Montag, 21. Januar 2013

Bauchwärmersuppe



Heideröslein, was ist denn das für
ein Wetterchen heute?!



Als ich gerade nach Hause kam,
musste ich mich erstmal zu unserer Haustür durchschaufeln.
Es schneit seit gestern Abend nicht nur ununterbrochen,
sondern es ist richtig windig.



Hübsch anzusehen zwar
[vor allem der Bauerngarten sieht mit seiner weißen
Zuckerhaube einfach wunderschön aus],
aber auch ganz schön ungemütlich.


 In diesem Sinne dachte ich mir heute mittag:
Etwas Warmes braucht der Mensch!


Bei mir muss es mittags grundsätzlich schnell gehen.
Denn die Mittagspause ist außerdem noch dazu da um
mit dem Hund zu gehen, die Küche aufzuräumen,
die Waschmaschine anzuschmeißen............... und so weiter ;-)

Aber was "ordentliches" Essen will ich natürlich trotzdem.


Zwei, drei Kartoffeln und ein paar Röschen Blumenkohl
sind gestern noch vom Sonntagsessen übrig geblieben.
 
Die schlechte Nachricht:
Vom Fisch ist leider nichts mehr da.
 
Die gute Nachricht:
Daraus lässt sich eine 1A Bauchwärmersuppe zaubern!



Ihr wisst nicht,
was eine Bauchwärmersuppe ist?!
 
 

Na, mit eiskalten Händen und rotgefrorenen Wangen
von Draußen reinkommen
und dann einen schönen, heißen Teller Suppe essen!
 
Aaaaaaaaaaaah, das tut gut!
 
Bauchwärmersuppe eben ;-)


Und die ist auch noch total easy-peasy gemacht!
 
REZEPT
***
Etwas Brühe aufkochen.
Kartoffeln und Blumenkohl in Würfel schneiden.
Dazugeben.
Alles kurz aufkochen lassen.
Pürieren.
Mit Schmelzkäse und etwas Milch abschmecken.
Mit Pfeffer, Knoblauch und einer Prise Muskat würzen.
Gehackte Petersilie einrühren.
FERTIG.



Viel Spaß beim Nachkochen!
 
 
 
Ich verkrümel mich jetzt wieder in meine
FREUDENTANZ-Werkstatt :-)


Alles Liebe,
Euer Suppenkasper
...ääääääääääh, Eure Angelina
;-))



Kommentare:

  1. Bei Heideröslein musste ich sofort an Frank Buschmann denken. :P

    LG
    Jessy

    AntwortenLöschen
  2. Hm megalecker so eine Suppe und klasse Resteverwertung. Ich mache gerne so eine Suppe mit Kartoffelbreireste.

    LG Silvia

    AntwortenLöschen
  3. Mmmmhhh... Legger!! :-D Hab auch grad ein paar tolle Frostyfotos geschossen... Jetzt muss ich mich 'leider' gleich rauswagen in die eisige Kälte, bepackt mit Schlitten, und meine Jungs abholen. DIE lieben das Wetter! :-D

    Frostige Grüße,
    Sanni (c:

    AntwortenLöschen
  4. Ach,so ein Süppchen ist was feines! Ich bin auch so ein Suppenkasper! Deine Suppe sieht sehr lecker aus! GGLG, Simone

    AntwortenLöschen
  5. Christina Lehmann21. Januar 2013 16:32

    Hört sich ja soooo lecker an! Wir lieben auch Creme- und Partysuppen. Aus diesem Grund gibt es bei uns heute Pizzasuppe. Ebenfalls sehr lecker!!

    Ein gute Woche wünscht dir
    Christina

    AntwortenLöschen
  6. Hört sich lecker an Angelina, werde ich sicher nachkochen. Mache es sonst ohne Kartoffeln, dafür mit Hack. Schmeckt auch.
    Windig und kalt ist es hier auch, leider schneit es nicht )-:

    LG Mara

    AntwortenLöschen
  7. uuuhhha ich war grad mit dem Hund draussen ...windig und freaky cold.... obwohl es nur -2 grad sind gehühlt minus 10 !!!! Aber wie gesagt besser als 12 Grad plus Dauerregen und auf der Farbpalette grau bis dunkelgrau...ich liebe grau aber nicht beim Wetter....!!!!! Zu essen gibts bei mir nix ich faste...dafür aber einen leckeren Chai Tee.....Viel Spass in Deiner Werkstatt...!!! Hab eine schöne Woche allerliebste Grüsse Inga

    AntwortenLöschen
  8. Oh genau die werde ich heute Abend kochen. Ich habe alles da und kann eine Suppe gut gebrauchen.

    Liebste Grüße und danke dir für das Rezept.
    Christin

    AntwortenLöschen
  9. Das klingt lecker! Wir sind auch absolute Suppenfans zu dieser Jahreszeit!

    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  10. Oh ja, so ein Bauchwärmer-Süppchen ist genau das Richtige bei diesem Wetter ...und darum köchelt bei uns auch gerade ein Gemüsesüppchen mit Würstchen auf dem Herd! Meine Kids können gar nicht genug von dem vielen Schnee haben und wir waren natürlich bis es dunkel wurde draußen auf dem Schlittenberg. Aber so ein Süppchen ist ja zum Glück immer ratzfatz gekocht ;-)

    Sei lieb gegrüßt!

    Melanie

    AntwortenLöschen
  11. Hach ja...schon beim Angucken wärmt sich mein Bäuchlein *schwärm*
    Im Moment könnte allerdings was für die Blase brauchen :(...irgendwelche Tipps?
    Ja, das schöne Wetter birgt halt auch immer seine Risiken ;)
    Liebe Grüße
    Sanne K.♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bin zwar kein Doc aber Cranberrie-Saft soll sehr gut sein bei diesem Frauenleiden ;).
      Das Süppchen sieht seehr lecker aus....werde ich gerne mal nachköcheln....
      Der Blog und die Bilder sind einfach toll....freu mich riesig, das ich ihn durch die "Freundin" entdeckt habe.
      Wenn der tolle Laden nur nicht soooo weit weg wäre....:(

      Löschen
  12. Das mit der Mittagspause kenne ich auch! Pause kann man das eigentlich nicht nennen!
    Ich habe mir gerade eine heiße Schokolade mit Sahne gemacht, auch ein prima Nachtisch- Bauchwärmer!
    Liebe Grüße, Sabina

    AntwortenLöschen
  13. Hi,

    solche Restesuppen schmecken einfach super. Irgendwie ist da mehr Geschmack
    dran als frisch gekocht. Das Wetter ist genauso wie Du es beschrieben hast.
    Der Wind hat aber nachgelassen. Ich mag das.

    Ganz liebe Grüsse
    Chris

    AntwortenLöschen
  14. Tolle Fotos, so eine Bauchwärmersuppe könnte ich glatt vertragen.
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  15. Genau so bereite ich mir die Suppen auch zu, nämlich grad mit dem was ich zur Hand habe und so ergibt das immer wieder tolle und köstliche Kreationen!
    Liebe Grüsse
    Moni

    AntwortenLöschen
  16. Ich liebe diese Art der Resteverwertung... und wenn dann noch so ein leckeres Süppchen dabei herauskommt ist es perfekt!

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Angelina,
    das wärmt schon beim Lesen auf ;-) und die Fotos sind wunderschön!

    Lg Sandra

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Angelina!
    Ich hab mal eine ganz andere Frage........
    Dein Label Freudentanz mit den beiden Sternchen (her mit dem schönen Leben) hast Du doch auch als Stempel.
    Verrätst Du mir, wo du den Stempel hast herstellen lassen?
    Ich steh auch total auf Sterne und suche sowas ähnliches, finde aber etwas ähnliches in keinem Onlineshop.

    Ganz liebe Grüße,
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich lasse meine Sachen von Casa di Falcone machen :-)
      LG

      Löschen
    2. Ich hab meinen alten Stempel auch daher, aber nie sowas schönes mit Sternen dort gesehn.
      Oder hast Du das Layout selbst entworfen?
      Lg, Katrin

      Löschen
    3. Ja genau. Ich sag Anna immer, was ich gerne hätte und dann basteln wir so lange, bis es perfekt ist :-)

      Löschen
  19. Das Wetter ist wirklich verrückt... Ich musste gestern sehr spontan einen Tag frei nehmen, da ich bei meinen Eltern ca. 250 km von meinem Wohnort entfernt wegen Eisregen feststeckte...

    Die Suppe sieht fantastisch aus und schnell zubereitet! Werd ich mir merken :)

    AntwortenLöschen
  20. oooooh jaaaa, es geht doch nichts über ein bauchwärmersüppchen!!!
    und auch auch noch soooo schön inszeniert von der suppenkasparin ;-)
    herzlichste grüße & wünsche an dich
    amy

    AntwortenLöschen
  21. Hallo ♥
    kannst du mir sagen welche Schriftart du auf dem Bild verwendet hast? Wär suuuper lieb!
    --> http://lara-ira.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Lara, oh je.. da fragst Du die Richtige...
      Keine Ahnung.. :-(( Sorry!

      liebe grüße!

      Löschen
  22. Jaaa das lipperland versinkt im Schnee, voll viel und man kommt kaum vorran ;-) es sieht soo schön aus♥ aber zum fahren sehr schlecht wenn mane twas weiter muß.

    Ganz liebe grüße ein paar km weiter ;-)

    sonja

    AntwortenLöschen
  23. mmmh, diese suppe war ein traum. ich bin seit langem eine stille leserin und freue mich auf jeden post von dir! diese suppe musste ich einfach ausprobieren. danke für deine inspiration! liebe grüsse aus der schweiz, jolanda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh wie schön ,ich freu mich :-))
      liebe grüße!!

      Löschen
  24. @Lara, oh je.. da fragst Du die Richtige...
    Keine Ahnung.. :-(( Sorry!

    liebe grüße!

    AntwortenLöschen
  25. Oh vielen Dank für dieses Rezept, die werde ich so schnell es geht nachkochen, ich bin ein Suppenfan. Tolle Fotos übrigens. :)
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  26. Mensch, das Rezept klingt ja ganz wundervoll. Und einwenig habe ich mich auch in das weisse Kissen verliebt. hihi

    Küsschen hier, Küsschen da, die Maja

    AntwortenLöschen
  27. Mhmm leckere Bauchwærmsüppchen zu dieser Jahreszeit sind genau das Richtige.
    Deine Winterspsziergangbilder sind traumhaft schön geworden.
    Ganz liebe Grüße von Silbermandel

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Angelina,
    oh das Süppchen klingt aber toll. Vielen Dank für das Rezept, das muss ich unbedingt mal probieren. Ich finde Deine Rezepte sowieso alle ganz klasse.
    Sag mal bitte, wo ist denn diese Wunderschöne Schüssel her, in der Du die Suppe angerichtet hast? Hast Du die im Laden?
    LIeben Dank und Grüße
    BB

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu :-) Nein leider nicht.. das Schälchen hab ich mir vor ein paar Jahren mal im Internet bestellt, aber leider gibt es das nicht mehr.. Sorry :-( LG Angelina

      Löschen
  29. Hallo Angelina!
    Das Süppchen hört sich superlecker an...... aber noch viel mehr hat das tolle weiße Fell auf dem Sessel meine Aufmerksamkeit erhascht. ;)
    Ist das von Ikea?
    Ikea hat zwei verschiedene seh ich gerade........
    Ist es das Lammfellimmitat für 9,99 € oder das Schaffell für 39,- €?
    Es sieht so schön kuschelig aus........

    Liebe Grüße, Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das würd mich auch interressieren!
      Ich bewunder auf Deiner Website auch immer diese kuscheligen weißen Felle und wollt mir auch schon bei Ikea eins kaufen. Die haben aber im Onlineshop verschiedene.
      Welches ist es denn bei Dir?

      Herzlioche Grüße,
      Marion

      Löschen
    2. Oh ihr Lieben, sorry dass ich mich jetzt erst melde!!
      Das ist das Schaffell :-)

      Liebe Grüße,
      Angelina

      Löschen

Platz für liebe Worte