll, wie dein "label" am lesezeichen "markert"... ;)
    lg steffi

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Angelina,

    Deine Bilder sind wunderschön, wie immer!Der Kuchen sieht auch sehr lecker aus & das Rezept ist wirklich einfach. Es schreit förmlich zum Nachmachen.Die Kochbücher kenne ich nicht, vielleicht ist es meine nächste Bestellung bei amazon.de.
    Schönes Wochenende & Liebe Grüße
    Anna
    P.S. Die Küche ist in Arbeit- total spannend!Vieln Dank für Deine lieben Kommentare!

    AntwortenLöschen
  14. Oh wow, ich habe grad so Hunger liebe Angelina! Dein Kuchen wäre jetzt einfach perfekt. Ich liebe Deine Fotos! Von mir noch Herzlichen Glückwünsch für die ShopEröffnung! Ich habe es mir bei DaWanda gemerkt, wunderschöne Sachen hast Du... v.a. Dein Zeitungsaufbewahrer:-)

    LLLG

    Sylwia

    AntwortenLöschen
  15. Engelchen, das hört sich ja wirklich so richtig lecker an, und der Kuchen scheint genau meinen Geschmack zu treffen: Er sieht herrlich durchgefeuchtet aus (ich mag so richtig pampige Kuchen am liebsten!). Nachbacken wäre ja schön, aber ich stolpere ja schon über das Topping....Ich meine, das ist etwas, was oben auf den Kuchen gehört?? Da seh ich bei dir aber keine Rosinen oder so.....Kannst du einer völlig, absolut und unwiederruflich unbegabten Bäckerin das bitte mal erklären??
    Und natürlich würde ich ja die volle Portion backen- da wäre so oder so nicht lange was zu sehen vom Kuchen! ;o)))
    Aber erst gibt's bei uns jetzt mal Fisch vom Grill, Reis und Salat- ich hab heute erst Frühstück gehabt, jetzt lechzt der Magen nach Pikantem!
    Bis bald mal wieder, meine Süsse, tschüss!!
    Herzlichst,
    FrauHummel

    AntwortenLöschen
  16. Hey Angelina, mein Mann, der mir gerade über die Schulter geschaut hat, hat jetzt Appetit auf deinen Kuchen bekommen. Schaut aber auch wirklich zu lecker aus!!!

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Melanie

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Angelina,

    Deine Bilder sehen sehr verführerisch aus, so dass ich den Kuchen bestimmt nachbacken werde. Vielen Dank für diese Anregung. Liebste Herzensgrüße, Tini

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Angelina
    Da kriegt man ja gleich Hunger :-). Wunderschöne Bilder hast du gemacht und sogar das Bild von der Geranie sieht sowas von genial aus. Nie macht irgendwer Fotos von Geranien. Aber ich mag sie sehr, denn sie sind so anspruchslos und blühen den ganzen Sommer. Auch das Bild mit dem Kuchen und du im Hintergrund.......toll!!! Ich grüsse dich ganz lieb, Barbara

    AntwortenLöschen
  19. Du machst so tolle Fotos. Wie ein Profi. Ich bin begeistert.
    LG
    Ari
    http://ari-sunshine.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  20. Gute Idee, liebe Angelina, einen kleinen Kuchen statt eines Großen zu backen. So hab' ich das auch gern gemacht.
    Mit dem Backen, das kann ich Dir gut nachempfinden. Viele Rezepte sind auch nicht so präzise und Backen hat letztendlich viel mit Physik (und Chemie) zu tun und wenn man sich damit beschäftigt, gehen einem gewisse Dinge ganz leicht auf, wie das mit der Hefe usw. ...
    Da mein Schwiegervater aber Konditor war, kamen einschlägige Tipps dann noch aus der Familie ...
    Heutzutage koche und backe ich nicht mehr allzu gern, jedenfalls nichts Aufwändiges ... wenn man es viele Jahre lang hat machen MÜSSEN, ist es später so, daß man dann froh ist, es nicht mehr tun zu BRAUCHEN *lach* Alles hat seine Zeit ...

    Die Mühle ist ja goldig - eine ähnliche hat meine Mutti noch und überhaupt die Fotos wieder ... wunderschön!

    Lieber Sonntagsgruß
    Sara

    AntwortenLöschen
  21. hallo liebe Angelina,

    leider habe ich nicht so viel Zeit, wie ich gerne möchte, aber ich hab's dann doch noch geschafft. Noch nicht ganz fertig und doch etwas mehr als ein Provisorium.

    Herzliche Grüße mal so von Landpomeranze zu Landpomeranze :-)

    AntwortenLöschen
  22. Ich liebe deinen Garten
    iCH LIEBE dein Haus
    ich liebe deine Küche
    ich liebe deine Bilder
    und ich liebe deinen Header
    gummistiefel statt Higheels...toll

    ich koche und backe auch wieder gerne, seit ich
    über Jamie Oliver hergefallen bin..
    seine Rezepte einfach und es geht schnell

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Angelina!

    Ich bin aus Dänemark zurück!! Das Land ist wunderwunderschön. So eine Weite und Ruhe. Hammer!
    Gratulation zur Shoperöffnung! Die Bilder mit Deinem Hund sind so schön und auch das Pferdebild! Zauberhaft!

    Ich schick dir liebe Grüße!!!
    Gabi

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Angelina,
    ich backe total gern, leider komme ich nur nicht so oft dazu... Deine Bilder sehen echt zum anbeißen aus...
    Eine schöne sonnige Woche wünsche ich Dir
    GGLG Bine

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Angelina,
    dein Gruß ist angekommen :-)
    Ich dachte, in dem Coffee-Cake wäre Kaffee drin. Ist aber ja gar nicht so. Dann ist es ja doch etwas für unsere kleine Maus. Ich back auch hin und wieder nur kleine Kuchen, denn auch uns geht's so. Ein ganzer geht nur, wenn Oma und Opa mitessen.
    Ganz liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  26. ..es sieht ALLES sooooo toll bei dir aus...ein wunderschöner Post
    ♥-Doris

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Angelina, eigentlich wollte ich ja mal eine Kommentarpause bei Dir einlegen...Ich habe ja noch 2 Vorlauf:-))...aber bei dem leckeren Küchlein da kann ich nicht anders....wie gemein:-), ganz liebe Grüße, Anja

    AntwortenLöschen
  28. Wunderwunderschöne Fotos, absolut appetitanregend!
    Ganz herzliche grüße aus dem Lupinus Salon sendet Dir Therés

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Angelina,
    yummie fällt mir da spontan ein! ich liebe Cynthia Barcomis Rezepte!!!!!
    Viele liebe Grüße,
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  30. Es muss wieder kühler werden, damit ich noch mehr Rezepte ausprobieren kann ;-))

    AntwortenLöschen
  31. Und schwupp die wupp bin ich schon da hihihi.. irgendwie ist dein Post an mir vorbeigehuscht.. umsomehr freu ich mich jetzt ihn zu lesen und gleich in Ruhe zu geniessen..
    Das Bild, wo du den Kuchen so herhaltest lieeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeebe ich.. Soooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo genial..
    Ich drück dich Süsse..
    bis ganz ganz bald..
    Deine Susi

    AntwortenLöschen

Platz für liebe Worte