Freitag, 15. April 2011

Angelinas Bauerngarten No. 2


Den unerfreulichen Teil dieses Posts nehm ich gleich mal vorweg..
ich hab mir am Mittwoch eine schmerzhafte Bänderdehnung
unterm rechten Fuß zugezogen.
Ich lauf auf Krücken und treib den Mann des Hauses
schon zur Weißglut *hust*



Tut mir leid,
dass ich mit dem Beantworten Eurer vielen lieben Mails hinterherhinke,
aber ich nutze jede freie Zeit momentan,
um den Fuß hochzulegen,
damit ich bald wieder richtig fit bin.

Auf die angedrohten 3 Wochen meines Arztes hör ich einfach mal
nicht.. immerhin wollen die Pferde versorgt, die Arbeit erledigt, der Hund bespaßt, der Haushalt gemacht und und und.. werden.
Mit Geduld und "michschonen" hab ichs leider nicht so :-(


Vor allem, weil ich hier sitze und mein Blick auf meinen
halbfertigen Bauerngarten schweift...
aaaaaaaaaaah! Ich könnte schreien.. tu ich aber nicht. Keine Angst ;-)
Nur mein Kopf ist voller Ideen und in meinen Fingern juckts und überhaupt.



Aber genug gejammert..
heute gibts Teil 2 von:
Meine Güte...
wenn mir einer vorher gesagt hätte,
wieviel Arbeit das ganze Anlegen macht......

... richtig!
Ich hätte es trotzdem gemacht ;-))


Es ist eine Heidenarbeit.. aber es macht auch soviel Spaß.


Die Hände in die warme Erde zu graben,
einen Topf nach dem anderen von den Buchsis abzustreifen
und etwas entstehen zu sehen..
das ist schon großes (Land-) Kino :-)


Am besten geht es tatsächlich alleine.

Der Mann des Hauses war natürlich willens,
mir zu helfen
(obwohl er vorher der Meinung war, man sollte die Fläche einfach
mit Grassamen einsäen und fertig *räusper*),
aber er machte sich auch prima auf der Terrasse
und unterhielt mich von da aus prächtig ;-))



Meine Motivation erhalte ich mir übrigens dadurch,
wie ich mir vorstelle
wie später alles wächst und gedeiht.

Wie ich abends nochmal einen Rundgang mache
und in Gedanken schon Ideen für das eine oder andere
Rezept habe.


Sollte ich auch Rhabarber anbauen..?
Ich liebe es, selber Saft daraus herzustellen,
aber nimmt er nicht zuviel Platz im Beet ein?
Kennt sich da einer von Euch aus?



Spät am Abend dann,
wenn der Rücken schmerzt und die Fingernägel tiefschwarz sind
(letztens wollte ich noch schnell was einkaufen und hatte vergessen,
die Nägel zu reinigen.. den Blick der Kassiererin könnt ihr Euch sicher vorstellen ;-)) ),
setz ich mich gerne mit einem kühlen Rosé auf unsere
Bruchsteinbank und bewunder mein Werk.

Das ist ein tiefbeglückendes Gefühl
und gleichzeitig Belohnung für die Arbeit,
die ich geschafft habe.

So eine Art *Afterwork-Party auf dem Land* :-))


So, ich werd dann mal wieder
auf meinem Sofa verschwinden...
rechts der Eisbeutel,
links ein Buch...

Aaaaaaaaaaaaaaah, ich könnte...................
(!!!!!!!!!!!!!!!!!!)

na lassen wir das....


Alles Liebe,
(Krücken-) Angelina

P.S.: Und passt auf Euch auf!





To be continued.......

Kommentare:

  1. Yeeeeeeeeeeeaaaaaaaaaahhhhhhhh baby........
    her mit dem r h a b a r b e r ....
    nie und nimmer nimmt er zu viel platz weg.... die schnecken wollen ihn nicht... und frau (glaub auch mann)kann so viel damit machen....und ich find er gehört in j e d e n bauerngarten.... ich back supileckeren kuchen....damit !!!!wozu also zögern....
    love your blog
    ggggggggglg mona

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Angelina,

    Waaaaaaaaaaaahnsinn...wie dein Bauerngarten langsam entsteht. :-) Die Arbeit kann ich mir lebhaft vorstellen, aber das Ergebnis entschädigt für alles - da hast du sooo Recht!!! :-) Und Rhabarber - na klar musst du ihn anbauen!!! Ach lecker. Ich verrate dir dann auch ein paar leckere Rhabarber-Rezepte!!! ;-) Ich habe in meinem überschaubaren Garten (200qm) 4 Rhabarberpflanzen!!! Also ich sag mal so, Platz ist in der kleinsten Hütte!!! Aber ich habe nicht den Eindruck, dass er sooooo viel Platz wegnimmt. Es tuen auch weniger Pflanzen, aber er war nun mal schon drin (als ich den Garten übernahm), also durfte er bei mir weiter "leben"!
    Ich wünsch dir noch ganz viel Freude bei der Umsetzung und natürlich gute Besserung!!! Schon dich mal schön, nicht, dass du noch länger ausfällst!!!

    Liebe Grüße

    Binele

    AntwortenLöschen
  3. Hey Süsse,

    und ich dachte schon ich hab dich schokiert mit meiner mail. Hab ich vermutlich auch, ne?

    Aber wegen dem einen Teil gibts Entwarnung das ist geklärt. Puh Gott sei Dank!!

    Ich bin begeistert von deinem Buchsgarten. Ein Teil meines Gartens soll auch in dieser Form angelegt werden. Das wird wie ich sehe eine Menge arbeit werden.

    Aber die Mühe lohnt sich. Gruß vom Chip lesendem Ehemann an deinen CHIP Leser. Er würde auch Garssamen kaufen ;-))

    So Süsse heb mir was von dem Wein auf und leg dein Füsschen hoch. Schone dich und genieße das Leben.

    Drück dich, Maria

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Angelina, Rhabarber ist so schön dekorativ und soooo lecker, er solte unbedingt etwas Platz in deinem Traumgarten finden, ich liebe Eierkuchen mit Rhabarber und Erdbeeren mhhhm :))))) :* deine alice

    AntwortenLöschen
  5. Mariaaaaaaaa.. so ein quatsch!! Ich bin ÜBERHAUPT nicht geschockt... da kennste mich aber schlecht! ;-) Ich antworte Dir ausführlich, sobald ich wieder fit bin. Dicker Kuss ***

    AntwortenLöschen
  6. Na du Krücke *lach*
    Spaß bei Seite, denn ich kann mir gut vorstellen, wie schwer es dir fallen muss, dich zurück zu halten! 2006 hatte ich mir den Fuß gebrochen, 6 Wochen Gips( in den Sommerferien!!!)... ich häte auch nur schreien können!!!
    Dein Garten ist jetzt schon ein Traum!-Ich kann mir schon richtig vorstellen wie schön der werden wird!-Und da ist doch sooo viel Platz- mach das mal mit dem Rhabarber (auch wenn ich Null Ahnung habe wie viel Platz der so braucht) ;-) wird schon passen!
    Einen ganz lieben Gruß ans Krückebein :-)
    Esther

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Angelina, zuerst Gutes Besserung! ich verstehe dich soo gut ich kann auch nicht still sitzen und dieser ehole dich gut, schone dich etc. ist nichts für mich :-) Very impressive dein Garten so far:-) Ich wünsche dir ein schöööönes Wochenende!

    SYL

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Angelina,

    na super, da können wir uns grad mal ins gleiche Bettchen legen. Meine Wenigkeit hatte es gestern mal wieder super eilig und ist die Treppe hochgestolpert, öhm. Rechter Fuss überdehnt, nett, ich humpel jetzt etwas rum. Aber wenigstens keine Krücken, du Arme. Dafür wird der Garten ein Hammer wenn er mal fertig ist. Lass dich mal von deinem Mann verwöhnen und mach nicht zu viel, das rächst sich, dann dauert es noch viiiiiel länger bis der Auafuss heile ist.

    GGLG Anne

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Angelina,
    dein Bauerngarten sieht jetzt schon supi aus und Rhabarber gehört da einfach rein. Er nimmt auch nicht viel Platz weg.
    Schon dich ruhig mal, damit du nicht noch länger ausfällst. Das ist bestimmt schlimm bei so schönem Wetter und wenn man dann noch so viel zu tun hat... Oh ich fühl mit dir.
    GGGVLG Bina

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Angelina,
    ich hab' jetzt g'rad keine Ahnung, was Dich halbwegs ausfallen lässt, aber die Ärzte, jaja, die meinen immer, man hat ja sonst nichts an der Backe!

    Schon' Dich trotzdem, soweit wie möglich. Gartenanlage, oh ja, das macht Spass, vor allem das immer wieder dazwischen träumen, wie's denn dann mal sein wird ... Ha, und das mit den schwarzen Fingernägeln, das kenn' ich doch. Bin ich froh, dass ich da nicht die einzige bin, mahcnmal renn' ich auch mit weissen Fingern rum :o) vom "weisseln, ich vergesse in der Hektik und dem Zeitstress öfters mal, mir noch schnell die Hände zu waschen :o).

    Ganz viel Spass und eine gute Besserung wünsch' ich Dir noch!

    Christl

    AntwortenLöschen
  11. Ich bin schon gespannt, wenn Kimba die ersten Pflanzen platt liegt ;-)
    Ach Mensch, ich bin so neidisch. Ich würde gerne so toll schreiben können wie Du. Kann ich Dich nicht engagieren für meine Homepage? Ich weiß nicht was ich da wie über mich schreiben soll. Und Zeit hast Du ja jetzt genug, wo Du Dich nich bewegen darfst *pfeif*
    Ich wünsch Dir ganz schnell gute Besserung, sowas braucht wirklich kein Mensch.
    Drück Dich und Dickes Bussi
    PS Wann holen wir denn den Spieleabend INCL. spielen nach?? :-D

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Angelina,
    ich finde dein Bauerngarten sieht jetzt schon toll aus! Einfach der ganze Flair drumherum! Toll! *träum*
    Ich kenne das mit dem nicht ausruhen können :o) Es gibt einfach immer so viel zu tun und gerade wenn man sich schonen soll kribbelts einem umso meh in den Fingern :o)
    Ich wünsche dir gute Besserung und ein schönes Wochenende!
    Busserl und Drücker , Sophie

    AntwortenLöschen
  13. Hihi Maxi, das mit dem Spielen beim Spieleabend geht klar :-)) Gehts denn jetzt los mit Deiner Homepage? Klar helf ich Dir!! Dicker Kuss :o*

    AntwortenLöschen
  14. OMG ganz viele GUTE BESSERUNGSKÜSSE rüberschick! lass mal fünfe gerade sein und erhol dich gut!

    schlibbdisch
    nicole

    AntwortenLöschen
  15. Schlibbedisch oooooooooooch... bis Mittwoch.. ich komm dann auf Krücken und ohne schicke Schuhe :-((

    AntwortenLöschen
  16. Nein, leider gehts weder weiter noch los...da der Mensch seit einem halben Jahr keine Zeit hat. Ich bin verzweifelt und werd langsam böse, aber damit verderb ichs mir natürlich auch nur :( Weiß nicht wie ich das hinbiegen soll *schulterzuck*
    Bussi

    AntwortenLöschen
  17. Hi Angelina,
    sowas ... Ich überlass die Behinderungen lieber meinen Kindern =) Aktuell hat mein Großer den Arm in Gips! Weißt du, die Buchsis laufen nicht weg (leider aber auch nicht von selbst in die Erde).
    Bänderdehnungen sind eklig - ich hatte das schon mehrmals! Wünsch dir gute Besserung! UND zu meiner Freude sehe ich, dass dein Feierabend Rose aus dem Ländle kommt - BRAVO! Aber du hast ja schließlich Geschmack =)
    1000 GUTEBESSERUNGSFREUDENGRÜSSE
    JOY

    AntwortenLöschen
  18. Mein liebes Fräulein Ungeduld ;-),

    oh je, was ist denn hier passiert.... Maria liegt krank im Bett, Du gehst auf Krücken, da können wir ja bald in ein Erholungsheim ziehen *kicher*, mir tut ja eh immer irgendein Körperteil weh, ich bin ja im Vergleich zu Euch auch schon über 40 :-))
    Dein Bauerngarten wird wundervoll werden und ich finde Rhababer gehört auf jeeeeden Fall dazu. Ich habe aber keine Ahnung, wie man ihn pflanzt, ich esse ihn nur gerne *lach*.

    Und wenn ich so Deine 7 Mio Buchsbäumchen sehen bekomme ich schon vom Hinschauen *Rücken*.

    Aber, nun bist Du Arme ja ausser Gefecht gesetzt, darum ab mit dem Glas Wein in den Liegestuhl und den Liebsten angefeuert *kicher*

    Ich wünsche Dir gute Besserung und schicke Dir einen Riiiiieeeeeeeesen-Knuddler, pass Du auch gut auf Dich auf.

    Bussi
    Deine Sonja

    AntwortenLöschen
  19. Meine liebste Sonja.. ich hab Dich nicht vergessen und schreib Dir bald zurück.. ich hab noch sooooooooooo viel zu erzählen :-) Hihi, Du Arme... ;-)) Drück Dich feste :o*

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Angelina,

    Rhabarber ist toll !!! wir hatten ihn von Kind an im Garten und haben ihn manchmal auch roh gegessen....gab aber kein Bauchweh.

    Übrigens: hast Du es doch am Fuß ???? das ist das unterste letzte Ende,ich mein nur: Du könntest ohne Ende gemütlich in der Sonne sitzen mit dem Laptop und kommentieren,kommentieren, lesen, bloggen und kommentieren ....klasse !!!

    ggggggglg Claudia

    AntwortenLöschen
  21. Ich wünsche dir gute Besserung, damit du schnell wieder in den Garten kannst. Das ist aber auch blöd, das du gerade jetzt nicht so kannst, wie du möchtest. Werd ganz schnell wieder fit.
    Bis dahin ganz liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  22. Hey liebe Claudia :-) Im Moment geht nichts so längere Zeit.. sitzen, liegen, stehen.. alles immer nur ganz kurz. Ich wünsch Dir einen richtig schönen Abend und schick Dir liebe Grüße :-)

    AntwortenLöschen
  23. Ach du armes Ding....und ich kann dir ja sooo nachfühlen!! Mich hält auch nix ruhig, das ist die Strafe überhaupt für mich: Irgendeine Form der körperlichen Unzulänglichkeit! Und geht ja auch gar nicht, ne?? Vor allem der Tiere wegen, die kann man halt nicht einfach in die Ecke stellen und sagen: Sooo, meine Süssis, ihr müsst euch jetzt ein wenig in Geduld üben, ich komm dann in einer Woche wieder.....Und ich war auch schon mit 39 Grad Fieber arbeiten, weil sonst keine da war, und bin an Krücken durch die Praxis gehumpelt ect. pepe....Also, ich wünsch dir eine Blitzheilung, damit du wieder voll durchstarten kannst! Und wie, dein Männe schaut von der Terrasse aus zu?? Kann der nicht inzwischen staubsaugen oder so, wenn du schon den Garten fein machst?!? Also, mein Schatzi müsste das, hüstel... ;o))))
    Und hej, ich freu mich schon auf die Bilder, wenn dann alles schön ist! Ich komm dann angeflitzt und trinke mit dir ein ein Schlückchen Rosé (aber nur eines, sonst steh ich nämlich auf deiner Bruchsteinbank und singe, was das Zeug hält...und das MÖCHTEST du NICHT hören, kicher!)
    Guuuu-huuute Besserung, meine Süsse!!
    Ich drück dich, bis bald,
    FrauHummel

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Angelina,
    Rhabarber würde ich auf jeden Fall reinpflanzen, denn er wächst und gedeit von ganz alleine (ist das einzige, was bei uns noch übrig blieb...grrr).

    Gute Besserung und schönes Wochenende
    Sybille

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Angelina,

    ...du Ärmste , wünsch dir dass du schnell wieder auf die Beine kommst ::)) !!!

    Dein Garten ist ein Traum, das anzulegen ist sooo schön, deine Aufteilung gefällt mir total gut !!!
    Mit dem Rhabarber weiß ich leider nicht....

    Schick ` dir viele liebe Grüße,
    Sanne

    AntwortenLöschen
  26. Mein liebes Hummelchen :-) Jaaaaa, das mit den Pferden ist tatsächlich ein Problem. Im Moment vertritt mich meine Stallkollegin mit der ich die Pferde zusammen halte, aber die will am Donnerstag eine Woche in Urlaub und ich hab noch KEINE Ahnung, wie es dann weitergehen soll :-( Ich hoffe, dass ich bis dahin zumindest ohne Krücken durch den Stall humpeln kann :-(( Du kannst mich sicher verstehen, dass ich vor lauter Denken momentan kaum zum Schlafen komme :-( Alles blöd.. Drück Dich!

    AntwortenLöschen
  27. Ach Du Ärmste! Da wünsche ich Dir ganz schnelle gute Besserung!
    Ich kann das auch gar nicht gut, nur so daliegen und sich schonen ;-)
    Man merkt, wie Du in Deinem Garten und bei der Arbeit darin aufgehst. Ich hab' das auch immer sehr gern gemacht, von daher kann ich es gut nachfühlen. Lieber als irgendeinen Büro-Job ;-)

    Ein schönes Wochenende wünsch' ich Dir und nochmals gute Besserung
    Herzliche Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  28. Schöne Bilder zeigst Du wieder einmal. Ich hoffe, Dir geht es etwas besser! Mit dem tiefbeglückenden Gefühl im Garten kenne ich. Mein Mann und ich sind auch totale Gartenliebhaber. Wenn wir Stress hatten, zieht es uns auch in den Garten, wir zupfen etwas Unkraut und schon ist aller Stress einfach weg!
    GLG und weiterhin viel Spaß!
    Simone

    AntwortenLöschen
  29. Gute Besserung erstmal! Halte dich mit Arbeiten zurück, wenn's geht, sonst dauert die Zwangspause am Ende noch länger! Und Rhababer würde ich auch unbedingt pflanzen. Sicher, er braucht viel Platz, aber das lohnt sich. Immerhin ist er auch recht attraktiv, finde ich!
    Lieben Gruß
    Ursel, die auch gleich in den Garten entschwindet

    AntwortenLöschen
  30. Huhu Sara, neben meinem Bürojob ist das mit dem Garten wirklich Ausgleich für mich.. es gibt fast nichts Schöneres :-) Danke für Deine immer so lieben Kommentare! Liebe Grüße :-)

    AntwortenLöschen
  31. Hoffenlich ist Dein Beinchen bald wieder fit und gesund! Ich wünsch Dir schnelle Besserung! Hab mich richtig toll amüsiert bei Dir! Du schreibst so herrlich! Viel Spaß noch im Garten!
    Ganz liebe Grüße und einen schönen Samstagabend!
    Gabriella

    AntwortenLöschen
  32. Hallo!

    1 guten m² mußt du für den Rhabarber schon rechnen! Und gut düngen, er ist ein Starkzehrer!

    Gute Besserung und einen grünen Daumen!

    L.G. Eva

    AntwortenLöschen
  33. Meine Liebe, ich wünsche dir ganz gute Besserung und dass du bald wieder auf die Beine kommst. Dein Bauerngarten sieht schon jetzt ganz toll aus - so einen habe ich in meinen Träumen auch... Wünsche dir ein erholsames und wunderbares Wochenende und lass es dir gut gehen. Herzlich, Sandra

    AntwortenLöschen
  34. Hallo liebe Eva, danke für die Info! Das passt.. also gibts Rhabarber :-)) Liebe Grüße!!

    AntwortenLöschen
  35. Hey Angelina!
    Ohje, was sind das denn für Nachrichten?! Ich wünsche dir gute Besserung für deinen Fuss! :) Für mich währe es auch die reinste Qual, wenn ich nicht könnte wie ich wollte! Dein Garten wird bestimmt toll werden!!!!
    Liebe Grüsse :)
    Nadine

    AntwortenLöschen
  36. Oh je Du Arme!Ich wünsche Dir gaanz schnelle gute Besserung! Laß mal den Garten links liegen:-) und erhol dich lieber! GLG Anja

    AntwortenLöschen
  37. Hey Nadine.. ja das ist es für mich auch :-( Naja, das nennt man wohl neue Erfahrung sammeln *lach* Ganz lieben Gruß!!

    AntwortenLöschen
  38. hey angelina,
    oh mensch du arme... ich wünsche dir eine gute und vorallem schnelle genesung!! aber schone dich auch genug, sonst hast du im nachhinein nur noch länger damit zu kämpfen!!
    wunderschöne bilder hast du eingestellt und ich liebe deinen garten. ist doch toll, wenn man alles noch neu gestalten kann! und JAAAAAA auch rhabarber pflanzen!! (ich habe gerade zwei super leckere rezepte mit rhabarber gepostet :D)
    liebste genesungsgrüße,
    rike

    AntwortenLöschen
  39. Liebe Angelina, Dein Bauerngarten sieht schon super schön aus! Viel Spaß weiterhin beim Gestalten und gute Besserung. Viele Grüße Monika

    AntwortenLöschen
  40. Hallo liebe Angelina,

    wünsch dir gute und schnelle Besserung!

    Dein Garten wird so traumhaft :-) Ich würde meinen Bauerngarten auch nie wieder hergeben... Und auf jeden Fall musst du Rhabarber pflanzen :-)

    Sonnige Grüße schickt dir
    Sandra

    AntwortenLöschen
  41. Hallo Angelina,
    ich glaube, ich habe mit meiner Columne einen neuen Bloggertrend erweckt... :)
    Dein Garten ist einfach wunderschön... die kleinen Buchseinfassungen sind toll.... sie sehen schon beim einpflanzen gut aus...was soll da erst werden, wenn sie nach 3 Jahren ihre Pracht entfaltet haben? ;)

    Ich wünsche dir eine schöne Osterwoche
    und baldige Genesung

    Nicole

    AntwortenLöschen
  42. Hey Nicole :-) Was für eine Kolumne hast Du denn? Muss ich gleich mal lesen gehen! Ich als ehemalige freie Journalistin kann es einfach nicht lassen ;-) Danke für Deine Genesungswünsche.. kann ich gebrauchen :-)

    AntwortenLöschen
  43. Liebe Angelina...
    dein Post ist mal wieder der Hammer und dein Garten erst. Ich liebe es wie Du schreibst und wenn Dein Garten fertig ist, sieht er bestimmt soooooooo schön aus. Und Deine Kolumne zu lesen macht einen heiden Spaß.

    GGGGGGGGLG Bettina

    AntwortenLöschen
  44. Ach und übrigens, hab ganz vergessen Dir gute Besserung zu wünschen. Mache ich mit diesem Kommentar: Gute Besserung.

    Bettina

    AntwortenLöschen
  45. Liebe Angelina,
    das ist wirklich viel Arbeit, aber du wirst dich ewig daran erfreuen. Kennst du das Sprichwort: Willst du ein Leben lang glücklich sein,
    so schaffe dir einen Garten.
    Ich wünsche dir und deinem Bein gute Besserung!
    Gaaanz liebe Grüße
    Melanie

    P.S.: Wir haben zwei Rhabarberpflanzen im Garten. Sie sind schon recht groß, aber ich finde, sie müssen sein ;-)

    AntwortenLöschen
  46. Meine liebe Angelina,
    so ein schöner Bauerngarten und so ein doofer Fuß, gelle? So wie ich Dich kenen fuchst es Dich jetzt tierisch, dass Du nicht so kannst wie Du willst, gelle?
    Ich wünsche Dir jedenfalls eine gute Besserung, gelle?
    Lieeebe Grüßle,
    Nina

    AntwortenLöschen
  47. Liebe Angelina,
    erst einmal wünsche ich Dir gute Besserung!!!
    Dein Bauerngarten sieht echt toll aus, Du warst so fleißig! Ich würde auch Rhabarberplanzen in Deinen Bauerngarten lassen. Ich glaube, sie dürfen aber nicht in der prallen Sonne stehen.
    Und wenn die Pflanzen zu groß werden, kannst Du sie immer noch umpflanzen...
    GLG Uschi

    AntwortenLöschen
  48. Ach Nina, Du kennst mich schon ganz schön gut... ;-) Ich bin schon jetzt vollkommen GENERVT!!!! Drück Dich :-*

    AntwortenLöschen
  49. Huhu Uschi.. danke für den Tipp mit der prallen Sonne. Da muss ich mich nochmal schlau machen.. wir haben hier nämlich Sonne pur. Grüß Dich ganz lieb :-)

    AntwortenLöschen
  50. ....beste Besserung für den Fuß!!!!!!!!
    Servus
    Gabi

    AntwortenLöschen

Platz für liebe Worte