Sonntag, 2. Dezember 2012

Ist der Mann aus dem Hause...


... dann tanzen die Mäuse tanzt die Maus
auf den Tischen ;-)


 Ich war frech.
Ja wirklich.
Und ein bißchen dreist auch.



Als der Mann des Hauses
in der vergangenen Woche für ein paar Tage
auf Reisen war,
hab ich die Chance der Stunde genutzt
und hab unser Wohnzimmer aufgehübscht.

Nee... jetzt nicht nur die Weihnachtsdeko verteilt,
sondern so richtig.
So preisintensiv.




Also mal von vorne:

Wir brauchten DRINGEND...
wirklich absolut mega dringend
ein neues Sofa und einen Sessel.

Wir hatten bis dato ein weißes Ektorp und ein
furchtbar häßliches Ding 
[ja.. auch "es" hört tatsächlich auf den Namen "Sofa".. 
sieht aber nicht so aus ;-)].

Es stand dort immer verhüllt unter einem weißen Überwurf und ich keiner wollte sich wirklich gerne draufsetzen.
Zu unbequem und ständig verrutschte der olle Überwurf.



Männer finden ja komischerweise immer,
dass es "das Ding doch noch tut".
Ich aber nicht.
Und manchmal... wirklich nur manchmal..
muss man seine bessere Hälfte zu seinem Glück zwingen.



Also lud ich mir zwei große, starke Männer mit LKW ein,
die mir nach einem hilflosen Blick meinerseits
auch noch das Sofa zusammenschraubten und die Berge von Pappe
wieder mitnahmen.
Hilflose Strohwitwen kann man ja auch nicht einfach 
ihrem Schicksal überlassen, ne? ;-))



Als der Mann des Hauses nach Hause kam,
war er sehr ein bißchen überrascht, aber auch begeistert.
Ehrlich.. es sieht sooooooooooo schön aus!
Und der Sessel ist zum VERLIEBEN!
[Merkt man daran, dass ich nur Fotos von ihm und nicht vom neuen Sofa gemacht habe ;-)))].



Allerdings meinte er auch:
"Wenn Du das nächste Mal ein paar Tage weg bist,
kann ich Dich ja auch mal überraschen und die Einrichtung
ein bißchen umtauschen!"

Öhmmmm...... also....... neeeeeeeeee,
ich steh gar nicht so auf Überraschungen..................
*hust*
;-)



Alles Liebe,
Eure Angelina


   

Sessel, Fell: IKEA
Kissen, Wichtel: FREUDENTANZ-Store [Kissen ausverkauft]

Kommentare:

  1. Liebe Angelina,
    Das sieht nach einer gelungenen Überraschung aus!!! Aber das Sofa zeigst Du bestimmt auch noch oder?!
    Ich wünsche Dir nen schönen 1. Advent!
    Liebe Grüße
    Karoline

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Angelina,

    Ja, Super gemacht und sicher eine gelungene Überraschung.

    Liebe Grüße und einen schönen ersten Advent wünscht Dir ,

    Danny

    AntwortenLöschen
  3. Richtig gemütlich schaut der Sessel aus!
    Wünsche Dir eine schöne Adventszeit
    LG von Elma

    AntwortenLöschen
  4. Hej Angelina,
    Ooooh ja auf solche Überraschungen steh ich auch nicht, also Möbelaustausch durch meinen Mann. Aber von dir würde es mir bestimmt gefallen :) Super schöne Bilder, das Sofa musst uns jetzt aber auch mal zeigen, gell ??
    Ggglg und eine schöne ersten Advent
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Manchmal muß das genau so sein...sieht toll aus!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Angelina :)
    Der Sessel ist ein Traum *schwärm*
    Seinen Blick hätte ich dennoch gerne gesehen *lach*...schööön, ich freu mich für euch!
    Einen wundervollen ersten Advent :)
    Liebe Grüße
    Sanne K.♥

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Angelina,
    ich kann mir vorstellen, dass das eine Überraschung war. Hattest Du ein kleines bisschen Magengrummeln dabei?
    Aber es hat sich doch gelohnt!!!
    Dein Wichtel ist supersüß, niedlich, wie er da sitzt.
    Dir noch einen wunderschönen 1. Advent auf dem neuen, noch nicht gezeigten Sofa,
    ganz liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen liebe Angelina! Tja so sind die Männer. Zum Schluss gratulieren sie zu der tollen neuen Veränderung, wollen es aber vorher nicht verstehen....sehr schön ist der Sessel! Es war sooooo schön dich mal persönlich kennen zu lernen und dein Laden ist traumhaft! Wenn ich einen hätte, würde er genauso so aussehen!!! Meine Schätze habe ich auch schon wegdekoriert :)) Ich wünsche dir und deinem Mann einen wunderschönen 1. Advent! GGLG, Simone

    AntwortenLöschen
  9. Guten Morgen Angelina,

    also wer A sagt, muss auch Sofa zeigen :-)
    Wieso dreist ? Wenns doch oll und kaputt und hässlich is, dann muss es wech. Oder es is Kunst :-) Ich mach sowas ja immer, wenn der Gatterich da ist. Der flüchtet meist von selbst, wenn ich hier alles in eine Baustelle verwandele :-) Denn es fängt immer gaaanz harmlos beimir an, die Ecke da soll anders werden - und wenn man dann so dabei ist, fällt einem immer mehr dazu ein und eigentlich könnte man ja auch gleich neu streichen.....soifz. Und dann sieht es hinterher so schön aus, dass das Zimmer nebenan, oder der Flur daneben scheusslich aussieht und so zieht sich dann die Renovierung durchs ganze Haus. So geht das bei uns.

    Also ich mag jetzt Euer Sofa sehn, denn bei uns ist auch eins fällig, aber das muss warten, bis Minnie nicht mehr mit Matschefüssen drauf herumhopst und außerdem find ich keins, das hohe Lehnen hat UND einen Ottomanen. Wenn Du also ein besonders formschönes und bequemes und selbstreinigendes Sofa gefunden hast, dann sag Bescheid :-)

    Einen schönen ersten Azvenz wünscht Dir
    Eve

    AntwortenLöschen
  10. Ich kann deine Freude richtig spüren...
    Einen schönen 1.Advent,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Angelina,
    den Sessel mag ich auch so gerne ;-)
    Ja, Männer stört vieles nicht....ich musste auch lange reden/nörgeln etc bis
    wir endlich nach einer neuen Couch suchten.Auf unsrer Alten waren auch Überwürfe (und die verrutschen immer !) und nur eine zog sie wieder richtig in Form : ICH (logisch, oder ?)

    Bin mal auf Fotos vom Sofa gespannt...
    Liebe Grüsse Mia

    AntwortenLöschen
  12. Das sieht gut, gut gut aus ;-)
    Wünsch dir auch einen schönen Advebtssonntag!
    Liebe Grüße
    Catrin

    AntwortenLöschen
  13. Haha, wie er wohl das Wohnzimmer "aufmöbeln" würde?! :)) Deine Version ist auf jeden Fall super schön geworden!
    Liebe Grüsse und einen schönen Advent, lealu

    AntwortenLöschen
  14. Was für ein hübscher Sessel, aber mein Herz hat bei dem tollen Kissen schneller gehüpft-da ist mir doch gleich noch eine nette Näherei eingefallen, wie ich meinen Tischläufer aufhübschen kann. Dein M des Hauses war sicher froh, dass er die Sachen nicht schleppen musste, deshalb war er nachsichtig ;)
    ♥liche Adventsgrüße, Lilli

    AntwortenLöschen
  15. der sessel ist wirklich sehr bequem - er steht bei uns im schlafzimmer. :)

    AntwortenLöschen
  16. Hihi ich hätt gerne Stefans Gesicht gesehen ... Thorsten fängt langsam auch damit an ... ich glaub ich spinn! Eigentlich war er es bisher gewöhnt das IMMER wenn er mal auf Geschäftsreise war danach wieder irgendwas anders war in unserem Haus .. oder ich hatte Urlaub und er nicht .. hach so sind wir halt wir Stiere gell :) Knutscha, schaut toll aus !!!

    AntwortenLöschen
  17. DAs kommt mir soo bekannt vor :))
    Früher wenn mein Vater geschäftlich unterwegs war, dann hat meine mutter: die wohnung gestrichen, neues Laminat verlegen lassen, ne neue Küche gekauft :)) ach das gab es einiges...man muss männer eben manchmal zu ihrem glück zwingen :)))

    saskia ♥

    AntwortenLöschen
  18. Haha, das kenn ich, aber es ist einfach wow geworden der Sessel, die Deko AAAAABBBBEEEER Sofa zeigen Sofa zeigen Sofa.....

    GGLG Anne

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Angelina,

    gut gemacht:-) Das sieht klasse aus!!

    Ich hab auch so einen "alles-ist-wunderbar" Typen!

    Liebe Grüsse,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Angelina,
    ein toller Sessel, sehr schön und ich nutze auch immer so Gelegenheiten wenn ich Strohwitwe bin ;-).
    Alles Liebe von Tatjana
    .....und das Kissen ist der Hammer

    AntwortenLöschen
  21. ...großartig!!!
    Lieben Gruß und Bussi
    Anja

    AntwortenLöschen
  22. HöHö das kenn ich, bei uns ändert sich dann plötzlich die Wandfarbe oder es zieht ein neuer Teppich ein....meinen Göga muss ich auch zum Glück zwingen und dabei steh ich selber so gar nicht auf solche Überraschungen ;o) Momentan versuch ich ihn von einer neuen Arbeitsplatte für die Küche zu überzeugen.
    Sieht klasse aus was du da gemacht hast.
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen

Platz für liebe Worte