Freitag, 7. Mai 2010

Omas Küchenstuhl


Erinnert ihr Euch noch an den Stuhl von hier ?

Den hatte ich bei unserer Dachbodenentdeckungstour ja gleich mit ins Auto gepackt, um ihn zuhause abzuschleifen und weiß zu streichen.

Zuhause angekommen, stand er erstmal ein Weilchen etwas verloren rum und ich schlawenzelte immer wieder an ihm vorbei und überlegte, ob ich ihm wirklich ein neues Kleid verpassen soll.






Nachdem ich ihn von seiner Staubschicht befreit hatte, fand ich ihn nämlich auch so, wie er war richtig klasse... Genauso ging es mir bei der Truhe von hier ja auch. In Gedanken schon einen neuen Eimer weiße Farbe gekauft und dann das *AHA-Erlebnis*




Und nachdem selbst meine kleine Schwester (eher "modern" veranlagt ;o) ) bei ihrem
letzten Besuch meinte:
O-Ton "Boah, sieht der g*** aus!"
.......
Dem ist doch nichts hinzuzufügen, oder? *lach*


So steht nun Omas alter Küchenstuhl bei uns im Esszimmer und bekommt immer wieder neue Deko auf die Sitzfläche gestellt ;o) Ab und zu wird er auch mit an den Tisch gezogen, wenn mehr Besuch als Stühle vorhanden sind!

Und jetzt Eure Meinung:
Hätte er bei Euch einen neuen Anstrich bekommen?





Noch was:

Dies hier ist ja eins meiner absoluten Lieblingseinrichtungsbücher (wie wahrscheinlich bei so vielen von Euch ;o) ). Ich habe jetzt gehört, dass Anna Örnberg ein neues Buch rausgebracht hat. Wisst ihr, wo man das eventuell schon bestellen kann? Über Tipps würde ich mich freuen!!

Ich wünsche Euch ein tolles Wochenende mit möglichst wenig Regen ;o)

Alles Liebe
Angelina

Kommentare:

  1. Hallo Angelina,

    meine Antwort ist NEIIIINN!!!
    Der Stuhl und die Truhe ist so schöön,die brauchen keine Farbe ;-)
    Ich habe mir das letzte Buch von Anna Örnberg bei E...y gekauft....vielleicht guckst du da mal.
    Wünsch dir ein schönes Wochenende und einen sonnigen 1.Mai

    Lg Sigrid

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Angelina,
    der Stuhl sieht toll aus!!! Ich hätte ihn, glaube ich, so gelassen. Das spart dir die Arbeit! Er sieht so schön shabby aus. Ich habe mir eben gerade noch den Dachboden angeschaut. Das ist ja der WAHNSINN! Als wir hier eingezogen sind, stand auch noch eine Menge Gerümpel auf dem Dachboden, unter anderem ein altes Klobecken und ein schwarzer "neumodischer" Schreibtisch, toll oder? :( Schade schade. Oh, ich hätte gedacht, im bin im Paradies auf "deinem" Dachboden!!!

    Ich hab da mal noch eine Frage: Wie kriege ich den Counter in meinen Blog? Ich habe es über Layout - Bild einfügen gemacht, geht aber nicht. Kannst du mir da helfen??? Das wäre sehr sehr lieb!!! Danke schon mal! :)

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende OHNE Regen!!!
    Juliane

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Angelina!
    Wofür soll man einen Stuhl streichen und ihm einen Shabby-Look verleihen, wenn er schon genau so aussieht?
    Ich finde ihn wundervoll und würde ihn auf jeden Fall so lassen - original Shabby eben...
    LG und ein schönes Wochenende,
    anja

    AntwortenLöschen
  4. Hallo meine Liebe,
    der Stuhl schaut super aus! Hätte ihn auch so gelassen, mag die schöne Patina die, die Zeit gebracht hat. Als ich gestern Nachmittag nach Hause kam, dachte ich noch an dich, schade das es nicht geklappt hat. Schönes Wochenende, gglg Yvonne

    AntwortenLöschen
  5. Liebe ANGELINA*

    Der Stuhl ist - wie Deine Schwester schon so treffend gesagt hat - wirklich g... !!!

    Wunderschön und vor allem mit einer Geschichte.
    Deine Bilder rund um das neue Schmuckstück sind wirklich traumhaft schön.

    Ein herrliches Wochenende für Dich und alles LIEBE

    Ganz liebe Grüße Monique

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Angelina, zunächst JA, das Buch ist am Lager ;-) wenn Du magst, kann ich es gleich verschicken ... und, NEIN, ich hätte den Stuhl auch nicht gestrichen, so wie er ist, ist er perfekt. Über das neue Buch von Anna Örnberg habe ich noch keine Info, aber ab Herbst diesen Jahres wird es ein neues Buch von Ingela Broling & Petra Eriksson geben. Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende (ohne Regen). LG, Carolina

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Angelina,

    ich hätte den Stuhl auch so gelassen, er sieht wunderschön aus.

    Ein wunderschönes Wochenende wünsche ich Dir,
    GGLG Heike

    AntwortenLöschen
  8. Hallo nochmal :-) Deine Emailadresse wir mir nicht angezeigt, daher hier nochmal ein Kommentar ... einfach im Onlineshop bestellen, dann habe ich ja die Daten und Dein lieber Mann kann es ja dann überweisen. Vielen Dank & Gruß, Carolina

    AntwortenLöschen
  9. Saali, Angelina!!!
    Also, erstens: Der Stuhl sieht richtig KLASSE und SHABBY PUR aus, so wie er ist! Toll!! Den kannst du auf ewige Zeiten so lassen....;o)))
    Und zweitens: Danke der Nachfrage, meinen Hippos geht's prächtig, alle fröhlich und gesund! (Und da bin ich echt glücklich drüber!!) Mein Schimmelchen ist ja auch schon 23, aber der ist topfit! Naja, manchmal geht er ein bisschen steif, aber wenn er mal angelaufen ist, verliert sich das schnell!!
    Und Hufrehe- au Backe, das ist Mist.... Ich hoffe wirklich, es ist was anderes bei deinem Schnucki! Und du weisst ja jetzt, dass du nächstes mal zuerst die Heilpraktikerin kommen lässt....ist besser für dein Portemonnaie...boah, schriebtest du TAUSENDE VON EUROS??? Himmel....
    Mein Eselchen hatte auch schon 2 Mal eine Rehe, wir haben das aber Gottseidank immer wieder gut hingekriegt (ausser: Hast du schon mal versucht, einem Eselchen einen Hufverband anzulegen, das absolut KEIN Verständnis aufbringt für solche Massnahmen??? hihi, sag ich da nur!!) Ich weiss ja auch, woran es liegt, er kriegt einfach zuviel Futter ab! Meine 4 Jungs gehen ja alle zusammen tagsüber, und Esi meint natürlich, die ganzen Heuhaufen seien NUR für ihn da, und setzt sich auch entsprechend durch.... Wenn die grossen Jungs ihren Mais kriegen, dann wird Esi kurz weggesperrt, aber für's Heu geht das leider nicht. Naja, wir mogeln uns immer wieder so durch.....
    Schreibst du mir, wie's weitergeht mit Isi?? (Welcher ist es denn eigentlich?)
    Ich wünsche euch allen trotzdem ein ganz besonders gemütliches WE, bis bald und ganz herzliche Grüsse,
    die Hummel mit Vajo, JohnBoy, Harry und Ali (und Molly und Toffee- miaou!!)

    AntwortenLöschen
  10. Lass ihn wie er ist! So auch meine Meinung! Da kann ich mich nur meinen Vorschreiberinnen anschließen. Wenn etwas von "Natur aus" soooo schön ist, dann darf man einfach nicht Hand anlegen.

    Hab ein schönes Wochenende.

    Herzlichst Kathi

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Angelina,

    der Stuhl sieht super, ich hätte das gute Stück auch nicht gestrichen.

    Ein schönes Wochenende &
    GGGLG
    Eva

    AntwortenLöschen
  12. Hi Angelina!
    Viel zu schade zum bepinseln der Stuhl! Ich hätte ihn auch so gelassen! Er ist wirklich hübsch!
    Liebe Grüsse!
    Nadine

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebe Angelina,
    der Stuhl ist so wie er ist ein toller Hingucker mit Shabby-Charme.
    Mir gefällt er total gut und vor allem mit dem weißen Flieder.
    Ganz liebe Grüße, mach´s gut,
    Elke.

    AntwortenLöschen
  14. Hallo liebe Angelina,
    der Stuhl so wie er ist finde ich sooo wuuuuunderschön.....ich würde ihn niemals streichen.
    Mit dem Buch, hast Du schon mal beim Amazon oder buch.de oder bol.de nachgeguckt? Vielleicht kannst Du dort was finden.
    Einen schönen Tag wünsche ich Dir.
    Viele liebe Grüße, Lucia

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Angelina, ich kann Deiner kleinen Schwester einfach nur nachplappern. Ich finde auch keine anderen Worte.
    Bitte nie streichen!!!! Immer so lassen wie er ist. Ein Original.
    Vielen Dank für die traumhaft schönen Fotos,
    Bine

    AntwortenLöschen
  16. Hallo liebste Angelina,

    erst einmal herzlichen Dank für deine lieben Zeilen und Genesungswünsche.

    Ich kann mich den anderen nur anschließen, auch ich hätte den Stuhl so belassen.
    Er ist perfekt und strahlt Shabby Look pur aus.

    Deine Bilder sind wirklich sehr gelungen.
    Kompliment!!

    Wünsche dir ein wundervolles Wochenende.

    Herzlichst, Mary

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Angelina, der Sruhl ist schön, genauso wie er ist! Vielen Dank für den Buchtipp, ich habe nicht viele Einrichtungsbücher, und bin immer dankbar über tolle Empfehlungen!
    Ich wünsche Dir ein superschönes Wochenende! GGGLG Maike

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Angelina, der Stuhl ist doch toll...so wie er ist! Ganz lieben Dank für die Empfehlung!!!Liebe Grüße Anja

    AntwortenLöschen
  19. Hallo liebe Angelina,
    ich hätte ihn auch so gelassen, ich finde ihn wunderschön und gerade die (echten!) abgenutzten Ecken und Kanten machen ihn aus. Toll!
    Liebe Grüße, Jess

    AntwortenLöschen
  20. ...toller Stuhl..er hat richtig viel Charme...würde ihn auf keinen Fall streichen!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Angelina,
    ooohhh Deine Dachbodenfunde sind wirklich alle wunderschön, mensch, was für tolle Sachen!
    Ich finde es toll, dass Du den Stuhl und die Truhe nicht gestrichen hast! Wenn man es original lassen kann, dann finde ich das noch schöner als gestrichen! Leider geht das nicht bei allem :-(
    Subba Angelina :-)
    Liebe Grüßle,
    NIna

    AntwortenLöschen
  22. Ist doch shabby genug! Lass ihn unbedingt so! Ansonsten hätte es bloß viel Mühe gekostet, den neu gestrichenen Stuhl wieder auf shabby zu trimmen. Und so ist die Patina doch sogar echt!
    Grüßle
    die Rabenfrau

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Angelina,
    sieht super aus der stuhl, da muß man echt nix dran machen! den Küchenrollenhalter gibt übrigens bei mir im Lädchen, rechts im blog ist ein link.
    Ganz liebe andrellagrüße

    AntwortenLöschen
  24. Huhuuu liebe Angelina,

    dein Stuhl ist suuuuuper schön genau so wie er ist!!! Würde ihn auf jeden Fall so lassen, denn so kommt der ganze tolle Charmes des Möbels zur Geltung und es handelt sich um "echtes" shabby chick nicht "nur" darauf getrimmt :o)))
    Tjaaaa und gleichzeitig hast du dir auch noch jede Menge Arbeit gespart *lach*

    Wünsch dir ein wunderschönes Wochenende und schick viele liebe Grüße

    Sonja

    AntwortenLöschen
  25. Wunderschön im Orginalzustand, anstreichen wäre wirklich eine Sünde!
    GGLG
    Dea

    AntwortenLöschen
  26. hallo angelika,
    der stuhl sieht so wie er ist einfach klasse aus
    ich würde ihn auf keinen fall streichen.
    das buch welches du suchst findest du bei
    www.bokus.com.se .hoffe ich konnte dir weiterhelfen.
    liebe grüße,regina

    AntwortenLöschen
  27. Hallöchen liebe Angelina!
    nein nein nein... auf kleinen Fall drüberstreichen, so ist er doch wirklich "echt" shabby und nicht so nachgemacht, oder? Es ist bestimmt schön so ein Schmuckstück von der Oma zu besitzen! Eine schöne warme Woche wünsche ich Dir
    Herzliche Grüße Bine

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Angelina,
    och Mensch, der arme Samson! Und ob ich immer mitleide, ich kann dir sagen... ich hab dann keine ruhige Minute mehr, wenn's meinen Süssen irgendwie schlecht geht! Man denkt dann immer gleich, jetzt ist alles aus, ne?? Da kann ich dir aber sowas von nachfühlen! Und ich hoffe, es ist wirklich "nur" ein Abszess; das Ding kann man wenigstens eröffnen und behandeln. Die Pferdis treten sich halt rasch mal was ein in den Huf, das dann fröhlich wandert, sich irgendwo festsetzt und zu sabbern beginnt.... Wie oft habe ich mir schon gewünscht, dass sie sprechen könnten, damit man der Sache einfacher auf den Grund gehen kann....
    Ich wünsche Samson von Herzen gute Besserung, damit er wieder fröhlich über die Weide toben kann!
    (Meine durften heute zum 1. Mal wieder ins Grüne zum Weiden- die Begeisterung war gross!! Aber nach 20 Minuten war Ende, ich sage nur: Kolik! Und das möchten wir ja nicht provozieren, ne??)
    Ganz herzliche Grüsse und Drückis, und machts gut,
    ANDREAdieHummel

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Angelina,
    warum sich erst Arbeit machen, wenn das gewünschte Ergebnis schon längst vorhanden ist.
    Der Stuhl ist perfekt so wie er ist und macht als Modell für dein kleines Fotoshooting eine Superfigur!!!
    Ganz liebe Grüße, Ute

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Angelina,
    och, jetzt komme ich aber noch zu dir meine Süsse.... der Stuhl ist ja wirklich der Hammer.. genau so wie er ist.. ich würde ihn so lassen...Deine Bilder mit dem Flieder gefallen mir auch soooo gut..ggggglg und eine dicke Umarmung... Susi

    AntwortenLöschen

Platz für liebe Worte