Montag, 23. Januar 2012

Chocolate Fudge Cookies


Da ich auch am Wochenende arbeite,
bleibt mir oft nicht so viel Zeit
für die Dinge im Leben,
die eigentlich total nebensächlich sind,
aber soooooooooo gut tun!



Für mich gehört Backen
definitiv dazu!
Und so nehme ich mir entweder den 
Samstag oder den Sonntag,
an dem ich auch Sachen mache,
die in die Kategorie *Unnütz-aber-toll* gehören :-)


 Also hab ich am Samstag gebacken..
und zwar meine oberleckeren 
Chocolate Fudge Cookies


Wie der Name schon erahnen lässt,
handelt es sich um supersofte
Cookies mit einem
unwiderstehlichen Schokoladengeschmack.. hmmm!


Hier hab ich auch das Rezept für Euch,
bevor ich es nachher wieder vergesse ;-)




Ganz wichtig ist,
dass ihr die Cookies vollständig
auf dem Backblech auskühlen lasst,
da sie sonst ganz leicht beim herunternehmen brechen.


 
Und so hab ich es mir 
also mal so richtig gemütlich gemacht
und die Füße hochgelegt..

bei dem Wetter hat man am Wochenende
ja draußen eh nix verpasst :-/


Ich wünsch Euch viel Spaß
beim nachbacken :-)
 
Alles Liebe,

Eure Angelina


***

Servietten und Kissen: H&M Home
Hutschachteln: Geschenk
Kaffeebecher: TineK Home
Bänder: Die Schönhaberei
Türstopper: örtlicher Dekoladen
Schaukelstuhl: Ebay
Schaffell: Ikea

Kommentare:

  1. Die sehen soooo super lecker aus! Ich werd jetzt den ganzen Tag nur an Schokoladenkekse denken können :)

    Gruß, Nadine

    AntwortenLöschen
  2. hallo angelina, sehr schöner post, die bilder sind toll und die cookies erst :)
    schau mal bei mir vorbei wenn du möchtest
    http://traumzuhause.blogspot.com/

    liebe grüße, svenja

    AntwortenLöschen
  3. hmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm und wann krieg ich welche gebacken ... die sehen oberlecker aus und werden sobald ich wieder gesund sind nachgebacken!!! Jummie .. wollte gerade fragen wo du die schönen Becher her hast, aber da steht es ja :) Bussi

    AntwortenLöschen
  4. Mhmm..die sehen ja lecker aus!
    Wir hatten am Wochenende nur noch die Keckse vom Schweden zu Hause..ui sind die trocken. *räusper*

    Herzliche Grüsse & eine gute Woche
    Manuela

    AntwortenLöschen
  5. ... und du schickst die jetzt so portionsweise aus?
    bitte, bitte auch so ein schokokekstürmchen zu mir! - österreich, du weißt schon... ;-)

    hmmmmmmmmmmmmmmmmmm!
    nora

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Angelina,

    bin froh, dass ich wieer kommentieren kann !!! So oberlecker schauen die kekse aus, werde ich heute gleich mal den Kindern zeigen, vielleichtkommt ja bei ihnen dann die lust am backen...traumbilder übrigens, so gemütlich mit dem Schaukelstuhl !!!!

    schick dir liebe Montagsgrüße,
    Sanne

    AntwortenLöschen
  7. mmmmh, die klingen total lecker und sehen auch so aus. Druck mir soeben das Rezept aus und weiß, was ich mache, bis die Großen von der Schule kommen. Danke schööööööööööööööööööööön für´s Rezept.
    Drück Dich,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  8. leckerleckerleckerverdammtleckerleckerlecker;-)!

    Und die Hutschachteln-derWAHNSINN!

    AntwortenLöschen
  9. Total lecker deine Cookies, die sehen schon so verlockend aus.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Angelina,
    sie schauen lecker aus, superlecker, danke für das Rezept, ich werde die unbedingt versuchen.
    Tolle Fotos!
    LG Tatjana

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Angelina,

    Rezept hab ich mir grad abgespeichert... werd ich nachbacken und zu meiner Tochter nach Dubai mitnehmen... die liebt solche Cookies!!!! ...und ich bin gan vernarrt in deinen schönen Schaukelstuhl;-)) Und in der Wohn-Idee warst du auch mit deinem Cottage -Shop... find ich echt cool!!! Mei ihr Bloggermädels werdets alle noch ganz berühmt... des find ich klasse!!!! Der Schriftzug von dir beim Suserl schaut echt sensationell aus... sooooooo schön!!!!
    Wünsch dir eine schöne Woche, hab dich lieb!!!

    GGGGGGGLG Ursula

    AntwortenLöschen
  12. Oh wie verführerisch ...
    GLG Traude

    AntwortenLöschen
  13. Einfach nur lecker!Kenne das Rezept und bin selbst auch süchtig nach den Teilen :) Wunderschöne Fotos hast Du gemacht!
    LG
    Tanja

    AntwortenLöschen
  14. Jaaaaaaaaaa... immer diese Versuchungen... ;-)))

    AntwortenLöschen
  15. Huhu Angelina, meine Liebe!

    ich hoffe, deine Kekse waren nicht abgezählt...habe mir soeben ein paar aus dem Bildschirmregal stibitzt!
    Sooooo dermaßen gestochen scharf und verführerisch strahlten mir deine Fotos entgegen, dass man danach hätte greifen können.
    Was red ich....WOLLEN!!! Ich liiiiiebe deine Fotos und weiß nicht, wie oft ich das an dieser Stelle erwähnt habe.
    Es wird sicher nicht das letzte Mal gewesen sein! :)))


    Sorry, das ich nach deiner süßen Liebeserklärung *schmihilz* erst jetzt vorbei schaue, aber zum einen verzettel ich mich schon wieder auf meinen Blogrunden und zum anderen fummel ich mit meinem technischen Halbwissen gerade am Layout meines Blogs herum und könnte schier verzweifeln!!! Wollte nur mal bisschen Struktur reinbringen und lande dabei auf einer neuen Vorlage(simple Blog), aus der ich nicht mehr rauskomme. Hatte vorher auch dein Format, schön breit angelegt....wunderbar, die Fotos ohne Rahmen und Schatten. Jetzt kann ich noch nicht mal die Farbe meines Posttitels einstellen! Es ist zum Heulen!
    Und dabei hätte ich doch auch sooo gerne diese schicke Leiste unterm Header, die mit den *Home-*, *Rezepte-* udgl. Links.
    Wenn du mal (wieder bisschen) Zeit hast *blinzel*, könntest du mir dann vielleicht eine kleine Hilfestellung geben *nochmal blinzel,blinzel*?

    Enen guten Start in die Woche wünscht mit gaaaanz lieben Grüßen, Ute

    AntwortenLöschen
  16. Hay meine süße,

    sind das die Donna Hay Cookies? Hab da auch ein leckeres Rezept.

    Deine Bilder heut sind der Oberhammer. Soooo gemütlich siehts aus. Hatte ein komisches WE. Aber so langsam,wirds wieder.

    Ich drück dich meine liebe ;-))

    Busserl, Maria

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Angelina, Dein neuer Header gefällt mir wahnsinnig gut. Habe ihn schon auf Facebook vor kurzem begutachtet. Deine cookies machen wirklich Lust auf mehr!!!! Hätte jetzt zu gerne zu meinem Kaffee auch welche.... GLG von Tini

    AntwortenLöschen
  18. Tolle Bilder, ich bin begeistert und Deine Cookies probier ich gleich morgen mal aus.
    Lg
    Josali

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ....ach wenn ich doch nur backen könnte...aber ich erfreue mich an Deinen Cookies...außerdem bleiben sie dann nicht an den Hüften kleben...hi,hi!!!
      Deine Bilder und Deko ist wie immer traumhaft!!!
      Lieben gruß und Danke für Deinen lieben Kommentar...kann nur besser werden!!!
      Lieben Gruß
      Anja

      Löschen
  19. Ich noch mal...
    da fällt mir ein, du wolltest doch wissen, ob ich für mein Bett eine Husse genäht habe.
    Ja, schon vor vielen Jahren. Es ist ein schwarzes Eisenbett, eigentlich ganz hübsch, wirkt aber schnell kalt.
    Also gab´s erst mal die Rundumschürze (ich mag keine nackigen Bettfüße? -Beine?...ach du weißt sicher schon was ich meine).
    Und dann noch die schnell genähte Husse für´s Kopfteil.
    Bin schon wieder weg ;)))

    AntwortenLöschen
  20. Hallo, Du Liebe ...

    da läuft einem ja das Wasser im Munde zusammen, und wenn ich auch im Mom. absolut keinen Appetit habe - das Rezept ist MEINS und schon in meiner "Das-will-ich-auch-mal-Kochen/backen-Kladde" ... ;))
    Dankeschön dafür und für Deine lieben Worte.
    Ich hoffe, dass ich bald wieder auf dem Damm bin.

    Ganz, ganz liebe und herzige Grüße
    *Angela*

    AntwortenLöschen
  21. Hhhmm, liebe Angelina, die sehen sehr lecker aus.
    Wie schaffst Du es, dass die Cookies so schön rund bleiben?
    Danke für das Rezept.

    Alles Liebe

    Amalie

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Angelina,
    Diese Kekse sind bestimmt überhaupt nicht unnütz, sondern wunderbare leckere Nervennahrung, jawollja und das braucht der Mensch bekanntlich, gelle?
    Lecker schaum sie aus...
    darf ich eins?
    Liebe Grüssle,
    Nina

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Angelina,

    die Kekse sehen ooooooooooberlecker aus.

    Vielen Dank für das Rezept, ich werde das mal nachbacken,

    lg Sandra

    AntwortenLöschen
  24. Die sehen soooo lecker aus, die werde ich morgen gleich mal nachbacken. Ich hab in meinem Laden ein wunderschönes Glas und dafür sind genau diese Cookies perfekt ! Ich hoffe nur, sie werden bei mir auch so schön :-) !

    Einen kuscheligen Abend wünscht

    Annika

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Angelina
    Mmmmhhh.... Deine Cookies sehen wirklich lecker aus. Danke für das tolle Rezept!
    Eine glückliche Woche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Angelina,
    danke fürs Rezept! Schon abgespeichert!
    Tja, liebe Schokoladennikolausis ;-), das war's dann wohl!
    Nun hab ich ein Rezept gefunden,
    bei dem ihr nun dran glauben müsst.
    Ganz liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  27. Ohhh... suuuperlecker sehn sie aus... deine Cookies!!!
    Mmhhh... da läuft einem ja das Wasser im Munde zusammen!
    Die Bilder sind auch ganz toll!!!

    Herzlichst
    Mela

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Angelina,

    deine Kekse sehen zum Anbeißen aus! Wie viele Kekse bekommst du denn aus deinem Rezept? :-)

    Aber auch sonst sieht es wieder äußerst gemütlich bei dir aus! :-)

    Ich wünsch dir eine schöne Woche!

    Liebe Grüße

    Binele

    AntwortenLöschen
  29. Huhu Binele,
    ich bekommen ca. 25 Stück da raus!
    Je nachdem, wie groß man sie haben möchte :-)
    Bussi♥

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Amalie,
    das mit dem "rund-bleiben" haben die Cookies
    von ganz alleine gemacht :-)
    Viel Spaß beim backen :-))
    Bussi♥

    AntwortenLöschen
  31. mmhhhhmmmm , da läuft mir gleich das wasser im mund zusammen !
    ich kann den leckeren duft der frisch gebackenen cookies förmlich riechen bei mir zu haus :)
    schöne bilder hast du geknipst !

    u danke für das rezept - hab´s mir schon notiert !

    lg, melanie

    AntwortenLöschen
  32. Ooooooh die sehen ja lecker aus und schön ists bei dir auch noch da bleib ich und guck öfter mal vorbei :o)

    ♥liche Lavendelweisse Grüsse
    Anja

    AntwortenLöschen
  33. Hallo Angelina..ich habe sie eben gebacken(ein Teil ist noch im Ofen)und sie schmecken toll..vielen Dank für´s Rezept..übrigens habe ich sie mit Margarine gebacken,da ich keine Butter im Haus habe..schmecken trotzdem leckerrrrrrrrrrrrr:-)LG Irene

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Angelina,

    Deine Kekse sehen superlecker aus!
    Ich glaube, ich weiss was ich beim nächsten mal backen werde :o)

    Danke für das Rezept und die schönen Bilder....

    Das ist immer wie Urlaub :o)


    Liebe Grüsse

    Sue*

    AntwortenLöschen
  35. Nun muss ich doch mal wieder backen------- diese Cookies mache ich meinem Mann! Ich schaue sie lieber nur an- seufz--bin doch am diäten
    LG
    Elma

    AntwortenLöschen
  36. Lecker! Ich liebe Schokolade. Habe auch ein neues Rezept ausprobiert.

    AntwortenLöschen
  37. sehen die lecker aus.... *mjam* Die werd ich definitiv für meine Männer nachbacken :)

    AntwortenLöschen
  38. Die werde ich gleich nachbacken, genau auf so Kekse hab ich jetzt Lust!!!
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen

Platz für liebe Worte