Montag, 4. April 2011

Angelinas Bauerngarten No. 1


Heute möchte ich Euch *Herzlich Willkommen* heißen!


 
Schon seit längerem in meinem Kopf,
seit letzter Woche in meinem Garten
und ab heute auch hier...

Mein Projekt für das Jahr 2011!

Für mich eine echte Herausforderung,
weil ich außer Erdbeeren und Kräutern noch nie etwas
selber angebaut habe.


Eigentlich hab ich seit Ewigkeiten immer auf ein Angebot für diese kleinen
Pflänzchen da unten gewartet.
Ich meine.. ein Einzelner ist mit € 0,99 nicht teuer.. 
aber in der Menge gesehen.. hui!
Letzte Woche war es dann soweit.. € 0,61 das Stück.. 
da kann man nicht meckern :-)
Ich also den Kombi geschnappt und los zum Ort des Vertrauens ...
ein Supermarkt mit viel mehr als nur Blumen.
Klopapier, Kleidung, Mettwurst, Tiefkühlpizza... findet man hier ;-)).

Zwei Einkaufswagen geschnappt und alles was an 
Buchsbäumen da war eingeladen.

Die Kassiererin freute sich wie sonstwas.. "Oh, brauchen sie wirklich so viele?"
Nee, ich wollte die Schätzchen nur nicht in diesem furchtbaren wunderschönen
Laden lassen .... aaaaaaaaaaaah!

Nur so viel noch:
234 Buchsbäume verwandeln jeden Mercedes-Kombi
in null Komma nix in eine grüne Oase (siehe oben) :-)




Joa, und so bin ich nun dabei,
all diese kleinen Scheißerchen in die Erde zu bringen ;-)

Zwischendrin hab ich schon überlegt,
ob ich die Bäumchen vielleicht einfach wieder zurückbringen kann... ;-))
Ich und Geduld.. das sind leider zwei absolute Gegensätze.


 Eigentlich würd ich viel lieber
an meinem Pflanzplan für Obst und Gemüse
weiterfeilen.




 Kohlrabi, Lauch, Zwiebeln, Rhabarber ... und und und...



Hmmm, vielleicht hätte ich mich doch für einen kleinen Zaun drumrum entscheiden sollen ..........

Aber nein: 
Klassisch soll es sein.
Ich schaff das schon :-))


Falls mich einer abends nach der Arbeit sucht....
ich bin dann mal buddeln ;-)

To be continued.......



Alles Liebe,
Angelina

Kommentare:

  1. *lach* ohjeohje! Mir würde es auch wie dir gehen! "Der Wille ist stark, das Fleisch ist schwach" *hihi* Aber der Anfang sieht schon richtig gut aus, und ich freu mich auf teil 2, 3, 4, ....! :o)
    Liebe Grüsse!
    Nadine.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Angelika!
    Vielen Dank für diesen wundervollen Post!
    *lach*, Du machst mir Mut, dass ich das Thema Bauergarten auch irgendwann in Angriff nehmen könnte! Ich wünsche Dir ganz ganz viel Freude und Erfolg beim Buddeln und schaue Dir gespannt weiter zu!!!

    Liebe Grüsse,
    Renaade

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Angelina,
    puh...da steht Dir bestimmt noch eine Menge Arbeit bevor :o)). Ich kann es mir daran erinnern, wie ich damals kleine Buchsplänzchen nach Hause geschleppt habe. Obwohl mein Garten bei weitem nicht so groß wie Dein Garten ist, musste ich jede Menge Buchspflänzchen für die Hecken und Beeteinfassungen kaufen. Die Buxus sind wirklich nicht preiswert und dazu noch bei der Menge. Aber Buxus sind wirklich perfekt für einen Bauerngarten. So wie man Dich hier kennt, Du wirst Deinen Bauerngarten bestimmt super schön gestalten. Ich bin jetzt auf das schöne Ergebnis sehr gespannt. :o)
    Ich wünsche Dir viel Spaß bei der Gartengestaltung.
    Und eine schöne Woche noch.
    Ganz viele liebe Grüße und ein dickes Bussi,
    Lucia

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Angelina, mir scheint, du hast da einiges an Arbeit vor dir! Möge alles so blühen und gedeien, wie du dir es vorstellst! Bei mir tat es das leider nicht, einiges wuchert, wo ich es gar nicht will, dafür kümmert an anderer Stelle etwas vor sich hin, was ich mir grüßer vorgestellt hatte. Aber die Natur ist halt kein Wohnzimmer, was man genau so einrichten kann, wie man will! Hauptsache grün!
    Lieben Gruß
    Ursel, die am Wochenende auch gebuddelt hat

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Angelina,
    also wenn dein Bauerngarten fertig ist ,darfst du gleich bei mir einen Weitern gestalten...du hast dann schon mehr Erfahrung..gell...lach:o))))
    Es ist bestimmt jede Menge Arbeit aber ich bin mir sicher er wird genial und superschön werden.....und ich liebe Buchs:o))))
    Ganz liebe Grüße und einen super Wochenbeginn wünscht dir,
    Elke.

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Angelina,
    ich mußte gerade sehr lachen. Mir ist als hättest Du mich beschrieben. Mein Lebensmotto: Wenn nicht jetzt, wann dann?!
    Ungeduld ist meine größte Stärke ;o)
    Wir haben auch eine Buchshecke. Und die wachsen zu sehen, ist auch eine Geduldsprobe.
    GGGLG Tanja

    AntwortenLöschen
  7. Oh wie wunderschön, so ein Plätzchen könnte ich auch noch gebrauchen, habe noch so viele Ideen im Kopf nur leider keine freie Fläche. So viele Buchspflänzchen habe ich auch bei uns vor 4 Jahren gepflanzt und nun ist es schon eine ansehnlich kleine Hecke geworden.... nur Mut, das wird schon und wenn Du Dich dann endlich der Mitte widmen darfst uhhhhhhaaaaaa ich würde auch so gerne.... wünsche Dir ganz viel Spaß..... LG von Tini

    AntwortenLöschen
  8. Huhu Tanja.. hihi, ja Ungeduld ist auch meine größte Stärke :-)) Schlimm, oder? ;-) Drück Dich♥

    AntwortenLöschen
  9. 234 Buchsbäume sind schon eine ganze Menge ! Aber Du wirst sehen, die Mühe lohnt sich.
    Wenn alles an- und zurechtgewachsen ist und es so aussieht wie Du es Dir vorgestellt hast wirst Du stolz auf Dich sein !
    Und außerdem ist es ja für die Ewigkeit gedacht !
    Ich bin auf Deine Ernte gespannt. Ich habe dieses Jahr garkeine Lust etwas anzubauen - kommen uns doch bestimmt die Rehe wieder die
    Rehe zuvor!
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Sandra.. jaaaaa, die lieben Rehe. Zum Glück haben wir hinten im Garten einen Staketenzaun drumrum.. sonst wäre hier auch Essig mit Gemüse anbauen. So süß, wie sie sind.. aber wenn alles abgenagt ist, ists auch blöd :-( Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschöne Bilder! Du errinerst mich schmerzlich daran dass ich in den Vorgarten muß!!!Den Garten hinten habe ich schon fertig!
    Aber im Vorgarten ist noch nichts geschnitten und ich brauche neue Blümchen...bis spätenstens Mittwoch!!!!
    Ich brauche auch ein paar neue Büchse für dazwischen, da wo die Schneemassen die alten kaputtgemacht haben! Verrätst du mir den Supermarkt? GLG Anja

    AntwortenLöschen
  12. *kicher* Ich krieg mich kaum ein! Aber du hast einen unsagbar guten Preis gezahlt, ich hoffe ganz feste, dass sie jetzt auch anwachsen!!! :o)
    Ganz liebe Grüße schickt dir Juliane

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Angelina,
    deine Post ist heute wundervoll leicht, locker, flockig, witzig.
    Ich hab im vergangenen Jahr mit einem solchen Gärtchen angefangen und die Ungeduld kenn ich zu genüge.
    Gerade was der Gartengestaltung angeht.
    In Gedanken bin ich schon viiiiel viiiel weiter ;0)
    Ich freu mich auch immer so wenn der Wagen ( Sharan, passt viel rein ) vor lauter grün explodiert.
    Die Preise vom Buchs sind ziemlich hoch find ich.
    Doch für 0,61 Cent.... keine Frage. Mitnehmen, unbedingt !
    Ich bräuchte auch noch eine irre Menge davon.
    In ein Paar Jahren können wir uns die Ableger selber ziehen.
    Und dann geht es mit dem Gemüseanbau weiter.
    Doch zunächst die Kräuter.
    Arbeit gibt es immer in einem Garten ;0) zum Glück.
    Wünsch dir eine schöne Pflanzwütige Woche.
    GGLG
    Moni

    AntwortenLöschen
  14. Hey Anja :-) Die Buchsis gibts leider nicht mehr.. aber wenn ich nochmal ein Angebot sehe, sag ich Dir gerne Bescheid. Bussi♥

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Angelina,
    wenn schon, denn schon, das sage ich mir auch immer, wenn ich etwas anfange. Mein Mann meinte neulich nach meiner Gartencentertour, ob ich alles aufgekauft hätte. Unser Gemüsegarten hat auch eine Buchshecke, und es sieht wunderschön aus. Ja, sie wächst langsam, aber was soll's. Wir haben übrigens eine Seite unseres Gartens mit einer Himbeerhecke bepflanzt, halb sommer- und halb herbsttragende Himbeeren; so ernten wir wohlschmeckende Himbeeren bis zum Frost.
    Ich wünsche Dir weiterhin ganz viel Spaß mit Deinem Bauerngarten und freue mich auf Teil 2, 3 und ....
    Liebe Grüße
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Angelina,

    dass es ooooviele werden, hätt ich nicht gedacht...RESPEKT !!!! DAs schaut schon toll aus und erst in ein paar Jaheren ...bitte immer Zwischebericht...wieviel gewachsen usw:))heute regnets beí uns...dasa braucht dein Buchs ja jetzt sicher auch ...hoffe, dass alles ganz schnell wächst b und gedeiht !!!
    Dir einen schönen Wochenstart ,
    lieber Gruß,
    SAnne

    AntwortenLöschen
  17. Hallo liebe Angelina,

    oh wie schön, ein Bauerngarten! Ich habe seit 4 Jahren auch einen und ich sags dir, die Mühe lohnt sich :-) Ich kann mich noch genau an unsre Buchsbaumpflanzaktion erinnern...
    Machst du nur Gemüse und Kräuter rein?

    Mein Bauerngarten ist die klassische Variante, also eine vierer Aufteilung (4 Quadrate und in der Mitte ein Kreis mit einem kleinen Bäumchen drin und alles mit Buchs eingefasst). Und es ist eine Kombination aus Gemüse und Stauden. Kann ich nur empfehlen!

    VlG, Sandra

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Sandra :-) Meiner soll auch ganz klassisch werden.. ein Mix aus Gemüse, Obst und Stauden, aufgeteilt in 4 Quadrate :-) Lieben Gruß an Dich!!

    AntwortenLöschen
  19. :-)))))))))))))))))))))) Wäre zu gerne dabei gewesen!!! Darf ich dir beim ernten helfen??? :-)
    Ok ich muss mich wohl noch etwas gedulden, leider auch nicht meine Stärke...;-) Buchsbäumchen muss ich auch noch ein wenig besorgen...mit deinen 234??? oder so kann ich nicht mithalten, hatte letzten schlappe 30 ins Auto geschoben... :-))) Das Bild von deiner grünen Oase verfolgt mich jetzt den ganzen Tag. :-)) Drück dich und 10000 Busserl Yvonne

    AntwortenLöschen
  20. Yvonne.. ich bitte darum! Deine Erntehilfe wird dringend gebraucht :-)) Naja, vielleicht nächstes Jahr.. dieses Jahr ernten wir vielleicht den ein oder anderen Cupcake und machen es uns auf der Terrasse gemütlich :-) Bussi♥

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Angelina Du wundervolle Gärtnerin!! Du schaffst das!! Ich feuer Dich an! A-N-G-L-I-N-A, wer pflanzt den schönsten Bauerngarten ist doch klar, die A-N-G-E-L-I-N-A.....Heyho!!
    Nee nee meine Liebe, da musste jetzt durch...Du warst bestimmt bei Thomas Ph...i..s, hab ich recht???? HIHI!

    Also wir haben letzte Woche auch Buchs gebraucht, allerdings nur so ca. 40 Stück, für ne Grabeinfassung.... 77 ct. das Stück. Auch net schlecht, gell!!

    Du weisst ja, wir loben Dich ganz doll, wenn Du es geschafft hast!!

    Liebe Grüße!
    Gabi

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Angelina,
    dein Garten ist sehr einladend... der Hund passt auf, dass du auch alles richtig machst :)
    Herzig schöne Fotos....

    AntwortenLöschen
  23. Gabi, ganz genau da war ich :-) Aber weißt Du was das Doofe ist..? Ich brauch noch viiiiiiiieeeel mehr Buchs... aber sie hatten nicht mehr *lach* Naja, aber die Außenumrandung werd ich damit wohl schaffen. Hihi, und danke fürs anfeuern :-)) Ganz lieben Gruß!!

    AntwortenLöschen
  24. ... puh, nicht aufgeben, nicht schlappmachen, das wird doch soooooooooooooooo schöööööön!
    Bei uns regnet´s heute, aber das darf, bzw. muss auch mal sein.
    Ich grüße allerliebst,
    und würde mich grad am liebsten auf deinem hübschen Stuhl niederlassen.
    Servus
    Gabi

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Angelina,
    also 'n kleines Würstchen und ein Schlückchen Wein hätte ich noch :o)
    Aber nach DIESER Arbeit brauchst 'n ordentliches Steak und mindestens 'ne Flasche guten Wein!
    Ich will doch auch so einen Bauerngarten......
    aber vielleicht nehme ich gleich die etwas größeren Geschwister......nur, wer zahlt das ;o(
    Außerdem passen die gar nicht ins Auto!
    Ich find's klasse, dass Du die Sache angehst, und hätte gerne einen wöchentlichen Bericht inkl. Fotos :o))
    Hab einen wunderschönen Abend und schone Deinen Rücken!
    Liebe Grüße, Iris

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Angelina,
    sieht bestimmt wunderschön aus, wenn´s fertig ist...aber bis dahin wünsch ich dir gaaaanz viel Durchhaltevermögen und Kraft...*grins* Ich würd dir ja helfen...*g*...aber ich wohn zu weit weg.
    Ich wünsch dir in nächster Zeit schönes Wetter zum pflanzen.
    GGGVLG Bina

    AntwortenLöschen
  27. Jetzt stell mal nicht so an!! Was sind schon 234 Buchsbäumchen !! *duck und weg






    Also ich würde ja die famila zum Kaffee einladen und ans Buffet ein Schild hängen. " 10 Buchs ein Stück Kuchen"! ;O))

    Sieht sicher super aus, wenn es dann mal fertig ist und die Buchse auch keine Büchschen mehr sind!

    LG
    s.

    AntwortenLöschen
  28. Ja die Idee ist echt gut!! Hab ich auch schon drüber nachgedacht *lach* Aber der Mann des Hauses meinte, dass die Reihen dann bestimmt total schief werden.. ;-) Also ich befürchte, ich muss da alleine ran... *seufz* Lieben Gruß♥

    AntwortenLöschen
  29. Hay Süsse,

    stell den Secco kalt. Bin wieder fit aber voll im Stress. Komm heut abend vorbei und bewundere deine Bildechens und gebe meinen Senf dazu.

    Ich drück dich.

    Maria

    AntwortenLöschen
  30. ....unglaublich...was bist Du so fleißig!!!Und natürlich konsequent!!Wenn schon Bauerngarten dann richtig!!!Bin gespannt auf weitere Bilder!!
    Die Tür Klöntür) auf Deinem Bild hätte ich auch so gerne ...wo bekommt so eine Türe her???
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  31. Huhu Du Liebe :-) Die Klöntür ist aus Dänemark, genauso wie die anderen Türen und Fenster. Soll ich Dir mal die Homepage von denen raussuchen? Ganz lieben Gruß♥

    AntwortenLöschen
  32. Liebste Angelina...
    na Du hast Dir ja was vorgenommen, aber schön sieht es trotzdem bei Dir aus. Und Du hast so wunderbare Bilder gemacht, einfach herrlich. Die Buchsbäume wirst Du schon schaffen, und die Bilder von dem Bauerngarten, wenn er denn fertig ist, bekommen wir bestimmt auch noch zusehen.
    Ich wünsche dir viel Spaß beim buddeln.

    GGGGGGGGGLG Bettina

    AntwortenLöschen
  33. Hihi na also dass die aber auch nicht mehr da hatten.Ich wundere mich ehrlich gesagt, dass sie so viele da hatten. Ich wusste sofort dass du in DIESEM Laden warst, bei der Beschreibung-;-) Bei uns hatten sie letzte Woche bei Deh.er welche im Angebot. Da bekommste auch ab bestimmten Mengen Rabatt, zumindest hatten die bei uns ne Preisstaffelung!

    Liebe Grüße!
    Gabi

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Angelina, ich arbeite schon seit Jahren an der Entstehung eines Bauerngartens, da werd ich irgendwie nie fertig ;-). Also weiß ich, welche Arbeit du noch vor Dir hast! Aber es sieht toll aus!
    Herzliche Grüße
    Karoline

    AntwortenLöschen
  35. Da sinn se, die 234 Buchsbäumchen *lach*
    Also ich finde es ja sehr lustig, ich kann mir so richtig vorstellen wir Du schnaufend und genervt mitzählst wie viele Du noch einpflanzen musst *lach* Halt durch meine Liebe, halt durch!
    Lieeeebe Grüßle,
    Nina

    AntwortenLöschen
  36. Hallo Angelina,
    ich mußte eben so lachen als ich Deinen "BOXWOOD-Post" gelesen haben. Das ist für mich ein wahres Déjà-vu-Erlebnis! Ich habe mir vor ein paar Jahren auch in "so einem Laden" gaaaanz viele Buchsbäumchen gekauft. Wachsen übrigens prächtig. Bei mir sind sie allerdings im Vorgarten gelandet! Und ganz so viele waren es auch nicht. Hat aber gereicht! Ich freue mich schon auf die Fortsetzung.
    GLG Uschi

    AntwortenLöschen
  37. Hey Uschi.. Du machst mir Hoffnung! DAAAAAAAAAAAAAANKEEEEEEEEEEE :-) Drück Dich!!

    AntwortenLöschen
  38. Hoffentlich gibt es bei Euch keine Zündsler.
    Bei uns in der Gegend sind alle Buchsbäume abgefressen.In der Nähe von Basel ein ganzer Buchs-Baum- Wald.Dein Garten gefällt mir.
    LG Christa

    AntwortenLöschen
  39. Oh wie spannend, liebe Angelina! Das ist auch mein Thema. Angelegt habe ich es schon letztes Jahr, dieses Jahr wird es richtig angegangen! Was willst Du denn alles pflanzen?
    GLG, Simone

    AntwortenLöschen
  40. Liebe Angelina,
    nachdem ich vor einigen Jahren an die 400 Löcher für neue Weinstöcke gebuddelt habe, kann ich dich verstehen! Ich hatte damals einen mega Sonnenbrand und abends ein Date - wir haben uns nur 1x gesehn =)
    Du hast den Vorteil, dass es nicht an einem einzigen Tag passieren muss ...
    Ich wünsch dir viel Ausdauer ... Ach ja, die Sache mit der Geduld =(
    Liebste Grüße
    JOY

    AntwortenLöschen
  41. Hihi, Joy... ich muss grad so lachen.. "Wir haben uns nur einmal gesehen" :-D Und alles wegen den ollen Weinstöcken ... eine geniale Geschichte!! Aber weißte was? Dann war er es auch nicht wert. SO! :-)) Ganz lieben Gruß an Dich!

    AntwortenLöschen
  42. Liebe Angelina,
    boah... 234 x Buchs pflanzen ist sicher kein Vergnügen, oder doch? "Frau" weiß ja, wofür sie das macht - man freut sich bei jedem Anblick und die doofe Arbeit ist dann schnell vergessen, gell?
    Bin schon auf Teil II gespannt.
    Weiterhin viel Spaß bei der Planung/Pflanzung!
    GLG Bianca

    AntwortenLöschen
  43. Liebe Angelina,
    ich kann gut verstehen, dass du die Lust beim Pflanzen verloren hast. Aber du wirst sehen, es hat sich bestimmt gelohnt. Schon im nächsten Jahr wirst du eine schöne geschlossene Buchsbaumhecke
    haben. Als ich ein kleines Mädchen war, hatten unsere Nachbarn so einen Bauerngarten mit Buchsbaumabgrenzungen und ich werde ihn nie vergessen.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  44. Liebe Angelina,
    das ist ja der Hit! Da hast du dir ganz schon viel Arbeit gemacht! Ich musste ja schlucken, denn wir haben 2 Buchsbäume im Garten. Und jeder Baum hat etwa einen Durchmesser von 1,50 m und eine Höhe von etwa 2,50 m. Wenn ich mir nun vorstelle, dass deine 234163537 Buchsbäumchen auch so groß werden ... ;-)
    Bin schon ganz neugierig, wie es in deinem Bauerngarten weitergeht!
    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  45. Liebe Angelina, was für ein tolles Projekt! Der Garten steht bei uns auch noch auf der TO-DO-LISTE, aber irgendwie weiss ich so gar nicht, was ich machen soll und es geht nur sehr langsam voran. Aber so ein Bauerngarten mit viel Buchs gefällt mir sehr! Heute gab es (vom Gärtner) ein paar weitere Hortensien und Bauernjasmin. Freue mich schon auf die Fortsetzung. Viel Spass beim Gärtnern und viele herzliche Grüsse, Sandra

    AntwortenLöschen
  46. Wow, da hast du dir ja was vorgenommen!
    Aber die Mühe wird sich lohnen meine Liebe :o)
    Am Ende wirst du einen wundervollen Bauerngarten haben :o)
    Ich bin gespannt, wies weitergeht!
    GGLG und Drücker, Sophie

    AntwortenLöschen
  47. Huhu Sandra, ein Bauernjasmin ist auch vor kurzem bei uns eingezogen.. bin schon so auf seine ersten Blüten gespannt.. das wird sicher himmlisch duften :-) Lieben Gruß!

    AntwortenLöschen
  48. Hallihallo,

    nein ich hab dich nicht vergessen, wie könnte ich.

    Ich bin begeistert von deinem Buxwahn. Ich liiiiiiiiiieebe Bux. Aber 234 Stück auf einmal hab noch nicht mal ich gekauft.

    Das wird so toll aussehen. Viel Spaß beim Hecke schneiden, hihi.

    Ich bin jedes Jahr froh wenn ich es geschafft hab meine Kugeln und Hecken in Form zu bringen.

    So nun wandere ich noch etwas durch deinen nächtlichen Garten und pass auf das niemand deinen Bäumchen ausgräbt. Kannsr ja den Secco durch die tolle Tür reichen.

    Bussi, Maria

    AntwortenLöschen
  49. Liebe Angelina,
    so ein Auto voller Buchs-Pflänzchen ist doch schon ein prima Anfang!! Bin mir sicher, dass Dein Gärtchen traumhaft wird. Wir haben unseren vor fast acht Jahren angelegt und noch immer sieht man mich im Frühling mit vollem Auto vom Gärtner kommen. Denn immer wieder "muss" die ein oder andere Ecke neu gemacht werden. Ich werde mich die Woche auch an's Pflanzen machen, vor allem der Lavendel hat den Winter leider nicht überlebt. Aber ich liebe es, immer wieder im Garten zu buddeln!!
    Ich wünsch' Dir ganz viel Freude bei Deiner Gartenarbeit!!
    Liebe Grüße, VAnessa

    AntwortenLöschen
  50. Süsse, du schaffst das! Hundertpro!! Auch wenn es 1000ende sind....hihi!! Und hej, das Schöne an einem Bauerngarten ist doch auch, dass nicht alles perfekt sein muss,kann,darf! Dass irgendwo (fast) alles sein Plätzchen haben darf und seine Berechtigung! Also, nicht verzagen (und das wirst du auch nicht, so wie ich dich inzwischen kenne!)
    Noch zu deinem letzten Post: KLASSE, dein Tisch!!! Da lohnt sich doch das Warten und auch die Arbeit damit hinterher mehr als! Soll ich dir verraten, was bei uns grade kopfüber auf den Malerböcken steht, halb angepinselt? hehehe......
    Ich drück dich, ganz herzeliche Grüsse und bis bald,
    FrauHummel

    AntwortenLöschen
  51. Wiiiiiiiiieeeee? Gibts bei Dir auch nen neuen Tisch?? :-)) Erzähl und vor allem: Zeig her!!!! :-))) Drück Dich♥

    AntwortenLöschen
  52. Liebe Angelina
    wenn ich deine kleinen Buchsbäumchen so sehe würd ich am liebsten kommen und dir helfen aber leider der Spätdienst...es gibt doch nichts schöners als bei schönem Wetter im Garten zu buddeln;.)) Mein Bauerngarten hat einen Zaun bekommen so ist er ein bißchen geschützt,denn wehe die Tür ist offen u. ich dreh Anton den Rücken zu aber dann..!!!Mit der Zeit habe ich die Vielfalt aufgegeben aber Zwiebel und Karotten müssen dann doch sein und aussen wachsen jetzt Bauerngartenpflanzen;.))
    ich wünsch dir gutes Gelingen und viel Freude beim Buddeln;..))
    gggl. grüße..Petra

    AntwortenLöschen
  53. Liebe Angelina,

    Du SCHAFFST das ;-)!

    Ich hatte auch mal einen Bauerngarten (im vorletzten Haus - allerdings nur mit Blumenstauden, ohne Gemüse) und ich habe ihn geliebt. Das Anpflanzen war anstrengend, aber fertig isses schon schöööön :-)

    Liebe Grüße von Larissa, die sich auf weitere Berichte und Fotos freut und im Gegensatz dazu Fotos aus ihrem Garten zeigen wird - wir gestalten auch bald um

    AntwortenLöschen
  54. Oh wie toll Larissa, dann können wir uns ja gegenseitig inspirieren :-)) Freu mich schon drauf! Liebe Grüße♥

    AntwortenLöschen
  55. Wahnsinn!! Da hast du dir ja was vorgenommen.
    Aber ich liebe Bauerngärten, da muß nicht jedes Unkraut gleich rausgezerrt werden.
    Liebe Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen
  56. Eben Katja.. genau das richtige für mich *ganzbreitgrins* :-) LG

    AntwortenLöschen
  57. Liebe Angelina,
    Dein Garten wird mit Sicherheit ein Traum! Das hört sich schon so toll an!
    Viele liebe Grüße,
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  58. Hallo liebe Angelina,

    schon lange wollte ich auch einen Bauerngarten anlegen. Dieses Jahr wirds endlich in die Tat umgesetzt, allredings mit Zaun, wegen der Rehe.
    Endlich mal ein Grund mich hier nach langem stillen Lesen mal zu melden.
    Was für ein Boden habt ihr? Die Erde ist so hell, unsere ist tiefschwarz.

    AntwortenLöschen
  59. Hallo liebe Beate.. mensch, da musste erst ein Bauerngarten her, damit Du Dich mal hier zeigst ;-)) Spaaaaaaaaß, ich freu mich grad wie ein Schnitzel, dass Du Dich meldest.. toll! Wir haben schweren Lehmboden.. das sieht nur so locker aus, weil ich vorher gegrubbert hab wie ne Wilde *lach* Ich schick Dir viele liebe Grüße!! P.S.: Und meld Dich mal wieder! :-)

    AntwortenLöschen
  60. Hallo liebe Angelina!
    In Deinen Händen haben die zarten Pflänzchen gar keine andere Wahl als zu wachsen!
    Ich bin gespannt auf Dein Projekt 2011!
    Herzliche Grüsse, Bine

    AntwortenLöschen
  61. *Kreiiiiiiiiiiisch* meine Süsse.. dein Post ist einfach zum Schiessen.. und ich liebe Bux auch über alles..
    und weisste was?? ich hätte auch zu gerne einen Bauerngarten ;O))
    Hach bei dir ists doch zu schön..
    Dicke Busserla und ne tolle Restwoche..
    Susi

    AntwortenLöschen
  62. 234 ???? Du bist ja irre! *gg* Das ist ja echt ein Mammutprojekt, Waaaaaahnsinn du Wahnsinnige aaaaahh ick lieb dir!

    Wann kann ich denn morgen mit dir rechnen, huh?
    Nur damit ich schon mal die Sitzplätze herrichten kann *lach*

    muhaaa**

    AntwortenLöschen
  63. Hehe.. also ich komm auf jedenfall früh genug, damit ich mich noch bei Dir durchfuttern kann *ganzbreitgrins* Ich bring auch nen schönen Secco mit.. Hach, ick lieb Dir auch.. Bis morgeeeeeeeeeeeen :-))

    AntwortenLöschen
  64. Hallo Angelina,

    ein Bauerngarten ist was ganz tolles und deiner wird bestimmt wunderschön. Wenn erst mal alles wächst und gedeiht, merkt man, dass sich die ganze Arbeit gelohnt hat. Es schmeckt nichts besser, als selbst angepflanztes Gemüse, da kommt der ganze Kram aus dem Laden, selbst Biogemüse, nicht mit. Mein Jüngster hat mal seinem Lehrer "echte Biomöhren" angeboten, damit der mal weiß, wie so was schmeckt.
    Ich wünsche dir noch viel Spaß und Geduld bei der Arbeit, und jemand der dir abends den geplagten Rücken massiert!!

    ganz liebe Grüße
    Babette

    AntwortenLöschen
  65. Hallo liebe Babette, ich bin auch schon ganz gespannt auf den Geschmack meines ersten Gemüses.. auch wenn das noch ein wenig dauern wird *seufz* Hihi, das mit dem Rücken geb ich heute Abend mal direkt weiter *grins* :-)) Grüß Dich lieb!

    AntwortenLöschen
  66. Wenn man die Bilder so sieht, wünscht man sich auch einen Garten. Leider muss mir einer kleiner Balkon reichen.
    Von meiner Zitronentarte wäre sogar noch was da gewesen, da es mir doch zu zitronig war, aber zum mit per Post verschicken, ist der Kuchen leider nicht geeignet - also schnell nachbacken ;)
    Liebe Grüße
    Elly

    AntwortenLöschen
  67. Sollte meine Empfehlung nicht bereits zu spät kommen, unbedingt den Pflanzabstand vergrößern, vor allem jedoch aber, jedes Gewächs auf (eventuell bereits vorhandenen) Buchsbaumzünsler untersuchen.

    Viel Freude & Entspannung im Garten.

    Ulrike

    AntwortenLöschen

Platz für liebe Worte